Mallorcas stille Seiten: Wandern, Wein und Mandelblüte

Natur+Reisen, Landschaftsbild
Mallorcas stille Seiten: Wandern, Wein und Mandelblüte

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2017
HR
Fr., 22.09.
20:15 - 21:00


Außerhalb der sommerlichen Hochsaison lässt sich der Deutschen liebste Insel am besten kennenlernen - dann sind die Temperaturen angenehm für Ausflüge, die Strände nicht überfüllt, die Hotelpreise oft günstiger. Zudem schmückt sich die Landschaft mit saftigem Grün und Blütenkleidern, wenn hierzulande noch Winter herrscht oder schon der trübe Herbst beginnt. So steht der Februar ganz im Zeichen der Mandelblüten - eine gute Zeit für Spaziergänge entlang der Felder oder einen Besuch in einer kleinen Fabrik, die aus den herrlichen weißen Blüten Parfüm macht. Der September ist der Monat der Weinlese und perfekt geeignet, die köstlichen einheimischen Tropfen zu probieren, etwa während einer Fahrt mit dem "Weinexpress", einem Holzzug auf Rädern, der Besucher zu einer Verkostung mitten im Weinfeld bringt. Wer den Jahreswechsel mit einer City-Tour verbinden will, ist in Mallorcas Hauptstadt Palma richtig: Dann zeigt sich die Altstadt in festlichem Lichterglanz, und in der Silvesternacht wird gemeinsam auf dem Rathausplatz gefeiert. Eingeweihte decken sich vorher in Palmas Markthalle mit Weintrauben ein, denn wer zu jedem der zwölf Glockenschläge eine Beere isst, wird im neuen Jahr mit Glück gesegnet sein.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Der Fotograf Florian Wagner lässt sich von Wattforscherin Dominique erklären, was eine Meduse ist.

Die Enden der Welt - ... in Frankreich

Natur+Reisen | 23.10.2017 | 17:10 - 17:40 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Hermann Maier und Adler auf der Burg Hohen Werfen.

Hermann Maier: Meine Heimat - Naturjuwel Salzburg

Natur+Reisen | 23.10.2017 | 20:15 - 21:00 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Der Gruobnpass vor der majestätischen Sulzfluh. Einer von vielen Wegen, die Vorarlberger Schmuggler während und nach dem zweiten Weltkrieg einschlagen mussten, um zu überleben.

Österreich - Land der grünen Grenzen

Natur+Reisen | 23.10.2017 | 21:00 - 22:35 Uhr
3/502
Lesermeinung
News
Zwölf Jahre lang moderiere Britt Hagedorn bei SAT.1 ihre eigene Talkshow. Nun bekommt sie ein neues Format.

Britt Hagedorn ist vielen SAT.1-Zuschauern aus ihrer Talkshow "Britt" bekannt. Jetzt bekommt die Mod…  Mehr

Die Serie erzählt aus dem Leben auch kleiner Leute: Jan Hasenfuß spielt den Söldner Peter Hagendorf.

Im Dreißigjährigen Krieg litt Europa unter Hunger und Seuchen. Eine internationale Ko-Produktion ver…  Mehr

Gerichtsmediziner Dr. Falko Lammert (Peter Trabner) bekommt seine eigene kleine Serie.

Mit der Serie "Lammerts Leichen" bekommt der "Tatort" erstmals einen eigenen Ableger. Im Fernsehen w…  Mehr

Die aus Georgien stammende Natia Todua hat sich dem Team von Samu Haber angeschlossen.

The Voice of Germany-Neuling Mark Forster kommt auch im zweiten Teil der Blind Auditions nicht so ri…  Mehr

Mario Adorf spielt Karl Marx und erfüllt sich damit einen Lebenstraum.

Für Schauspieler Mario Adorf geht ein Lebenstraum in Erfüllung: Für eine ZDF-Biographie übernimmt de…  Mehr