Märchenhafter Oman

  • Omanischer Bauer klettert in eine Dattelpalme. Vergrößern
    Omanischer Bauer klettert in eine Dattelpalme.
    Fotoquelle: ZDF/Roland Gockel
  • Ein Beduine mit seinem Kamel Vergrößern
    Ein Beduine mit seinem Kamel
    Fotoquelle: ZDF/Roland Gockel
  • Traditioneller Omanischer Kaffee Vergrößern
    Traditioneller Omanischer Kaffee
    Fotoquelle: ZDF/Roland Gockel
  • Junge auf dem Ziegenmarkt in Nizwa. Vergrößern
    Junge auf dem Ziegenmarkt in Nizwa.
    Fotoquelle: ZDF/Roland Gockel
  • Bergdorf Misfat Vergrößern
    Bergdorf Misfat
    Fotoquelle: ZDF/Roland Gockel
  • Dattelbauer im Oman Vergrößern
    Dattelbauer im Oman
    Fotoquelle: ZDF/Roland Gockel
Natur+Reisen, Land und Leute
Märchenhafter Oman

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
3sat
Di., 04.12.
17:00 - 17:45
Folge 1, Der Norden: Auf den Spuren Sindbads


Der erste Teil der Dokumentation nimmt den Zuschauer mit auf eine Reise durch die landschaftliche Vielfalt von Omans Norden. Ausgangspunkt der Reise ist die moderne Hauptstadt des Omans, Maskat. Der Name der Stadt bedeutet so viel wie "Ankerplatz" - eine treffende Bezeichnung für den Regierungssitz einer Seefahrernation. Von der Meeresküste führt die Route über die von Oasen gesäumten Wadis bis hin zu den alten Bergdörfern im rauen Hadschar-Gebirge. Einige Kilometer südlich von Maskat haben Arabische Wüstengazellen ein Refugium gefunden. Weiter im Süden führt ein alter Handelspfad durch ein tiefes Flusstal, das sogenannte Wadi Tiwi, weit hinein in die Gebirge und Wüsten des Landes. Nutzpflanzen aus aller Welt reisten mit den Händlern in die Oasengärten und wurden Teil der Terrassenbeete. Heute leben immer weniger Menschen in den Oasen, und immer weniger von ihnen kennen die mündlich überlieferten Geheimnisse der Bewirtschaftung der fruchtbaren Wasserstellen. Nur die wenigsten der malerischen Lehmdörfer an den steilen Hängen des Hadschar-Gebirges sind heute noch bewohnt. Ein Imker jedoch nutzt sein altes Haus für Bienenstöcke, ein ehemaliger Bewohner von Misfat Al Abriyeen betreibt ein kleines Hotel in seinem verlassenen Heimatdorf. In der nächsten großen Stadt, in Nizwa, findet auch heute noch jeden Freitag ein Ziegenmarkt statt. Wie auf dem Laufsteg werden die Tiere potenziellen Käufern präsentiert. Der Handel hat im Oman Geschichte. Die Stadt Sur war bereits im 6. Jahrhundert ein bedeutendes Zentrum für den Handel mit Ostafrika und ist heute die einzige Stadt im Mittleren Osten, in der noch Dhaus, traditionelle arabische Segelschiffe, gebaut werden. Westlich der Stadt, weiter landeinwärts, ist nur noch Wüste - die sogenannten Sharqiya Sands sind die Heimat der Beduinen. Auch wenn sie heute in klimatisierten Häusern wohnen und Geländelimousinen fahren, die Wüste hat für die "Herren der Kamele" nicht an Reiz verloren.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Frauen bemalen sich das Gesicht mit roter Farbe anlässlich der Durga Puja, dem hinduistischen Fest zu Ehren der Göttin Durga.

Traumrouten des Orients - Von Isfahan nach Samarkand

Natur+Reisen | 04.12.2018 | 14:50 - 15:35 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Omanische Frau mit Weihrauch

Märchenhafter Oman - Der Süden: Entlang der Weihrauchstraße an die grüne Küste

Natur+Reisen | 04.12.2018 | 17:45 - 18:30 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Weihnachtsstimmung in Seiffen im Erzgebirge

Seiffen - Kleines Weihnachtsparadies im Erzgebirge

Natur+Reisen | 04.12.2018 | 20:45 - 21:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
In der Sat.1-Show "The Taste" geht es um den perfekten Löffel.

40 Kandidaten stellen sich in der sechsten Staffel von "The Taste" dem Urteil der Jury. Wer schafft …  Mehr

Über Jan Böhmermanns Satire-Song "Menschen Leben Tanzen Welt" konnte Max Giesinger noch lachen - "aber in den Kommentaren zu lesen, ich sei nur eine Marionette der Plattenfirma, fand ich schon ungerecht".

In seinem dritten Album "Reise" spielt Max Giesinger eingängigen Pop, vor allem aber blickt er auf d…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Rosen verteilen war gestern: Ex-Bachelor Daniel Völz übernimmt seine erste Schauspielrolle in der RTL-Serie "Freundinnen - Jetzt erst recht".

Als Bachelor und "Big Brother"-Teilnehmer hat Daniel Völz schon reichlich Reality-TV-Erfahrung. Jetz…  Mehr

Désirée Nick präsentiert als Host des TLC-Formats "Trautes Heim, Mord allein" echte Fälle.

Désirée Nick ist für ihr spitzes Mundwerk berühmt und berüchtigt. Mit dem soll die Schauspielerin un…  Mehr