MENSCH LEUTE

Logo Vergrößern
Logo
Fotoquelle: SWR
Report, Menschen
MENSCH LEUTE

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2003
SWR
Mo., 03.12.
18:15 - 18:45
Die Erbenermittlerin - Was vom Leben bleibt


Ungewöhnliche, faszinierende, spannende oder rührende Geschichten von Menschen aus dem wahren Leben werden in dieser Reihe zum Besten gegeben. Nicht selten sind sie mehr als überraschend.
Dania Jäger ist die Anwältin der Toten. Ihr Job: Sie verwaltet das Vermögen einsam verstorbener Menschen.
Die Rechtsanwältin hat fast täglich mit dem Tod zu tun. Wenn ein Mensch ohne Testament oder bekannte Verwandte verstirbt, wird sie vom Amtsgericht gerufen. Dania Jäger kümmert sich um Vermächtnis und Schulden, nimmt das Hab und Gut der Verstorbenen unter ihre Fittiche. Was sie in den leerstehenden Wohnungen und Häusern erwartet, trifft die Anwältin oft völlig unvorbereitet. Sie erhält teils berührende, teils schockierende Einblicke in vergangene Leben. Jede neue Akte, jede Schublade verrät der Erbenermittlerin weitere Details bewegender Lebensgeschichten und gibt ihr Aufschluss über mögliche Verwandte oder andere Erben. Oftmals ist es eine akribische Spurensuche.
So rekonstruiert sie an einem Tag die letzten, einsamen Wochen eines Musikliebhabers und kämpft sich im nächsten Fall durch ein ganzes Haus voller Müll. Eines stellt sie dabei immer wieder fest: wie einsam manche Menschen im Laufe ihres Lebens werden und, dass Geld allein niemanden glücklich macht.
Die Suche nach möglichen Erben dauert oft lange. Doch am Ende lohnt sich der ganze Aufwand - da ist sich die Anwältin ganz sicher. In ihrem Job braucht Dania Jäger Herz und Verstand. "Mensch Leute" begleitet die Erbenermittlerin hautnah: von der ersten Spurensuche bis zur Übergabe an völlig überraschte Erben.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Der Film beobachtet die Buchautorin und -kritikerin Christine Westermann in Köln, im westfälischen Löhne und in Berlin, begleitet sie unter anderem an Erinnerungsorte ihrer Jugendjahre in Mannheim sowie erstmals wieder in ihre zeitweilige Wahlheimat San Francisco. - Christine Westermann in Mannheim

Christine Juliane Westermann - Fast ein Selbstportrait

Report | 30.11.2018 | 23:30 - 00:30 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Tierfilmer Thomas Hardt in dem Versteck in seinem Garten.

NaturNah - Tarnen, lauern, warten: Mit Tierfilmern unterwegs

Report | 04.12.2018 | 18:15 - 18:45 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Abends werden über 300 Gänse in den Stall getrieben. Das lieben vor allem die Kinder.

Typisch! - Iris und die Gänse

Report | 06.12.2018 | 18:15 - 18:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Tennis mit Seifenblasen - funktioniert das wirklich? Tennis-Profi Mona Barthel (Mitte) stellt sich dieser Aufgabe von Fragekind Swantje (zweite von rechts). Die Maus, Eckart von Hirschhausen (zweiter von links) und Tom Bartels sind gespannt auf das Resultat.

In der Samstagabendshow von Eckart von Hirschhausen geht es diesmal ganz schön sportlich zu. Denn im…  Mehr

Das Ermittlerpaar Yvonne (Alice Dwyer) und Heiko Wills (Johann von Bülow) kommt sich bei den gemeinsamen Ermittlungen nicht nur inhaltlich näher.

Das Ehepaar "Herr und Frau Bulle" ermittelt in der neuen Krimi-Reihe gemeinsam. Die Ermittlungen wir…  Mehr

Ein Tsunami am Genfer See? - Das größte Süßwasserreservoir Westeuropas besticht mit seinem Charme knapp zwei Millionen Anwohner - und scharenweise Touristen. Doch viele Bergseen sind vor Tsunamis nicht gefeit. Auch der Genfer See?

Nicht nur in Asien sind meterhohe Tsunamiwellen möglich. Auch am Genfer See gab es im Jahr 563 einen…  Mehr

Wühlt im kleinbürgerlichen Mief: Franziska Weisz als Julia Grosz.

Manchmal genügt schon eine Kleinigkeit, da­mit eine Welt aus den Fugen gerät. In diesem Fall heißt d…  Mehr

8. Dezember 1985: "Lindenstraße", Folge 1, Titel: "Herzlich willkommen": Im ersten Stock von Haus Lindenstraße Nr. 3 wohnen die Beimers, von links: Tochter Marion (Ina Bleiweiß), Mutter Helga (Marie-Luise Marjan), Vater Hans (Joachim Hermann Luger), Klausi (Moritz A. Sachs, vorn Mitte) und sein älterer Bruder Benny (Christian Kahrmann). Im März 2020 soll die Kultserie zum letzten Mal über den Äther gehen.

Als die Lindenstraße zum ersten Mal über die deutschen Mattscheiben flimmerte, war Helmut Kohl Bunde…  Mehr