Madame Bäurin

  • Von links: Franz (Francis Fulton-Smith), Rosalie (Julia Stemberger), Frau Rätin (Christine Ostermayer) und Tante Agathe (Hanna Schygulla). Vergrößern
    Von links: Franz (Francis Fulton-Smith), Rosalie (Julia Stemberger), Frau Rätin (Christine Ostermayer) und Tante Agathe (Hanna Schygulla).
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Rosalie (Julia Stemberger) und Franz (Francis Fulton-Smith). Vergrößern
    Rosalie (Julia Stemberger) und Franz (Francis Fulton-Smith).
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Die Magd Marei (Ilse Matheis) und Franz (Francis Fulton-Smith). Vergrößern
    Die Magd Marei (Ilse Matheis) und Franz (Francis Fulton-Smith).
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Rosalie (Julia Stemberger). Vergrößern
    Rosalie (Julia Stemberger).
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Spielfilm, Heimatfilm
Madame Bäurin

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
1993
BR
Sa., 12.01.
20:15 - 21:55


Auf dem Schiermoser-Bauernhof herrscht gespannte Erwartung. Die "Städtischen", die Schäufleins, haben überraschend ihre Ankunft angesagt. Früher waren sie als zahlkräftige Sommerfrischler willkommen. Doch jetzt herrschen die Mangeljahre des Ersten Weltkriegs. Und die Bäuerin vermutet in den Städtern faule Schmarotzer. Die Stadtfamilie steht in der Tat vor dem Ruin. Zumal die trotzige Tochter Rosalie eine vielversprechende Geldheirat ohne Rücksicht soeben ausgeschlagen hat. Rosalie zieht es zum Schiermoser-Erben Franz. Dessen Mutter treibt schon der Gedanke an eine "Madame Bäurin" schier in den Wahnsinn. Und der droht auch dem Schiermoser- Bauern, ob er nun versucht, die neumodischen Landwirtschaftsmaschinen zu begreifen oder Rosalies attraktive Tante Agathe. Alle erleben eine turbulente Zeit des Umbruchs. Das Ende des Ersten Weltkriegs wird die gesellschaftlichen Fronten ebenso durcheinanderwirbeln wie das neue Maschinenzeitalter. Und in der Liebe sehen sich die Männer mit Vorahnungen von der zukünftigen Emanzipation der Frauen konfrontiert.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Madame Bäurin" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!
Weitere Darsteller: Eva Hörbiger

Das könnte Sie auch interessieren

HR Der nette Polizist Thomas (Markus Knüfken) versucht für Anna (Christine Neubauer) seine Kochkünste unter Beweis zu stellen.

Vollweib sucht Halbtagsmann

Spielfilm | 30.01.2019 | 12:50 - 14:20 Uhr
Prisma-Redaktion
2.5/504
Lesermeinung
SWR Die pantente Putzfrau Adele Weiß (Gudrun Landgrebe) hat die verborgenen Qualitäten des Textilunternehmers Carl Morus (Günther Maria Halmer) erkannt, der ein begnadeter Koch ist.

Herz oder Knete

Spielfilm | 03.02.2019 | 14:30 - 16:00 Uhr
Prisma-Redaktion
3/502
Lesermeinung
ARD Der Lagerkommandant Kamenew (Anatoly Kotenyov, re.) hat es auf Häftling Clemens Forell (Bernhard Bettermann, li.) abgesehen.

So weit die Füße tragen

Spielfilm | 07.02.2019 | 02:15 - 04:10 Uhr
Prisma-Redaktion
3.39/5028
Lesermeinung
News
Grund zum Feiern bei der RTL-Daily "Freundinnen - Jetzt erst recht": Die Hauptdarstellerinnen (von links) Isabel Vollmer, Sarah Viktoria Schalow, Shirin Soraya und Katrin Höft freuen sich über die 100. Folge (Montag, 21. Januar, 17 Uhr bei RTL).

Die RTL-Daily "Freundinnen – Jetzt erst recht" feiert am Montag ein Jubiläum. Doch über hohe Einscha…  Mehr

Schon vor der Show wurde Detlef Soost aufgrund der Songauswahl emotional. Zu "Purple Rain" sagte er: "Mich rührt das gerade, weil er den Song seinem Vater gewidmet hat. Das ist natürlich auch ein Thema bei mir, weil ich keinen Vater hatte."

Nach dem Auftritt von Detlef Soost flossen im Studio von "Dancing on Ice" die Tränen. Das lag nicht …  Mehr

Ein Stück deutsches TV-Kulturgut geht zu Ende. Fans der "Lindenstraße" wollen das allerdings nicht akzeptieren. Am Samstag protestierten mehr als 200 Anhänger in Köln gegen das Aus der Sendung.

Um die Absetzung der "Lindenstraße" zu verhindern, gingen am Wochenende in Köln Hunderte Fans auf di…  Mehr

Frank Plasberg moderiert die Talkshow "Hart aber fair".

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Für Amelie (Mitte), ein Mädchen mit Down-Syndrom, bedeutet Inklusion, dass sie später womöglich Fotografin oder Tierwirtin werden könnte.

Hanna Möllers geht in ihrem Film für "Die Story im Ersten" der Frage nach, wie gut Inklusion in Deut…  Mehr