Mafia - Die Paten von Chicago

  • Die Chicagoer Mafia expandiert rasch und finanziert den Bau großer Casinos in der Stadt. Vergrößern
    Die Chicagoer Mafia expandiert rasch und finanziert den Bau großer Casinos in der Stadt.
    Fotoquelle: ZDF/AMC Film Holdings LLC
  • Das Geld liefert der Boss einer der größten Gewerkschaften des Landes, Jimmy Hoffa. Vergrößern
    Das Geld liefert der Boss einer der größten Gewerkschaften des Landes, Jimmy Hoffa.
    Fotoquelle: ZDF/AMC Film Holdings LLC
  • Die Verbindung zwischen Jimmy Hoffa (l.) und der Organisierten Kriminalität fliegt auf. Vergrößern
    Die Verbindung zwischen Jimmy Hoffa (l.) und der Organisierten Kriminalität fliegt auf.
    Fotoquelle: ZDF/AMC Film Holdings LLC
Report, Geschichte
Mafia - Die Paten von Chicago

Infos
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2017
ZDFinfo
Mo., 06.05.
16:00 - 16:45
Stadt der Sünde


Für die Mafia aus Chicago ist der Einstieg ins Spielerparadies Las Vegas schwierig, denn die New Yorker Mafia ist bereits vor Ort. Doch es kommt zu einer gut organisierten Partnerschaft. Die Führung um Tony Accardo expandiert rasch und finanziert den Bau neuer Casinos in der Stadt. Das Geld dafür liefert unter anderen der Boss einer der größten Gewerkschaften des Landes, Jimmy Hoffa. Doch die Verbindung fliegt auf. Die zweite Staffel der Doku-Reihe "Mafia" zeigt den Aufstieg eines weiteren großen Gangster-Syndikats in den USA. Losgelöst von den Entwicklungen der New Yorker Mafia bilden sich in Chicago ebenfalls kriminelle Vereinigungen. Schon früh setzt sich der gerissene und skrupellose Gangster Johnny Torrio an die Spitze der Mafia in Chicago, die landesweit nur "The Outfit" genannt wird. Dabei nimmt er einen Mann unter seine Fittiche, der schon bald als lebende Legende gelten wird: Al Capone. Gemeinsam schaffen es beide, sich nicht nur mit Glücksspiel und Prostitution zu etablieren, sondern sich in den Wirren der Prohibition mit Alkoholschmuggel an die Spitze der Berufsverbrecher zu setzen. Auf dem Weg dahin räumen sie zuverlässig alle Konkurrenten aus dem Weg. Im Laufe der Jahre steigt Al Capone zum unumstrittenen Boss des Outfits auf und wird zum einflussreichsten Verbrecher der Vereinigten Staaten.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Seit 2007 wieder vollständig: Der Kliekener Altar von Lucas Cranach d. Ä.

Geheimakte Geschichte - Cranach, Diebe und die Stasi

Report | 05.05.2019 | 22:55 - 23:40 Uhr
3/505
Lesermeinung
ZDF "Herrschaftssymbol": Die Quadriga über dem Brandenburger Tor wird zu einem Wahrzeichen der preußischen Könige und deutschen Kaiser.

Momente der Geschichte - Vom Kaiserreich zum Dritten Reich

Report | 06.05.2019 | 02:50 - 03:35 Uhr
4/501
Lesermeinung
DMAX Rätselhafte Geschichte

Rätselhafte Geschichte - Die Felsenstadt Petra(The Lost Treasures of Petra)

Report | 09.05.2019 | 22:15 - 23:15 Uhr
2.67/503
Lesermeinung
News
Keine Handy, kein Panikknopf: Harry Bosch (Titus Welliver, rechts) ist bei seinen Undercover-Ermittlungen ganz auf sich allein gestellt.

Der melancholische Cop Harry Bosch ermittelt gegen ein Drogenkartell – und steckt selbst mittendrin.…  Mehr

Joachim Llambi (links) stellt die Profitänzer Massimo Sinató (Mitte)und Christian Polanc vor eine neue Herausforderung. Die beiden sollen die Tänze einer ihnen fremden Kultur lernen.

Wegen des stillen Feiertags wird am Karfreitag bei RTL nicht live getanzt. Ganz auf "Let's Dance" mö…  Mehr

Nach der ausführlichen Aufnahmeprüfung steht ein stereotypes Grüppchen für ihr erstes Abenteuer bereit, von links: der nerdige Ronnie (Jon Bass), Summer (Alexandra Daddario), Matt (Zac Efron), Mitch (Dwayne Johnson), CJ Parker (Kelly Rohrbach) und Stephanie (Ilfenesh Hadera).

Das "Baywatch"-Remake nimmt sich selbst nicht sonderlich ernst – und das ist gut so. Denn als Parodi…  Mehr

Matula (Claus Theo Gärtner) versucht, das Leben des Yachtbesitzers Ingo Schumann (Jochen Horst) zu retten.

Privatdetektiv Matula ist eigentlich in Rente, auf Mallorca bekommt er im dritten Film der Spin-Off-…  Mehr

Der dritte Saarland-Krimi des ZDF feiert seine Vorpremiere bei ARTE. Judith Mohn (Christina Hecke) und ihr Kollege Freddy (Robin Sondermann) müssen den Tod eines 16-Jährigen aufklären.

Judith Mohn (Christina Hecke) muss im dritten Teil der Krimi-Reihe aus dem Saarland das triste Umfel…  Mehr