Mailand und Bergamo

Report, Dokumentation
Mailand und Bergamo

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2018
HR
So., 16.09.
15:00 - 15:45
Von italienischer Eleganz und schlichter Schönheit


Mailand ist so ganz anders als Rom, Venedig oder Florenz. Es ist eine Stadt, die sofort fasziniert, in die man sich aber nicht sofort verlieben möchte. Erst beim zweiten Blick offenbart sie ihren Charme und ihre Schönheit. Die Hauptstadt der Lombardei wirkt erst mal geschäftig, trendy und teuer. Gut shoppen lässt es sich im "Quadrilatero d'oro della moda", wenn man das nötige Kleingeld hat. In dem Modeviertel finden sich Juweliere, Designerboutiken und die Ateliers der wichtigsten Modemarken - ein Viereck der Eitelkeiten. Allein wegen der imposanten Architektur lohnt ein Besuch in der Galleria Vittorio Emanuele II, die älteste Einkaufspassage der Welt. Besteigen muss man den Dom, denn auf seinem Dach kann man spazieren gehen. Es ist wie ein Spaziergang durch die Kunstgeschichte: Gotik und Renaissance, Barock und Rokoko - das Dach des Doms ist einer der schönsten Orte Mailands. Die meisten Sehenswürdigkeiten der Stadt kann man sich erlaufen. Unterwegs lohnt sich der Blick in Innenhöfe und Gärten - das andere Mailand. In den Navigli di Milano lässt es sich wunderbar bummeln. Früher wohnten an den Kanälen Arbeiter und Handwerker, heute findet man dort Künstlerateliers, Cafés und Restaurants. Vor allem abends zeigt das Viertel seinen besonderen Charme. Ganz anders und viel weniger bekannt ist Bergamo. Die wohl schönste Stadt Norditaliens liegt abseits der Touristenströme in den Bergen. Im historischen Kern in der Oberstadt ist alles auf engstem Raum versammelt. Ein Ensemble, das selbst größere italienische Städte vor Neid erblassen lässt: drei Kirchen, Palazzi, Geschlechtertürme und ein ganz besonderes Mausoleum: das Grabmal des Söldner-Kapitäns Colleoni. Hoch über der Stadt in San Vigilio kann man über die Ebene bis nach Mailand schauen und den Glockenschlag des Campanone hören. Der schlägt heute noch hundert Mal jeden Abend wie vor hundert Jahren.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Die Sierra Madre Occidental, die Heimat des Volkes der Raramuri

Die gefährlichsten Schulwege der Welt - Mexiko

Report | 19.10.2018 | 11:05 - 11:50 Uhr
3.94/5017
Lesermeinung
DMAX King of Bacon - Ran an den Speck!

King of Bacon - Ran an den Speck! - Episode 2(The Bacon Hot Dog)

Report | 19.10.2018 | 12:15 - 12:45 Uhr
3/507
Lesermeinung
DMAX Ausgesetzt in der Wildnis

Ausgesetzt in der Wildnis - Im Dschungel Borneos(Borneo Jungle)

Report | 19.10.2018 | 14:15 - 15:15 Uhr
3.5/502
Lesermeinung
News
Francis Fulton-Smith spielt seit 2004 den sympathischen Arzt Christian Kleist in der ARD-Serie "Familie Dr. Kleist" (dienstags, 18.50 Uhr, ARD).

Der Schauspieler verrät, was den Zuschauer in der Jubiläumsfolge von "Familie Dr. Kleist" erwartet …  Mehr

Ein Ausschnitt aus dem Trailer zu "Spuk in Hill House".

In den sozialen Medien sind die Reaktionen auf die Gruselserie "Spuk in Hill House" extrem. Doch rec…  Mehr

Shirin (Mona Pirzad) und Robert (Felix Klare) müssen als Team zusammenarbeiten.

Die romantische Komödie der ARD wurde an Originalschauplätzen im Iran gedreht und stellt somit ein N…  Mehr

Benni Hornberg (Antoine Monot Jr.) ermittelt diesmal im Frankfurter Bahnhofsmilieu.

Der erste Fall der fünften Staffel führt das Duo Hornberg/Oswald in die Frankfurter Hochfinanz – und…  Mehr

Vor 120 Jahren war das idyllische Örtchen Dawson im kanadischen Yukon erster Anlaufpunkt für den Gold Rush. Auch heute wird noch nach dem wertvollen Rohstoff geschürft.

Zwölf-Kandidaten gehen am Yukon in eine Art Goldgräber-Casting. Als Gewinn winkt ihnen ein Claim, de…  Mehr