Das Lucerne Festival Orchestra, das zum Zeitpunkt dieser Aufnahme in 2003 frisch gegründet war, präsentiert eine fantastische Interpretation von Gustav Mahlers "Auferstehung" unter der Leitung von Dirigent Claudio Abbado. Die Solistinnen Eteri Gvazava (Sopran) und Anna Larsson (Mezzosopran) werden vom Orfeón Donostiarra Chor begleitet.