Magische Gärten - Italien: Villa d'Este

  • Magische Gärten - Italien: Villa d'Este
 
Herrliche Brunnenanlage im Garten Villa d'Este Vergrößern
    Magische Gärten - Italien: Villa d'Este Herrliche Brunnenanlage im Garten Villa d'Este
    Fotoquelle: © SRF/ARTE
  • Die Villa d’Este von oben: Seit 2001 ist sie als Weltkulturerbe bei der UNESCO eingetragen. Vergrößern
    Die Villa d’Este von oben: Seit 2001 ist sie als Weltkulturerbe bei der UNESCO eingetragen.
    Fotoquelle: © Bo Travail
  • Die Fontana di Roma und die Rometta stellen das alte Rom dar. Vergrößern
    Die Fontana di Roma und die Rometta stellen das alte Rom dar.
    Fotoquelle: © Bo Travail
  • Die Gärten, ein Meisterwerk der Gartenkunst, erstrecken sich von der Villa aus einen Hang hinunter. Vergrößern
    Die Gärten, ein Meisterwerk der Gartenkunst, erstrecken sich von der Villa aus einen Hang hinunter.
    Fotoquelle: © Bo Travail
Natur + Reisen, Pflanzen
Magische Gärten - Italien: Villa d'Este

Infos
Originaltitel
Jardins d'ici et d'ailleurs
Produktionsland
F
Produktionsdatum
2015
SF1
Sa., 26.10.
10:45 - 11:10
Folge 16, Villa d'Este (Italien)


Der Garten wurde auf einem Hügel angelegt, auf dem die Villa thront. Die im Jahr 1550 begonnenen Arbeiten zogen sich über mehr als 20 Jahre hin. Im Laufe der Jahrhunderte verwilderte der Garten und ging allmählich vergessen. Das änderte sich im 18. Jahrhundert, als Künstler den Garten wiederentdeckten: sie begeisterten sich gerade für sein vernachlässigtes Aussehen und seine üppige Vegetation, die ihm einen romantischen Charakter verliehen. Der französische Maler Jean-Honoré Fragonard liess sich 1760 von dem Garten inspirieren, und Franz Liszt komponierte dort 1877 seine "Wasserspiele in der Villa d'Este". 1920 erwarb der italienische Staat den Garten und liess ihn aufwendig restaurieren.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR MDR Garten - title card

MDR Garten - Gartenreise nach Teneriffa

Natur + Reisen | 20.10.2019 | 08:30 - 09:00 Uhr
/500
Lesermeinung
HR S+DWESTRUNDFUNK GR+NZEUG, jeweils dienstags um 18:15 Uhr im SWR Fernsehen (BW). Andrea Müller, Moderatorin. © SWR/Kluge, honorarfrei - Verwendung gemS§ der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter SWR-Sendung bei Nennung: "Bild: SWR/Kluge" (S2). SWR-Pressestelle/Fotoredaktion, Tel. 07221/929-2287,-3852, Fax-2059, foto@swr.de.

Grünzeug - Astern - ein Feuerwerk im Staudenbeet

Natur + Reisen | 24.10.2019 | 09:55 - 10:25 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Das südafrikanische Weingut Vergelegen.

Traumgärten am Kap - Mit dem Biogärtner in Südafrika

Natur + Reisen | 29.10.2019 | 11:40 - 12:10 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Quentin Tarantinos aktueller Film "Once Upon a Time ... in Hollywood" darf wohl nicht in China gezeigt werden.

Eigentlich sollte Quentin Tarantinos Blockbuster "Once Upon a Time ... in Hollywood" schon bald die …  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Komikerin Carolin Kebekus will deutlich mehr für das Klima tun und spricht sich für mehr Verbote aus - und nimmt Greta Thunberg in Schutz.

Komikerin Carolin Kebekus spricht sich in einem neuen Interview deutlich für mehr Klimaschutz aus. D…  Mehr

Polizei-Einsatz bei "Wer weiß denn sowas?", von links: Bernhard Hoëcker, Christian Tramitz, Kai Pflaume, Michael Brandner und Elton.

Ab dem 23. Oktober zeigt die ARD neue Folgen der beliebten Serie "Hubert ohne Staller". Pünktlich zu…  Mehr

Der "Dahoam is dahoam"-Darsteller Tommy Schwimmer moderiert die lange "Komödienstadl"-Nacht.

Tommy Schwimmer, bekannt aus "Dahoam is dahoam" und einige seiner Serien-Kollegen führen durch eine …  Mehr