Mademoiselle Populaire

Rose Pamphyle (Déborah François) verliebt sich in den Versicherungsagent Louis Échard (Romain Duris). Vergrößern
Rose Pamphyle (Déborah François) verliebt sich in den Versicherungsagent Louis Échard (Romain Duris).
Fotoquelle: MDR/Studiokanal
Spielfilm, Komödie
Mademoiselle Populaire

Infos
Originaltitel
Mademoiselle Populaire
Produktionsland
Belgien / Frankreich
Produktionsdatum
2012
Kinostart
Do., 11. April 2013
DVD-Start
Do., 15. August 2013
One
Sa., 22.09.
17:55 - 19:40


In dem verschlafenen französischen Dorf Saint-Fraimbault in der Normandie träumt sich die reizende 21-jährige Rose Pamphyle (Déborah François) 1958 vom Krämerladen ihres Vaters aus in die große, weite Welt. Wie vielen Mädchen in dieser Zeit schwebt Rose eine Karriere als Sekretärin vor, sehr zum Leidwesen ihres konservativen Vaters Jean (Frédéric Pierrot), der sie unbedingt verheiraten will - natürlich mit einem Schwiegersohn seiner Wahl! Doch Rose hat ihren eigenen Kopf und versucht ihr Glück in der nächstgelegenen Kleinstadt Lisieux. Dort erkennt der galante Versicherungsagent Louis Échard ihr Talent an der Schreibmaschine und stellt Rose, trotz ihrer tollpatschigen Art, eine feste Anstellung in Aussicht. Zuvor soll sie allerdings den örtlichen Schreibmaschinenwettbewerb gewinnen, denn der ehemalige Athlet liebt Wettkämpfe. Als Rose scheitert, wird Louis' Kampfgeist geweckt. Der Junggeselle bietet der enttäuschten jungen Frau an, sie professionell im Tippen zu coachen. Und da er keine halben Sachen macht, bringt er sie auch gleich in seinem Haus unter, sorgt für ihr leibliches Wohl und erarbeitet einen harten Trainingsplan zur Verbesserung ihrer Fingerfertigkeiten. Von seinem verbissenen Ehrgeiz getrieben, bemerkt Louis fast zu spät, dass Rose mehr für ihn ist als eine sportliche Trophäe.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Mademoiselle Populaire" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Mademoiselle Populaire"

Das könnte Sie auch interessieren

SAT.1 Das Muttersöhnchen

Das Muttersöhnchen

Spielfilm | 21.10.2018 | 13:05 - 14:50 Uhr
1/501
Lesermeinung
ZDF Wieder einen am Haken! Pauls (Taylor Kitsch, r.) Glück beim Angeln freut auch Murray (Brendan Gleeson, l.). Wen stört es da, dass der Fisch kurz zuvor noch in der Tiefkühltruhe lag?

Die große Versuchung - Lügen, bis der Arzt kommt

Spielfilm | 21.10.2018 | 14:45 - 16:30 Uhr
Prisma-Redaktion
2/501
Lesermeinung
ZDF Paula (Louane Emera) singt eigentlich bei jeder Gelegenheit, hier mit dem Fahrrad auf dem Weg zur Schule.

Verstehen Sie die Béliers?

Spielfilm | 18.11.2018 | 14:50 - 16:30 Uhr
Prisma-Redaktion
4.29/5014
Lesermeinung
News
Nina Petersen (Mira Bartuschek) hat sich entschlossen, an der Sommeruniversität Oxford zu lehren, obwohl sie weiß, dass sie dort in Professor Rothwell ihrer alten Liebe begegnet.

Historikerin Nina Petersen trifft beim Sommerseminar an der Eliteuniversität Oxoford nur ihren frühe…  Mehr

"Ich glaube, es muss nicht in jedem Film darum gehen, einen großen Spannungsbogen zu erzeugen", sagt Frederick Lau.

Schauspieler Frederick Lau spricht im Interview über die Ellbogengesellschaft, Hunde beim Dreh und g…  Mehr

Elton erhält einen neuen Show-Auftrag bei ProSieben. Bei "Alle gegen Einen" tritt ein Kandidat gegen die TV-Zuschauer an.

Den Job bei "Schlag den Henssler" ist Elton los. Doch schon steht die nächste Aufgabe an. Aber worum…  Mehr

Otto (Florian Martens, links), Sebastian (Matthi Faust) und Linett (Stefanie Stappenbeck) besprechen das Vorgehen im Fall der ermordeten Julia Sanders. Linett hält das Handy von Julia in der Hand.

Die Kundin einer Dating-Agentur wird tot in ihrem Hotelzimmer gefunden. Für das "starke Team" beginn…  Mehr

Gastgeber Florian Silbereisen freut sich auf die "einmalige Stimmung" beim "Schlagerboom".

Die nunmehr dritte Schlagerboom-Show der ARD hat ein hochkarätiges Line-Up zu bieten. Spekuliert wir…  Mehr