Kultfigur Karl Schmidt aus den Sven-Regener-Romanen kehrt, chaotisch wie eh und je, für einen weiteren Filmauftritt zurück. Vom "Stromberg"-Regisseur, topbesetzt mit Charly Hübner und Detlev Buck. - Mitte der 90er-Jahre trifft Karl Schmidt seine alten Kumpels wieder. Während Karl am Tag nach dem Mauerfall einen Nervenzusammenbruch erlitt und in eine psychiatrische Klinik kam, stiegen seine Freunde zu Techno-Größen auf. Nun planen sie eine "Magical Mystery"-Tour durch Deutschland, auf der sie den Rave der 90er mit dem Hippie-Spirit der 60er verbinden wollen. Sie brauchen nur noch einen Fahrer, der immer nüchtern bleibt: Karl.