Magic Cities

  • Casablanca ist eine arabische Metropole auf afrikanischen Kontinent, die sich ihren traditionellen Kern bewahrt und sich trotzdem zu einem der wichtigsten, globalen Umschlagplätze des Kontinents entwickelt hat. Vergrößern
    Casablanca ist eine arabische Metropole auf afrikanischen Kontinent, die sich ihren traditionellen Kern bewahrt und sich trotzdem zu einem der wichtigsten, globalen Umschlagplätze des Kontinents entwickelt hat.
    Fotoquelle: © Susanne Brand / Casablanca ist eine arabische Metropole auf afrikanischen Kontinent, die sich ihren traditionellen Kern bewahrt und sich trotzdem zu einem der wichtigsten, globalen Umschlagplätze des Kontinents entwickelt hat.
  • Die Moschee Hassan II. ist eine der größten Moscheen der Welt. Sie ist die einzige, die ein Dach besitzt, das sich automatisch öffnen lässt. Vergrößern
    Die Moschee Hassan II. ist eine der größten Moscheen der Welt. Sie ist die einzige, die ein Dach besitzt, das sich automatisch öffnen lässt.
    Fotoquelle: © Susanne Brand Foto: ARTE Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 881 422 25
  • Casablanca ist das wichtigste Handels- und Industriezentrum des Landes, hat den größten Hafen Nordafrikas und eine der größten Moscheen der Welt mit dem höchsten Minarett. Vergrößern
    Casablanca ist das wichtigste Handels- und Industriezentrum des Landes, hat den größten Hafen Nordafrikas und eine der größten Moscheen der Welt mit dem höchsten Minarett.
    Fotoquelle: © Susanne Brand / Casablanca ist das wichtigste Handels- und Industriezentrum des Landes, hat den größten Hafen Nordafrikas und eine der größten Moscheen der Welt mit dem höchsten Minarett.
  • Casablanca ist eine arabische Metropole auf dem afrikanischen Kontinent, die sich ihren traditionellen Kern bewahrt und trotzdem zu einem der wichtigsten globalen Umschlagplätze des Kontinents entwickelt hat. Vergrößern
    Casablanca ist eine arabische Metropole auf dem afrikanischen Kontinent, die sich ihren traditionellen Kern bewahrt und trotzdem zu einem der wichtigsten globalen Umschlagplätze des Kontinents entwickelt hat.
    Fotoquelle: © Lonamedia/Susanne Brand Foto: ARTE Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3
Natur + Reisen, Land + Leute
Magic Cities

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2017
arte
Do., 12.09.
15:45 - 16:40
Folge 1, Casablanca


Casablanca wurde vor allem durch den Hollywoodklassiker aus den 1940er Jahren berühmt. Doch Humphrey Bogart und Ingrid Bergman waren nie dort. Keine einzige Szene des Films wurde in der größten Stadt Marokkos gedreht. Heute ist Casablanca das wichtigste Handels- und Industriezentrum des Landes, hat den größten Hafen Nordafrikas und eine der größten Moscheen der Welt mit dem höchsten Minarett. Die Dokumentation porträtiert Casablanca durch seine verschiedenen Einwohner: von der einzigen marokkanischen Surferin, die am großen internationalen Wettbewerb teilnimmt, bis zum Anheizer in der alten Medina, der seit 30 Jahren das Hamam nebenan am Laufen hält; vom Börsenmakler, der jede Woche zum Freitagsgebet in die große Hassan-II.-Moschee fährt und sich am Wochenende mit seinen Jungs vom Vespa-Club trifft, bis zum Maschinenerfinder, der stolz den Olivenhändler beliefert. Casablanca ist eine arabische Metropole auf dem afrikanischen Kontinent, die sich ihren traditionellen Kern bewahrt hat und trotzdem zu einem der wichtigsten globalen Umschlagplätze Afrikas entwickelt hat. Die Bewohner Casablancas sind offen und tolerant. Neben westlich gekleideten Businessleuten im Centre Ville leben die traditionsbewussten, streng muslimischen Menschen in der alten Medina und in den Außenbezirken. Zwei Welten in einer Stadt - das macht Casablanca aus. Globalisierung und 1001 Nacht sind kein Widerspruch. Casablanca ist modern und kosmopolitisch, aber bewahrt sich auch seinen arabischen Charakter. Es ist eine Stadt, in der Träume wahr werden können.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

DMAX Alaskan Bush People

Alaskan Bush People - Entlassen in die Wildnis

Natur + Reisen | 15.09.2019 | 20:15 - 21:15 Uhr (noch 37 Min.)
/500
Lesermeinung
NDR Heike Götz im Moor-Selbstversuch: Kann man im Moor einsinken?

Landpartie - Rund um Oldenburg

Natur + Reisen | 15.09.2019 | 20:15 - 21:45 Uhr (noch 67 Min.)
/500
Lesermeinung
DMAX Naked Survival XXL - 40 Tage Überleben

Naked Survival XXL - 40 Tage Überleben - 40 Days & 40 Nights

Natur + Reisen | 16.09.2019 | 01:15 - 02:05 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Die zehn Kandidaten mit den Juroren und Moderatorin Enie van de Meiklokjes.

Am frühen Sonntagabend lässt SAT.1 wieder die Hobbybäcker los. In der siebten Staffel von "Das große…  Mehr

Verena Altenberger tritt als junge, uniformierte Kommissarin Bessie Eyckhoff die nachfolge von Matthias Brandt an. Gleich ihr erster Fall, "Der Ort, von dem die Wolken kommen", dürfte konservativere Krimischauer durchaus fordern.

Verena Altenberger folgt im "Polizeiruf 110" auf Matthias Brandt und ist eine ganz andere Polizeikra…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Fernsehpreisträger Albrecht Schuch ("Kruso") hat ein gutes Händchen bei der Rollenauswahl. Das sperrige, aber ungemein wuchtige Pädagogik-Drama "Systemsprenger" gewann nach einem Silbernen Berlinale-Bären 2019 nun auch die Auswahl des deutschen Oscar-Kandidaten 2020.

Ausnahme-Schauspieler Albrecht Schuch, 34, spielt in "Systemsprenger" einen Sozialarbeiter, der sich…  Mehr

Für Karsten (Sebastian Hülk) beginnt nach dem Zwischenfall auf der Party ein langes Martyrium in kleinstädtischer Enge.

Als bei seiner Party eine Frau stirbt, gerät Karstens Leben aus den Fugen. Seine Freunde wenden sich…  Mehr