Magische Gärten

  • Steine spielen in Murin-an eine wichtige Rolle und führen beispielsweise über das Flüsschen. Darüber hinaus sind viele verschiedene Moose in der Anlage zu finden. Vergrößern
    Steine spielen in Murin-an eine wichtige Rolle und führen beispielsweise über das Flüsschen. Darüber hinaus sind viele verschiedene Moose in der Anlage zu finden.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Bei der Gestaltung des Murin-an wurden Elemente der umliegenden bergigen Landschaft optisch in den Garten miteinbezogen - ein Konzept, das in Japan "Shakkei" ("geliehene Landschaft") heißt. Vergrößern
    Bei der Gestaltung des Murin-an wurden Elemente der umliegenden bergigen Landschaft optisch in den Garten miteinbezogen - ein Konzept, das in Japan "Shakkei" ("geliehene Landschaft") heißt.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Im Herzen von Kyoto befindet sich der Garten Murin-an. Er wurde im späten 19. Jahrhundert von Aritomo Yamagata angelegt, einem bedeutenden japanischen Staatsmann, der auch als talentierter Gärtner in die Geschichte einging. Vergrößern
    Im Herzen von Kyoto befindet sich der Garten Murin-an. Er wurde im späten 19. Jahrhundert von Aritomo Yamagata angelegt, einem bedeutenden japanischen Staatsmann, der auch als talentierter Gärtner in die Geschichte einging.
    Fotoquelle: ARTE France
Report, Doku-Reihe
Magische Gärten

Infos
Synchronfassung, Online verfügbar von 25/05 bis 24/07
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2016
arte
Heute
17:10 - 17:40
Murin-an


Im Herzen von Kyoto befindet sich der Garten Murin-an. Er wurde im späten 19. Jahrhundert von Aritomo Yamagata angelegt, einem bedeutenden japanischen Staatsmann, der auch als talentierter Gärtner in die Geschichte einging. Für seinen Park in Kyoto erwarb er von den Mönchen des Nanzen-ji-Tempels ein circa 3.000 Quadratmeter großes Grundstück. Bei der Gestaltung wurden Elemente der umliegenden bergigen Landschaft optisch in den Garten miteinbezogen - ein Konzept, das in Japan "Shakkei" ("geliehene Landschaft") heißt. Ferner spielen Steine in Murin-an eine wichtige Rolle: Sie begrenzen die Wege, führen über das Flüsschen und schaffen kleine Strände. Besonders bekannt ist der Garten für die vielen verschiedenen Moose, die dort zu finden sind. Es gibt dort circa 80 verschiedene Moosarten. Bei der Pflege und beim Anbau der Moose arbeiten die Gärtner eng mit einer Universität zusammen. Die Gestaltung mit Moosen folgt dem ästhetischen Konzept des Wabi-Sabi, das eng mit dem Zen-Buddhismus verbunden ist und das Melancholische sowie das Einsam-Stille mit Alter und Reife verbindet. Insgesamt entsteht der Gesamteindruck eines natürlich gewachsenen Gartens, obwohl jedes Detail sorgfältig durchdacht ist. Im Garten befindet sich auch ein Aquädukt, das im Jahr 1890 erbaut wurde und bis heute Wasser in die Umgebung befördert. Die Dokumentation beleuchtet auch die Meiji-Zeit, in der der Garten entstanden ist: Jedes Jahr im Juli wird in Kyoto das Gion-Matsuri-Festival abgehalten, bei dessen prachtvollen Paraden mit Festwagen die Geschichte der Stadt erzählt wird, als sich diese langsam dem Westen öffnete. Moderne europäische Einflüsse aus Frankreich und Großbritannien spiegeln sich so auch im Murin-an-Garten wider - eine neue Vision des traditionellen japanischen Gartens.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF .

plan b - Mein Geld tut Gutes - Nachhaltiges Sparen und Finanzieren

Report | 26.05.2018 | 17:35 - 18:05 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Der 20 Hektar große Garten im Örtchen Rayol-Canadel-sur-Mer erstreckt sich entlang der Côte d'Azur.

Magische Gärten - Rayol

Report | 27.05.2018 | 03:40 - 04:10 Uhr
4.17/506
Lesermeinung
3sat NZZ Format

Ruanda - Land in Frauenhand

Report | 27.05.2018 | 19:10 - 19:40 Uhr
3.92/5012
Lesermeinung
News
Geheimfavorit auf den "Let's Dance"-Sieg: Ingolf Lück mit Tanzpartnerin Ekaterina Leonova.

Mit 14 Tanz-Paarungen ist die RTL-Show "Let's Dance" in die elfte Staffel gestartet. Woche für Woche…  Mehr

Ungewöhnliche Leiche: Thiel und Boerne mit dem toten Pinguin.

"Schlangengrube" ist endlich mal wieder ein guter Münsteraner Tatort – vor allem aber einer mit Abwe…  Mehr

Die Anwältinnen Therese Schwarz (Martina Ebm, links) und Paula Dennstein (Maria Happel) stehen für zwei sehr unterschiedliche Berufsauffassungen.

Ein Film, der in die Welt des Adels entführt: Die ARD-Komödie "Dennstein & Schwarz" erzählt von Ause…  Mehr

Wahrheit oder Pflicht? Gastgeber Hugo Egon Balder lädt fünf Prominente zu einer Zeitreise in ihre Jugend ein.

SAT.1 rotiert zurück in die jugendliche Vergangenheit. Bei "Das große Promi-Flaschendrehen" erinnern…  Mehr

Die erfolgreiche Pariser Anwältin Louise (Alice Belaïdi, rechts) kommt Siras (Claudia Tagbo) illegalen Geschäften mit Asylsuchenden auf die Spur.

Die 35-jährige Afrikanerin Sira unterstützt als Dolmetscherin Asylsuchende, indem sie ihnen zu geset…  Mehr