Männer im gefährlichen Alter

  • V.l.n.r.: Henry Malek (Fritz Wepper), Felix Bundschuh (Jörg Schüttauf), Mario Bechstein (Friedrich v. Thun). Vergrößern
    V.l.n.r.: Henry Malek (Fritz Wepper), Felix Bundschuh (Jörg Schüttauf), Mario Bechstein (Friedrich v. Thun).
    Fotoquelle: MDR/Aspekt-Telefilm
  • Mario Bechstein (Friedrich v. Thun), Lissy Wohlbauer (Eva Kryll). Vergrößern
    Mario Bechstein (Friedrich v. Thun), Lissy Wohlbauer (Eva Kryll).
    Fotoquelle: MDR/Aspekt-Telefilm
Spielfilm, Krimikomödie
Männer im gefährlichen Alter

Infos
Audiodeskription
Originaltitel
Männer im gefährlichen Alter
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2004
Kinostart
Mi., 21. Januar 2004
MDR
Do., 21.03.
12:35 - 14:00


Mario und Henry sind Berufs-Knackis und dicke Freunde, aber sie sind schon ein wenig in die Jahre gekommen. Deswegen sind sie ihrer Profession, Geldschränke zu knacken und Juwelen mitgehen zu lassen, überdrüssig geworden. Mario schlägt sich als Saxofonist durch, und Henry will als Kfz-Mechaniker arbeiten, nachdem er aus dem Knast entlassen wird. Aber er wird am Gefängnistor gleich von Kommissarin Wohlbauer in Empfang genommen, die ihn eingebuchtet hat und die ihn warnt, sich wieder etwas zu Schulden kommen zu lassen. Zu seiner Verblüffung muss der zunächst beleidigte Henry feststellen, dass die Kommissarin ein persönliches Interesse an ihm hat und dass auch er an ihr Gefallen findet. Dummerweise geht Mario mit seiner Geldverschwendung und seinen Frauengeschichten pleite und Henrys Träume von ehrlicher Arbeit platzen, so dass sie den Verlockungen des Kleinganoven Felix erliegen, ein letztes großes Ding zu drehen. Sie ziehen den Plan minutiös und professionell durch und müssen feststellen, von Felix hereingelegt worden zu sein.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Männer im gefährlichen Alter" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!
Weitere Darsteller: Friedrich von Thun, Eva Kryll, Gaby Dohm

Das könnte Sie auch interessieren

RTL II Kollege Ranger (Daniel Sunjata) knackt für Stephanie (Katherine Heigl) das Schloss zu Joe Morellis Wohnung.

Einmal ist keinmal

Spielfilm | 27.04.2019 | 10:30 - 12:15 Uhr
Prisma-Redaktion
3/506
Lesermeinung
SWR Stärkung muss sein: Polizeihauptmeister Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel) beim Mittagessen.

Dampfnudelblues. Ein Eberhoferkrimi

Spielfilm | 19.05.2019 | 00:20 - 01:45 Uhr
4/5013
Lesermeinung
arte Das Lied

Das Lied

Spielfilm | 19.05.2019 | 01:30 - 02:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Thomas Gottschalk feiert im Zweiten "50 Jahre ZDF-Hitparade". Doch die Jubiläumssendung sorgt für Misstöne.

Das ZDF feiert den 50. Geburtstag seiner "Hitparade". Doch nicht alle Schlager-Stars, die die Sendun…  Mehr

Schauspielerin Ellen Schwiers verstarb im Alter von 88 Jahren nach langer schwerer Krankheit.

Ellen Schwiers ist im Alter von 88 Jahren in ihrem Haus am Starnberger See nach langer schwerer Kran…  Mehr

14 Paare sind angetreten, um bei "Let's Dance" ins Finale zu kommen. Folge für Folge scheidet ein Paar, bestehend aus einem Promi-Kandidaten und einem Profi-Tänzer aus. Wen es getroffen hat, zeigen wir Ihnen im Folgenden.

14 Kandidaten sind in der zwölften Staffel von "Let's Dance" angetreten, um ins Finale zu kommen. Do…  Mehr

Hannelore Elsner ist am 21. April im Alter von 76 Jahren verstorben. Nun steht der Sendetermin für ihren letzten Film fest: Der "Tatort: Die Guten und die Bösen" wird am 19. April 2020 zur Primetime im Ersten ausgestrahlt.

Der Tod von Hannelore Elsner schockierte die Filmwelt. Für einen im April abgedrehten "Tatort" stand…  Mehr

Schauspielerin Maike von Bremen kann ihren Beruf aufgrund einer Augen-Erkrankung nicht mehr ausüben.

Maike von Bremen ist schon länger nicht mehr als Schauspielerin in Erscheinung getreten. Nun hat sie…  Mehr