Make Love

  • Sexologin, Paartherapeutin und Bestsellerautorin Ann-Marlene Henning demonstriert für die neuen Folgen mit einem Modellpaar, wie man besseren Sex haben kann. Vergrößern
    Sexologin, Paartherapeutin und Bestsellerautorin Ann-Marlene Henning demonstriert für die neuen Folgen mit einem Modellpaar, wie man besseren Sex haben kann.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Sexologin, Paartherapeutin und Bestsellerautorin Ann-Marlene Henning demonstriert für die neuen Folgen mit einem Modellpaar, wie man besseren Sex haben kann. Vergrößern
    Sexologin, Paartherapeutin und Bestsellerautorin Ann-Marlene Henning demonstriert für die neuen Folgen mit einem Modellpaar, wie man besseren Sex haben kann.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Sexologin, Paartherapeutin und Bestsellerautorin Ann-Marlene Henning. Vergrößern
    Sexologin, Paartherapeutin und Bestsellerautorin Ann-Marlene Henning.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Ann-Marlene Henning demonstriert mit einem Modellpaar, wie man besseren Sex haben kann. Vergrößern
    Ann-Marlene Henning demonstriert mit einem Modellpaar, wie man besseren Sex haben kann.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Modell mit projizierter grafischer Darstellung der innenliegenden Organe, Nervenbahnen, usw. So, bzw. ähnlich, werden Körperfunktionen in der Reihe illustriert. Vergrößern
    Modell mit projizierter grafischer Darstellung der innenliegenden Organe, Nervenbahnen, usw. So, bzw. ähnlich, werden Körperfunktionen in der Reihe illustriert.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Sexologin, Paartherapeutin und Bestsellerautorin Ann-Marlene Henning demonstriert für die neuen Folgen mit einem Modellpaar, wie man besseren Sex haben kann. Vergrößern
    Sexologin, Paartherapeutin und Bestsellerautorin Ann-Marlene Henning demonstriert für die neuen Folgen mit einem Modellpaar, wie man besseren Sex haben kann.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Sex ist Kommunikation. Ann-Marlene Henning (links) mit Jessica und Oliver aus Böblingen. Vergrößern
    Sex ist Kommunikation. Ann-Marlene Henning (links) mit Jessica und Oliver aus Böblingen.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Report, Sexualität
Make Love

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2013
BR
Di., 21.08.
23:30 - 00:15
Wenn unten nicht macht was oben will


Die Umsatzentwicklung von Potenzmitteln hat sich innerhalb von zehn Jahren verdreifacht. 2010 wurde ein Umsatz von 5,5 Milliarden US-Dollar verzeichnet. Die Ursachen für sexuelle Funktionsstörungen sind psychologischer, körperlicher und soziologischer Natur und können kaum einzeln betrachtet werden. Allerdings ist einem großen Teil schon mit kleinen Veränderungen von Gewohnheiten beizukommen. Francis ist 59 Jahre alt und hat immer öfter Probleme, eine verlässliche Erektion zu bekommen. Da Viagra keine dauerhafte Option für ihn ist und nicht die Ursache für seine Erektionsstörung bekämpft, möchte er mit Ann-Marlene Henning neue Möglichkeiten finden. Sexuelle Störungen bei Frauen werden, im Gegensatz zu den Störungen bei Männern, nur selten in der Öffentlichkeit thematisiert. Die Dunkelziffer von Frauen, die unter Lustlosigkeit, Schmerzen beim Geschlechtsverkehr oder Orgasmusproblemen leiden, wird jedoch von Experten als hoch eingeschätzt. Im Kreise einer Frauengruppe diskutiert Ann-Marlene Henning über weibliche Lust, die manchmal alles andere als einfach zu erreichen ist. Diese Folge von "Make Love" nähert sich auf selbstverständliche Art und Weise und mit ungewohnter Leichtigkeit dem Phänomen "Sexuelle Dysfunktionen".

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Make Love – Liebe machen kann man lernen" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Unser Land

Unser Land

Report | 23.09.2018 | 16:15 - 16:45 Uhr (noch 6 Min.)
2.86/5014
Lesermeinung
DMAX A2 - Abenteuer Autobahn

A2 - Abenteuer Autobahn - Episode 17(Episode 17)

Report | 23.09.2018 | 16:15 - 17:15 Uhr (noch 36 Min.)
5/501
Lesermeinung
SWR Hinter den Kulissen der Sexfilm-Produktion der 70er. In den Filmstudios Zeit werden immer mehr Sex-Filme produziert. Hier probt ein Regisseur mit seiner Darstellerin.

Hurra, wir werden aufgeklärt - Als der Sex in die Kinos kam

Report | 28.09.2018 | 00:40 - 01:25 Uhr
4.5/502
Lesermeinung
News
Seltene Aufnahme: Ein Scheibenbauchfisch aus dem Marianengraben hält mit 8178 Metern den Tiefenweltrekord bei den Fischen.

Wie sieht das Meer am tiefsten Punkt der Erde aus und welche Lebewesen schaffen es, dort zu überlebe…  Mehr

Prominent besetztes Dokuspiel zum zehnjährigen "Jubiläum" der Finanzkrise von 2008: Mala Emde und Joachim Król als Bankberater in "Lehman. Gier frisst Herz".

Der prominente Dokuspiel-Macher Raymond Ley probiert sich an einer Aufbereitung der letzten Tage vor…  Mehr

Das saftigste Pulled Pork und den besten Burger findet Dirk Hoffmann (links) in den USA. Ein Experte erklärt ihm die perfekte Zubereitung.

Warum ist das Pulled Pork in den USA so saftig? Der TV-Koch Dirk Hoffmann erklärt's. Und zwar direkt…  Mehr

Selbstzufrieden hat sich Franz, ein Mensch auf der Suche nach Sicherheit (Axel Prahl), mit Frau (Kristina Klebe) und Kindern in einem Betonsilo eingerichtet. Doch die Angst wird bleiben.

Der Spielfilm mit Axel Prahl in der Hauptrolle versetzt Kafkas Erzählfragment "Der Bau" von 1924 in …  Mehr

Eckart von Hirschhausen klärt über ein sehr ernstes Thema auf: Darmkrebs! Der TV-Doc unterzieht sich sogar einer Darmspiegelung.

TV-Arzt Eckart von Hirschhausen den nutzt den besten Sendeplatz in der ARD für eine besondere Botsch…  Mehr