Macht und Machenschaften

  • Thomas Eigenthaler, Vorsitzender der Deutschen Steuer-Gewerkschaft. Vergrößern
    Thomas Eigenthaler, Vorsitzender der Deutschen Steuer-Gewerkschaft.
    Fotoquelle: ZDF/Andrzej Krol
  • Peter Lüthgen, Steuerberater. Vergrößern
    Peter Lüthgen, Steuerberater.
    Fotoquelle: ZDF/Christian Gruber
  • Gisela Friedrichsen, Gerichtsreporterin. Vergrößern
    Gisela Friedrichsen, Gerichtsreporterin.
    Fotoquelle: ZDF/Martin Kobold
  • Oskar Lafontaine, ehemaliger Finanzminister. Vergrößern
    Oskar Lafontaine, ehemaliger Finanzminister.
    Fotoquelle: ZDF/Martin Kobold
  • Im Fokus der Dokumentation steht die Steuerhinterziehung der Besserverdiener, der Mächtigen. Vergrößern
    Im Fokus der Dokumentation steht die Steuerhinterziehung der Besserverdiener, der Mächtigen.
    Fotoquelle: ZDF/Christian Gruber
  • Ist für Reiche Steuerhinterziehung eine Selbstverständlichkeit, gar ein Kavaliersdelikt? Der Film "Macht & Machenschaften - Milliardengeschäft Steuerhinterziehung" begibt sich in den Sumpf der Steuerhinterziehung und erzählt die Geschichte vom Aufstieg der Schweizer Schwarzgeld-Konten bis zu den gewieften Offshore-Konstruktionen heute. Vergrößern
    Ist für Reiche Steuerhinterziehung eine Selbstverständlichkeit, gar ein Kavaliersdelikt? Der Film "Macht & Machenschaften - Milliardengeschäft Steuerhinterziehung" begibt sich in den Sumpf der Steuerhinterziehung und erzählt die Geschichte vom Aufstieg der Schweizer Schwarzgeld-Konten bis zu den gewieften Offshore-Konstruktionen heute.
    Fotoquelle: ZDF/Christian Gruber
  • Der Film "Macht & Machenschaften - Milliardengeschäft Steuerhinterziehung" begibt sich in den Sumpf der Steuerhinterziehung und erzählt die Geschichte vom Aufstieg der Schweizer Schwarzgeld-Konten bis zu den gewieften Offshore-Konstruktionen heute. Vergrößern
    Der Film "Macht & Machenschaften - Milliardengeschäft Steuerhinterziehung" begibt sich in den Sumpf der Steuerhinterziehung und erzählt die Geschichte vom Aufstieg der Schweizer Schwarzgeld-Konten bis zu den gewieften Offshore-Konstruktionen heute.
    Fotoquelle: ZDF/Christian Gruber
Report, Wirtschaft und Konsum
Macht und Machenschaften

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
ZDFinfo
Mi., 24.10.
07:00 - 07:45
Milliardengeschäft Steuerhinterziehung


Die Dokumentation begibt sich in den Sumpf der Steuerhinterziehung: von Schweizer Nummernkonten über geleakte Steuer-CDs bis hin zu gewieften Offshore-Konstruktionen. Im Fokus: die Besserverdiener, die Reichen, die Mächtigen - Hoeneß, Ronaldo und Co. Ist "bei denen da oben" Steuerhinterziehung eine Selbstverständlichkeit, gar ein Kavaliersdelikt? Was ist dran am Mythos "Volkssport Steuerhinterziehung"? Der Film "Macht & Machenschaften - Milliardengeschäft Steuerhinterziehung" begibt sich in den Sumpf der Steuerhinterziehung und erzählt die Geschichte vom Aufstieg der Schweizer Schwarzgeld-Konten bis zu den gewieften Offshore-Konstruktionen heute. Denn Steuerhinterziehung ist vor allem eins: ein Riesengeschäft. Und die Tricks zur Steuervermeidung, dem Ausnutzen von Steuerschlupflöchern und auch der strafbaren Hinterziehung werden immer ausgeklügelter, die Zirkel, die sich das leisten können kleiner und elitärer. Im Fokus: Die Steuerhinterziehung der Besserverdiener, der Mächtigen. Fälle, an die sich noch die ganze Republik erinnert: die Tennis-Legende Boris Becker, die EMMA-Chefin Alice Schwarzer, der FC Bayern Präsident Uli Hoeneß - die Liste ist lang. Und ein Verdacht macht sich breit: Ist für die Reichen des Landes Steuerhinterziehung eine Selbstverständlichkeit, gar ein Kavaliersdelikt? Dazu kommen unter anderem eine Gerichtsreporterin, die den Hoeneß-Prozess hautnah verfolgte, ein ehemaliger Finanzminister, ein deutschen Steuerberater in der Schweiz und auch einem Insider für Steueroasen zu Wort. Im Zentrum des Films stehen die um die Jahrtausendwende aufgetauchten Steuer-CDs: Ein Whistleblower, der dem Staat Daten von deutschen Steuerflüchtigen in der Schweiz verkauft hat, berichtet. Diese Steuer-CDs waren nur der Anfang der Enthüllungen, es folgten die Panama- und Paradise-Papers. Auch auf politischer Ebene nehmen internationale Abkommen die Steuersünder ins Visier. Es wird zwar immer enger für die, die den deutschen Fiskus austricksen wollen. Doch reicht das aus? Und was ist dran am Volkssport Steuerhinterziehung?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Logo

Umschau

Report | 23.10.2018 | 20:15 - 20:45 Uhr
3.17/506
Lesermeinung
HR Logo

MEX. das marktmagazin

Report | 24.10.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
3.07/5029
Lesermeinung
3sat ECO
Keyvisual

ECO

Report | 25.10.2018 | 00:50 - 01:20 Uhr
3.63/508
Lesermeinung
News
Vor 120 Jahren war das idyllische Örtchen Dawson im kanadischen Yukon erster Anlaufpunkt für den Gold Rush. Auch heute wird noch nach dem wertvollen Rohstoff geschürft.

Zwölf-Kandidaten gehen am Yukon in eine Art Goldgräber-Casting. Als Gewinn winkt ihnen ein Claim, de…  Mehr

Noch immer unvergessen: Der "Fast & Furious"-Star Paul Walker verstarb im November 2013. Er wurde 40 Jahre alt.

In der Dokumentation "Ich war Paul Walker", die bei RTL Nitro zu sehen sein wird, zeigen sich engste…  Mehr

"Mach dir das Leben nicht komplizierter als nötig", heißt die Devise von Beatrice Egli. Doch die Sängerin kennt Schlafstörungen aus eigener Erfahrung: "Manchmal liege ich mitten in der Nacht im Bett und bin plötzlich total kreativ und beschäftige mich mit meiner Musik, mit den Arrangements der Songs und solchen Dingen."

Schlager-Star Beatrice Egli wirkt immer fröhlich und aufgeweckt, doch auch sie hat mit Schlafproblem…  Mehr

Udo Lindenberg ist eine lebende Legende. Nun wird der Werdegang des Musikers verfilmt.

Udo Lindenbergs kann auf ein bewegtes Leben zurückblicken und ist einer der bekanntesten Musiker Deu…  Mehr

Der  Cast  von "Orange is the New Black".

Die Gefängnisserie "Orange is the New Black" war eine der ersten eigenen Netflix-Produktionen. Doch …  Mehr