Mama ist unmöglich!

Die Kriminalschriftstellerin Viktoria Voß (Angelika Milster, li.) erwartet das Fernsehen. Sie ist vorbereitet, Ihre Schwester (Uschi Staak) wartet mit. Vergrößern
Die Kriminalschriftstellerin Viktoria Voß (Angelika Milster, li.) erwartet das Fernsehen. Sie ist vorbereitet, Ihre Schwester (Uschi Staak) wartet mit.
Fotoquelle: MDR
Serie, Familienserie
Mama ist unmöglich!

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
1997
MDR
Sa., 03.11.
06:50 - 07:15
Folge 19, Vorsicht Kamera!


Mamas neuester Krimi ist auf dem Markt. Aber das Käuferinteresse hält sich in Grenzen. Das können Mama und Milli in einer Buchhandlung selbst feststellen. Als plötzlich ein Fernsehteam auftaucht, das eine Umfrage unter den Lesern von Kriminalromanen dreht, nutzt Milli die Gelegenheit und hält das Buch ihrer Mutter in die Kamera. So kommt es, dass sich bei Familie Voß das Fernsehmagazin "Echt" für eine Homestory ansagt. Eine Gelegenheit, die Mama unbedingt nutzen will, um ihren neuen Krimi den Lesern näher zu bringen. Sie ist überzeugt, dass sie für das Fernsehen die unheimliche Krimiautoren spielen muss. Nicht nur ihr fallen dafür wirkungsvolle Effekte ein. Auch Henry und Milli haben Spaß an ihren Rollen. Ebenso Herr Tiggelmann, ein netter Bekannte von Mama, die Nachbarn Wawszinek und auch Mamas Schwester bieten schließlich den Fernsehleuten alles, was eine tolle Homestory ausmacht. Der Fernsehtag bei der Familie Voß ist gelaufen. Die Sendung kann kommen. Sie kommt! Aber eine Homestory der Krimiautorin Voß gibt es nicht. Stattdessen wird ein kurzweiliger Spot mit dem Hund Alfred gezeigt, der auf seine Weise mit dem neuen Krimi von Mama umgeht. Nur Milli weiß, dass sie da irgendwas versaut hat, als sie allein mit der Fernsehkamera, ihrem Hund Alfred und Mamas Krimi war. Aber Mama ist trotzdem zufrieden. Sie findet den Spot toll. Und der danach einsetzende erfolgreiche Verkauf ihres Krimis, vor allem an Hundebesitzer, gibt ihr Recht.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Flugstaffel Meinecke

Flugstaffel Meinecke - Testflug

Serie | 20.10.2018 | 08:35 - 09:30 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Carolin (Sabine Lorenz, r.) und Thomas (Thomas Unger, l.) freuen sich auf ihren gemeinsamen Urlaub.

Weißblaue Wintergeschichten - Zwei Männer sind einer zu viel

Serie | 27.10.2018 | 12:15 - 12:45 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Dr. Sommerfeld

Dr. Sommerfeld - Alte Träume, neue Liebe

Serie | 03.11.2018 | 08:15 - 09:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Noch immer unvergessen: Der "Fast & Furious"-Star Paul Walker verstarb im November 2013. Er wurde 40 Jahre alt.

In der Dokumentation "Ich war Paul Walker", die bei RTL Nitro zu sehen sein wird, zeigen sich engste…  Mehr

"Mach dir das Leben nicht komplizierter als nötig", heißt die Devise von Beatrice Egli. Doch die Sängerin kennt Schlafstörungen aus eigener Erfahrung: "Manchmal liege ich mitten in der Nacht im Bett und bin plötzlich total kreativ und beschäftige mich mit meiner Musik, mit den Arrangements der Songs und solchen Dingen."

Schlager-Star Beatrice Egli wirkt immer fröhlich und aufgeweckt, doch auch sie hat mit Schlafproblem…  Mehr

Udo Lindenberg ist eine lebende Legende. Nun wird der Werdegang des Musikers verfilmt.

Udo Lindenbergs kann auf ein bewegtes Leben zurückblicken und ist einer der bekanntesten Musiker Deu…  Mehr

Der  Cast  von "Orange is the New Black".

Die Gefängnisserie "Orange is the New Black" war eine der ersten eigenen Netflix-Produktionen. Doch …  Mehr

Julia Dietze (37) wurde in Marseille geboren und wuchs in München auf. Zwischenzeitlich riss sie mal nach Amsterdam aus. Im Interview zu ihrem neuen Film "Feierabendbier" hat sie viel zu erzählen.

Auf einem Datingportal wird man Julia Dietze nicht finden: Aber im Kino kann man mit ihr immerhin ei…  Mehr