MEX. das marktmagazin

Logo Vergrößern
Logo
Fotoquelle: HR
Report, Wirtschaft und Konsum
MEX. das marktmagazin

Infos
Produktionsland
Deutschland
HR
Do., 30.08.
03:55 - 04:40


Seit dem Jahr 1984 stehen hier Wirtschafts- und Verbraucherthemen im Vordergrund. Ein Experte steht außerdem im Studio zu seinem Fachgebiet Rede und Antwort.

Thema:

Leben mit weniger Salz - hart, aber sinnvoll

Salz - das weiße Gold. Der Körper braucht es, um zu überleben. Doch wird allgemein zu viel Salz gegessen, das steht fest. Denn die Menge, die die Weltgesundheitsorganisation WHO pro Tag empfiehlt - fünf Gramm oder ein Teelöffel -, erreichen die meisten schon mit dem Frühstück. Weniger Salz sollte es also sein. Doch das ist gar nicht so einfach. Zwei Protagonisten versuchen im Alltag ihren Salzkonsum auf die empfohlenen fünf Gramm zu beschränken, vier Wochen lang. Ein Leben ohne Salz - ein Thema in "MEX. das marktmagazin".



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Eva Schmidt

makro - Neuordnung des Ölmarkts

Report | 24.08.2018 | 21:00 - 21:30 Uhr
3.53/5015
Lesermeinung
SWR Hendrike Brenninkmeyer

Marktcheck

Report | 04.09.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
2.98/5042
Lesermeinung
News
Schnell verlieben sich die beiden Nachbarn ineinander. Bis das Schicksal zuschlägt.

Eine junge Liebe wird durch einen schweren Unfall erschüttert. Das romantische Drama "The Choice" ha…  Mehr

Alexander Bommes weiß, wie in der Show-Unterhaltung im ARD-Samstagabendprogramm der Hase läuft.

Ganz schön sportlich: Mario Basler nimmt die Herausforderung an und beantwortet die Fragen von Alexa…  Mehr

Günther Jauch, Barbara Schöneberger und Thomas Gottschalk (von links) stehen wieder für eine gemeinsame RTL-Rateshow vor der Kamera.

Barbara Schöneberger, Thomas Gottschalk und Günther Jauch lassen sich auf ein ungewöhnliches TV-Expe…  Mehr

Ein kniffliger Fall: Ben (Kai Lentrodt, links), Otto (Florian Martens) und Linett (Stefanie Stappenbeck) müssen tief in der Vergangenheit wühlen, um auf die richtige Spur zu kommen.

Eine tote Katze im Fenster, das Halsband nebst Stasi-Pistole in der Kiste. Spielt da einer Mafia, od…  Mehr

Nachgestellte Szenen zeigen, wie frühes Leben wie hier auf einem Markt der Stadt Ur in Mesopotamien ausgesehen haben könnte.

Wie kam es dazu, dass sich der Mensch in Dörfern uns Städten niederließ? Die zweiteilige ARTE-Dokume…  Mehr