Mahler - Symphonie Nr. 4

Mahler - Symphonie Nr. 4

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2008
Classica
Mi., 31.10.
10:01 - 11:04


Gustav Mahler (1860-1911): Symphonie Nr. 4 G-Dur. Genia Kühmeier , hr-Sinfonieorchester, Leitung: Paavo Järvi. Aufgenommen beim Rheingau Musik Festival im Kloster Eberbach. Der österreichische Komponist und Dirigent Gustav Mahler führte die traditionsreiche Gattung der Symphonie ins 20. Jahrhundert. Seine Werke sind heute Bestandteil des Standardrepertoires jedes großen Orchesters. Die Vierte Symphonie verbindet, wie ihre beiden Vorgängerwerke, den symphonischen Orchesterklang mit Gesang: Der vierte Satz enthält ein Sopran-Solo auf ein Gedicht aus "Des Knaben Wunderhorn".


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

News
Die Talkshow von Dunja Hayali wird in der Regel monatlich ausgestrahlt.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Pearl Thusi zeigt sich begeistert über ihr kommendes Engagement: "Dies wird die Branche für jeden Künstler auf diesem Kontinent verändern", so die Schauspielerin via Twitter.

Auf zu neuen Ufern: Der VoD-Gigant macht sich mit einem TV-Original daran, die afrikanische Kreativs…  Mehr

Servus München: Matthias Brandt alias von Meuffels verlässt den "Polizeiruf 110".

Matthias Brandt verabschiedet sich vom "Polizeiruf 110". Im Interview spricht er über die Eigenarten…  Mehr

Die neue Familien-Sitcom "Life in Pieces" startet am Montag, 7. Januar, neu im Programm von Comedy Central.

Der Berliner Free-TV-Sender Comedy Central startet runderneuert ins neue Jahr und strahlt seine Come…  Mehr

Staunt zum letzten Mal über die Komplexität des Lebens: "Der Tatortreiniger" mit Bjarne Mädel in der brillanten Folge "Currywurst", die im Kunstbetrieb spielt. Nach 31 Episoden beendet Autorin Mizzy Meyer das vielfach preisgekrönte Format.

Vier neue Folgen des Kultformats "Der Tatortreiniger" zeigt das NDR-Fernsehen am 18. und 19. Dezembe…  Mehr