MISSION WAHRHEIT - Die New York Times und Donald Trump

  • The New York Times Gebäude in New York. Vergrößern
    The New York Times Gebäude in New York.
    Fotoquelle: WDR/dpa
  • Dean Baquet, Chefredakteur, beim morgendlichen Meeting. Vergrößern
    Dean Baquet, Chefredakteur, beim morgendlichen Meeting.
    Fotoquelle: WDR/Aletheia Films LLC
  • Mark Mazzetti, Leiter des Investigativteams in Washington. Vergrößern
    Mark Mazzetti, Leiter des Investigativteams in Washington.
    Fotoquelle: WDR/Aletheia Films LLC
  • Mark Mazzetti, Leiter des Investigativteams in Washington, und Adam Goldman, Investigativreporter, schreiben am Donald Trump Jr-Artikel (v.l.). Vergrößern
    Mark Mazzetti, Leiter des Investigativteams in Washington, und Adam Goldman, Investigativreporter, schreiben am Donald Trump Jr-Artikel (v.l.).
    Fotoquelle: WDR/Aletheia Films LLC
  • während Trumps erster Rede vor dem Kongress Vergrößern
    während Trumps erster Rede vor dem Kongress
    Fotoquelle: WDR/Aletheia Films LLC
  • Matt Apuzzo (l), Michael Shear, und Lara Jakes (r) erfahren von der James Comeys Kündigung. Vergrößern
    Matt Apuzzo (l), Michael Shear, und Lara Jakes (r) erfahren von der James Comeys Kündigung.
    Fotoquelle: WDR/Aletheia Films LLC
Report, Dokumentation
MISSION WAHRHEIT - Die New York Times und Donald Trump

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
WDR
Mi., 07.11.
22:55 - 00:25
Folge 1, Stürmische Zeiten


Die ersten 100 Tage der Trump-Regierung bringen die Reporter der New York Times an ihre Grenzen. In einem unerbittlichen Wettkampf um die nächste Schlagzeile, in ständiger Konkurrenz mit der Washington Post und von Trump als "Volksfeinde" gebrandmarkt, kämpft die Zeitung nicht nur um die Wahrheit, sondern auch um das wirtschaftliche Überleben im digitalen Zeitalter. Als FBI-Direktor James Comey eine Untersuchung zu russischen Wahlkampfmanipulationen anordnet, spitzen sich die Konflikte dramatisch zu. Präsident Trump feuert seinen FBI-Direktor, Robert Mueller wird Sonderermittler der Russlanduntersuchungen und ein Regierungsmitglied nach dem anderen fällt Trumps Launen und plötzlichen Strategiewechseln zum Opfer. Doch während die New York Times-Reporter der Wahrheit im Russlandskandal auf die Spur kommen und mit ihren Recherchen das Weiße Haus auch nach den ersten 100 Tagen zunehmend unter Druck setzen, stehen der Zeitung schmerzhafte Entlassungen bevor.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Makbule Kurnaz kam 1972 von der türkischen Schwarzmeerküste. Ihr Bruder arbeitete hier bereits schon als Monteur beim Bau des Olympiageländes. Deutschland war für sie Befreiung, sie wählte das ungewisse neue Land, statt den unbekannten Nachbarn zuhause heiraten zu müssen.

DokThema - Integration aus Tradition - die Bayern und die Fremden

Report | 07.11.2018 | 22:00 - 22:45 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Ü 100 - Das Geheimnis der Hundertjährigen

Ü 100 - Das Geheimnis der Hundertjährigen

Report | 07.11.2018 | 22:45 - 00:10 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Hand in Hand, aber in Glaubensfragen weit auseinander: Reporter Hans Jakob Rausch (2. von links) mit Pastorenpaar Günter und Barbara Seifert von der Freikirche "The Way of Holiness" in "7 Tage... unter radikalen Christen".

7 Tage... - Die 100. Folge

Report | 07.11.2018 | 23:50 - 00:35 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Als James Bond war er bereits im Gespräch, nun wird Idris Elba erst einmal zum Kater in der Musical-Verfilmung "Cats".

Die Stars reißen sich offenbar um eine Rolle in der Kinoverfilmung des Musicals "Cats". Idris Elba, …  Mehr

Was hat Judith Williams denn da in der Hand? Eine Unterhose? In der Tat. Und zwar eine ganz besondere.

In der aktuellen Staffel von "Die Höhle der Löwen" tritt Judith Williams nur selten in Erscheinung. …  Mehr

Die Stars von "Sing meinen Song" treffen sich am Dienstag, 27. November, zum Weihnachtskonzert (VOX, 20.15 Uhr). Mit dabei sind: (von links) Marian Gold, Judith Holofernes, Johannes Strate, Mark Forster, Leslie Clio, Mary Roos und Rea Garvey.

Mark Forster trommelt seine "Tauschkonzert"-Truppe für ein Weihnachtskonzert noch einmal zusammen. D…  Mehr

Robin Wright avanciert nach Kevin Spaceys Wegfall zur Hauptfigur der finalen Staffel von "House of Cards", die ab 2. November bei Sky zu sehen ist. Die ersten fünf Staffeln sind via Sky, Netflix und auf Blu-Ray/DVD verfügbar.

Frank Underwood ist Geschichte, es lebe die Präsidentin! Wie genau der machtbesessene Narzisst das Z…  Mehr

Thomas Anders bekommt seine eigene Show im ZDF. Ab Sonntag, 21. Oktober, begibt er sich in "Du ahnst es nicht!" (13.55 Uhr) mit seinen Gästen auf die Reise in deren Familiengeschichte.

Thomas Anders in neuer Rolle: In der ZDF-Show "Du ahnst es nicht" geht der Sänger als Moderator auf …  Mehr