Maigret kennt kein Erbarmen

  • (ErstauffŸhrung Frankreich: 02.09.1959) Vergrößern
    (ErstauffŸhrung Frankreich: 02.09.1959)
    Fotoquelle: ARTE France
  • (ErstauffŸhrung Frankreich: 02.09.1959) Vergrößern
    (ErstauffŸhrung Frankreich: 02.09.1959)
    Fotoquelle: ARTE France
  • (ErstauffŸhrung Frankreich: 02.09.1959) Vergrößern
    (ErstauffŸhrung Frankreich: 02.09.1959)
    Fotoquelle: ARTE France
  • (ErstauffŸhrung Frankreich: 02.09.1959) Vergrößern
    (ErstauffŸhrung Frankreich: 02.09.1959)
    Fotoquelle: ARTE France
  • (ErstauffŸhrung Frankreich: 02.09.1959) Vergrößern
    (ErstauffŸhrung Frankreich: 02.09.1959)
    Fotoquelle: ARTE France
Spielfilm, Kriminalfilm
Maigret kennt kein Erbarmen

Infos
Synchronfassung, Produktion: Filmsonor, Cinétel, Pretoria Film, Intermondia Films, Titanus
Originaltitel
Maigret et l'Affaire Saint-Fiacre
Produktionsland
Frankreich / Italien
Produktionsdatum
1959
DVD-Start
Do., 11. Mai 2006
arte
Di., 03.07.
14:10 - 15:50


Kommissar Maigret reist zum Schloss der Gräfin von Saint-Fiacre, wo er seine Kindheit verbracht hat. Die alte Dame hat einen anonymen Drohbrief erhalten, der für den nächsten Tag, den Aschermittwoch, ihren Tod voraussagt. Maigret gibt sich als Antiquitätenhändler aus, doch viel kann ihm Monsieur Sabatier, der Sekretär der Gräfin, nicht mehr anbieten. Das Schloss ist nahezu ausgeräumt. Sabatier hat die alten Möbel und Kunstwerke im Auftrag der Gräfin verkauft, um den aufwendigen Lebensstil ihres Sohnes zu finanzieren. Am nächsten Morgen begibt sich die Gräfin zur Messe und bricht dort tot zusammen - ein Herzanfall, ein natürlicher Tod also? Maigret ist fest davon überzeugt, dass jemand nachgeholfen hat. Energisch betreibt er die Ermittlungen. Zunächst gibt es zwei Verdächtige. Sowohl Maurice, der leichtlebige Sohn der Gräfin, als auch Sabatier nutzten die Großzügigkeit der Gräfin schamlos aus. Doch da sind noch andere, die der weltfremden alten Dame übel mitgespielt haben. Kommissar Maigret lädt sie alle zu einem Abendessen ins Schloss ein, um ihnen ins Gewissen zu reden und den wahren Täter zu entlarven.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Maigret kennt kein Erbarmen" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!
Darsteller

Das könnte Sie auch interessieren

3sat So sehr die Ermittler der Polizei (Michel Barcet, li; Jean-Claude Ballard, re.) ihn auch unter Druck zu setzen versuchen: Der Ganove Franz (Charles Bronson, Mitte) hält dicht.

Du kannst anfangen zu beten

Spielfilm | 22.06.2018 | 23:50 - 01:45 Uhr
1.33/503
Lesermeinung
3sat Inspektor Wade (Joachim Fuchsberger) von der Flusspolizei jagt einen bizarren Mörder, der London in Angst versetzt: Der Killer trägt einen Taucheranzug, tötet seine Opfer per Harpune und flieht unter Wasser durch Kanalisation und Themse.

Edgar Wallace: Das Gasthaus an der Themse

Spielfilm | 10.07.2018 | 22:25 - 23:55 Uhr
Prisma-Redaktion
5/502
Lesermeinung
HR Hauptmann Bellodi (Franco Nero), ein Norditaliener, tritt zum Kampf gegen die sizilianische Mafia an.

Don Mariano weiß von nichts

Spielfilm | 17.07.2018 | 00:05 - 01:45 Uhr
Prisma-Redaktion
3.6/505
Lesermeinung
News
Kann RTL mit "Die Superhändler" den "Bares für Rares"-Erfolg wiederholen? Mit dabei sind (von links) Manuela Schikorsky, Antoine Richard, Markus Siepman, Moderator Sükrü Pehlivan und Markus Reinecke.

Die neue RTL-Sendung "Die Superhändler – 4 Räume, 1 Deal" erinnert stark an das ZDF-Erfolgsformat "B…  Mehr

Sucht in ihrer neuen Show "Sylvies Dessous Models" eine geeignete Kandidatin für ihre Wäsche-Kollektion: Sylvie Meis.

Ihr Abschied von "Let's Dance" war unrühmlich, jetzt hat Sylvie Meis aber wieder allen Grund, sich z…  Mehr

Nach dem Tod seiner Eltern ist Jacob (Robert Pattinson) auf sich allein gestellt. Er heuert beim Zirkus an.

Der Kostümfilm "Wasser für die Elefanten" glänzt mit tollen Darstellern, kann aber inhaltlich nicht …  Mehr

Bis zu 6.000 Menschen können in den Tropical Islands planschen, rutschen und urlauben.

Mit seinen gigantischen Maßen gilt das Schwimmbad "Tropical Islands" als eine der größten freitragen…  Mehr

Dirk Nowitzki (links) beim Spezialtraining mit seinem Trainer, Guru und Freund Holger Geschwindner.

Einen Tag nach seinem 40. Geburtstag wiederholt der BR mit "Nowitzki – Der perfekte Wurf" eines der …  Mehr