Mackie Messer auf dem Weg ins Kino - hinter den Kulissen des Dreigroschenfilms

  • Weitere Fotos auf Anfrage Vergrößern
    Weitere Fotos auf Anfrage
    Fotoquelle: SWR/Zeitsprung pictures/Stephan Pick
  • Motiv: "Peachums Bettlerfabrik" in Metzingen    Weitere Fotos auf Anfrage Vergrößern
    Motiv: "Peachums Bettlerfabrik" in Metzingen Weitere Fotos auf Anfrage
    Fotoquelle: SWR/Zeitsprung pictures/Stephan Pick
  • Weitere Fotos auf Anfrage Vergrößern
    Weitere Fotos auf Anfrage
    Fotoquelle: SWR/Zeitsprung pictures/Stephan Pick
  • Weitere Fotos auf Anfrage Vergrößern
    Weitere Fotos auf Anfrage
    Fotoquelle: SWR/Zeitsprung pictures/Stephan Pick
  • Weitere Fotos auf Anfrage Vergrößern
    Weitere Fotos auf Anfrage
    Fotoquelle: SWR/Zeitsprung pictures/Stephan Pick
  • Weitere Fotos auf Anfrage Vergrößern
    Weitere Fotos auf Anfrage
    Fotoquelle: SWR/Zeitsprung pictures/Stephan Pick
Report, Film/Kino/TV
Mackie Messer auf dem Weg ins Kino - hinter den Kulissen des Dreigroschenfilms

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
SWR
Do., 06.09.
22:45 - 23:45


Der Haifisch bekommt wieder Zähne: Am 13. September 2018 kommt "Mackie Messer - Brechts Dreigroschenfilm" von Joachim A. Lang mit einem hochkarätigen Ensemble in die deutschen Kinos. Lang interpretiert in der SWR Kinokoproduktion die "Dreigroschenoper", den Welterfolg von Autor Bertolt Brecht und Komponist Kurt Weill, völlig neu. Der Dokumentarfilm "Mackie Messer auf dem Weg ins Kino - hinter den Kulissen des Dreigroschenfilms" begleitet die Dreharbeiten und schaut dem Regisseur und seinen Schauspielern über die Schulter. Die Erstausstrahlung ist am Donnerstag, 6. September 2018, 22:45 Uhr, im SWR Fernsehen zu sehen. Der Zuschauer ist hautnah dabei "Brechts Dreigroschenfilm" ist ein Film über eine Zeit großer Veränderung, über eine Welt in Aufruhr, über die großen gesellschaftlichen Fragen der Gegenwart. Lang verzichtet ganz bewusst auf eine geschlossene und konventionelle Einfühlungsdramaturgie und setzt lieber auf die Intelligenz des Publikums, auf assoziative Übergänge und will seinen Dreigroschenfilm mit einer offenen Form des Erzählens in die Gegenwart bringen. Wie das gelingt, zeigt der Dokumentarfilm "Mackie Messer auf dem Weg ins Kino - hinter den Kulissen des Dreigroschenfilms" von Juri Tetzlaff (Redaktion: Beate Karch). Er begleitet das Starensemble und die Macher bei den Dreharbeiten in Belgien, Baden-Württemberg und Berlin. Lars Eidinger brilliert in bester epischer Manier als Brecht. Der Zuschauer ist hautnah dabei, wie sich das Ensemble entwickelt und sich die Stars auf ihre Rollen vorbereiten und einlassen, wenn große Bilder für großes Kino entstehen. Ein hochkarätiges Ensemble Regisseur und Autor Joachim A. Lang ("George", "Brecht - Die Kunst zu leben") ist es gelungen, ein glänzendes Ensemble vor der Kamera zu versammeln. In den Hauptrollen spielen Lars Eidinger , Tobias Moretti , Hannah Herzsprung , Joachim Król , Claudia Michelsen , Christian Redl , Robert Stadlober , Britta Hammelstein , Meike Droste , Peri Baumeister , Max Raabe und viele andere mehr. Die Musik wird eingespielt von Musikern des SWR Symphonieorchesters, der SWR Big Band und dem SWR Vokalensemble unter der Leitung des renommierten Dirigenten und Komponisten HK Gruber. Es tanzt die Gauthier Dance Company. Die Choreographien stammen von Eric Gauthier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTL Mile 22 - Das große Special zum Film

Mile 22 - Das große Special zum Film

Report | 03.09.2018 | 00:30 - 00:40 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Making of - Herr Hirsch

Making of - Herr Hirsch

Report | 09.09.2018 | 00:30 - 01:25 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Making-Of-Bild: Schlussposition der Szene "Seeräuberjenny" im Bordell (Drehort Rastatt). Britta Hammelstein singt das Lied "Die Seeräuber-Jenny", umgeben von Tänzerinnen der Gauthier Dance Company. Im Hintergrund Komparsinnen als "Huren".

Mackie Messer auf dem Weg ins Kino - hinter den Kulissen des Dreigroschenfilms

Report | 09.09.2018 | 11:20 - 12:20 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Rennfahrerin Cora Schumacher zieht zu "Promi Big Brother". "Das ist quasi so etwas wie Urlaub von meinem Alltag", glaubt sie.

Die letzten drei Teilnehmer von "Promi Big Brother" wurden bis kurz vor dem Start geheimgehalten. Nu…  Mehr

In einem kurzen Clip, den RTL auf Twitter veröffentlichte, sieht man "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"-Fiesling Jo Gerner (Wolfgang Bahro) mit fahlem Gesicht unter der Erde liegen. Die Fans bangen nun: Stirbt das Urgestein wirklich den Serientod? Am Freitag, 17. August, 19.40 Uhr, RTL, wird die Frage wohl aufgelöst.

Das aschfahle Gesicht von Jo Gerner, der Rest des Körpers unter der Erde. Was wollen uns die Macher …  Mehr

Robert Anthony De Niro Jr. erblickte 1943 als Sohn eines Künstlerpaars in New York das Licht der Welt. Dass er Schauspieler werden wollte, wusste "Bobby Milk", wie er aufgrund seiner Blässe genannt wurde, schon als er mit zehn als feiger Löwe in einer Schulaufführung von "Der Zauberer von Oz" auf der Bühne stand.

Robert De Niro ist ein Mythos. Seine Schauspielkunst hat ihn zur Hollywood-Legende gemacht, als Mens…  Mehr

Der junge Wolfgang (Louis Hofmann) wird mit der ganzen Härte des Heimes konfrontiert.

Die Unterdrückung und Gewalt, die der "Film" Freistatt zeigt, waren eigentlich nur im Nationalsozial…  Mehr

Ab dem 26. Juli 2018 geht die RTL II-Show "Curvy Supermodel – Echt. Schön. Kurvig" in ihre dritte Staffel. Wir stellen die Kandidatinnen in Bildern vor.

Die RTL-II-Show "Curvy Supermodel – Echt. Schön. Kurvig" ist in die dritte Staffel gestartet. In ins…  Mehr