Mama und der Millionär

  • Endlich vereint: Leonie (Johanna Christine Gehlen) und Oliver (Ralf Bauer). Vergrößern
    Endlich vereint: Leonie (Johanna Christine Gehlen) und Oliver (Ralf Bauer).
    Fotoquelle: MDR/ARD Degeto/Erika Hauri
  • Dem verliebten Oliver (Ralf Bauer) passt es gar nicht, dass Leonie (Johanna Christine Gehlen) sich für einen anderen Mann schön macht. Vergrößern
    Dem verliebten Oliver (Ralf Bauer) passt es gar nicht, dass Leonie (Johanna Christine Gehlen) sich für einen anderen Mann schön macht.
    Fotoquelle: MDR/ARD Degeto/Erika Hauri
  • Leonie (Johanna Christine Gehlen) und ihr Sohn Valentin (Jonas Lovis) begutachten die Briefe der Bewerber. Vergrößern
    Leonie (Johanna Christine Gehlen) und ihr Sohn Valentin (Jonas Lovis) begutachten die Briefe der Bewerber.
    Fotoquelle: MDR/ARD Degeto/Erika Hauri
  • Oliver (Ralf Bauer) legt sich schwer ins Zeug, um Leonies (Johanna Christine Gehlen) Herz zu gewinnen. Vergrößern
    Oliver (Ralf Bauer) legt sich schwer ins Zeug, um Leonies (Johanna Christine Gehlen) Herz zu gewinnen.
    Fotoquelle: MDR/ARD Degeto/Erika Hauri
TV-Film, TV-Liebeskomödie
Mama und der Millionär

Infos
Originaltitel
Mama und der Millionär
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2005
Kinostart
Fr., 04. März 2005
MDR
Mi., 19.06.
12:30 - 13:58


Die alleinerziehende Mutter Leonie ist eine ebenso selbstbewusste wie sensible junge Frau. Mit ihrem neunjährigen Sohn Valentin führt die Kosmetik-Verkäuferin ein bescheidenes, aber glückliches Leben. Jetzt steht sie allerdings vor einem gewaltigen Problem: Ihr Exfreund, der sich vor geraumer Zeit ins Ausland abgesetzt hat, hat Leonie einen immensen Schuldenberg hinterlassen - und den kann die junge Frau mit ihrem schmalen Gehalt unmöglich abzahlen. In dieser Notlage hat ihre Freundin Stefanie eine scheinbar rettende Idee: Die hübsche Leonie soll sich einfach einen reichen Mann angeln, das könnte alle Finanzprobleme schlagartig lösen. Obwohl Leonie zunächst Skrupel hat, gibt sie schließlich eine Kontaktanzeige auf - dabei befindet sich ihr Traumprinz bereits in unmittelbarer Nähe: Der sympathische Oliver nämlich, der vorgibt, als Aushilfe im Kaufhaus zu jobben, ist in Wahrheit der Erbe des Warenhaus-Moguls Schönthal. Inkognito möchte er auf diese Weise seine künftigen Angestellten kennenlernen - und hat sich dabei auf Anhieb in Leonie verliebt. Voller Freude nimmt er zur Kenntnis, dass sich sämtliche vermögenden Heirats-Bewerber als wahre Nieten entpuppen. Aber auch ihm selbst gelingt es nicht, Leonie für sich zu gewinnen - obwohl die junge Frau spürt, dass sie mehr für Oliver empfindet als nur kollegiale Freundschaft. Doch statt ihrem Herzen zu folgen, sucht Leonie weiter nach einem solventen Partner. Den scheint sie in dem Immobilienmakler Kai Wesselmann zu finden: Der ist ebenso reich wie großzügig, charmant, sieht gut aus und hat ein Herz für Kinder. Kurz: ein echter Traummann. Aber je ernster die Beziehung zu Kai wird, desto stärker zweifelt Leonie an ihrem Entschluss, sich des Geldes wegen mit einem Mann einzulassen, den sie gar nicht wirklich liebt. Bis an Valentins Geburtstag, den Kai als pompöses, aber seelenloses Kinderfest ausrichtet, gleich zwei Männer vor ihr stehen, die beide um ihre Hand anhalten wollen. Leonie muss sich entscheiden.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Mama und der Millionär" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Katrin (Sandra Speichert) und Marc (Michael von Au) wollen sich scheiden lassen. Aber das klappt nicht so ganz.

Scheidung mit Hindernissen

TV-Film | 23.07.2019 | 14:30 - 16:00 Uhr
Prisma-Redaktion
2.5/504
Lesermeinung
MDR Heiko (Thure Riefenstein) macht sich große Sorgen um Viktoria (Sabrina White).

Liebe auf den dritten Blick

TV-Film | 27.07.2019 | 23:35 - 01:05 Uhr
Prisma-Redaktion
3.59/5017
Lesermeinung
HR Joe (Bettina Zimmermann, li.) nimmt ihre Schwester Franka (Franziska Petri, 2.v.li.) mit zur Hochzeit ihrer Erzfeindin Nathalie (Diana Amft), wo Franka sich prompt in deren Bräutigam Luca (Erol Sander) verliebt.

Wen die Liebe trifft ...

TV-Film | 31.07.2019 | 14:30 - 16:00 Uhr
Prisma-Redaktion
4/5042
Lesermeinung
News
Das markante Lachen und die fesche Frisur waren damals schon Jürgen Klopps Markenzeichen.

Heute kennt man Jürgen Klopp als schlagfertigen und erfolgreichen Fußball-Trainer. Schlagfertig war …  Mehr

Javier Bardem soll in der "Arielle"-Realverfilmung König Triton spielen, den zornigen und besorgten Vater der kleinen Meerjungfrau.

Wer wird die Rolle von Arielles Vater in der geplanten Realverfilmung des Disney-Klassikers spielen?…  Mehr

Es geht los: Die Promi-Paare beziehen ihr Urlaubsquartier im "Sommerhaus der Stars". Hier machen sich Will und Jasmin Herren auf den Weg ins Ferienhäuschen.

Am 23. Juli startet die neue "Sommerhaus der Stars"-Staffel. Im vergangenen Jahr flogen in der Promi…  Mehr

Jochen Schweizer will den "Traumjob" vergeben - aber nicht viele wollen das sehen.

Jochen Schweizer sucht unter besonderen Bedingungen einen neuen Geschäftsführer – doch im TV will da…  Mehr

Der österreichische Autor und Regisseur David Schalko machte sich unter anderem mit der Serie "Braunschlag" einen Namen. Nun bereitet er für Sky die sechsteilige Dramaserie "Ich und die anderen" vor, die ab Frühjahr 2020 gedreht wird.

Bei einem Podiumsgespräch in München gaben Sky und weitere Produzenten einen Ausblick auf die nächst…  Mehr