Mama und der Millionär

Endlich vereint: Leonie (Johanna Christine Gehlen) und Oliver (Ralf Bauer). Vergrößern
Endlich vereint: Leonie (Johanna Christine Gehlen) und Oliver (Ralf Bauer).
Fotoquelle: ARD Degeto/Erika Hauri
TV-Film, TV-Liebeskomödie
Mama und der Millionär

Infos
Originaltitel
Mama und der Millionär
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2005
Kinostart
Fr., 04. März 2005
One
Do., 25.01.
14:20 - 15:50


Die alleinerziehende Mutter Leonie ist eine ebenso selbstbewusste wie sensible junge Frau. Mit ihrem neunjährigen Sohn Valentin führt die Kosmetik-Verkäuferin ein bescheidenes, aber glückliches Leben. Jetzt steht sie allerdings vor einem gewaltigen Problem: Ihr Ex-Freund, der sich vor geraumer Zeit ins Ausland abgesetzt hat, hat Leonie einen immensen Schuldenberg hinterlassen - und den kann die junge Frau mit ihrem schmalen Gehalt unmöglich abzahlen. In dieser Notlage hat ihre Freundin Stefanie eine scheinbar rettende Idee: Die hübsche Leonie soll sich einfach einen reichen Mann angeln, das könnte alle Finanzprobleme schlagartig lösen! Obwohl Leonie zunächst Skrupel hat, gibt sie schließlich eine Kontaktanzeige auf - dabei befindet sich ihr Traumprinz bereits in unmittelbarer Nähe: Der sympathische Oliver nämlich, der vorgibt, als Aushilfe im Kaufhaus zu jobben, ist in Wahrheit der Erbe des Warenhaus-Moguls Schönthal. Inkognito möchte er auf diese Weise seine künftigen Angestellten kennenlernen - und hat sich dabei auf Anhieb in Leonie verliebt. Voller Freude nimmt er zur Kenntnis, dass sich sämtliche vermögenden Heirats-Bewerber als wahre Nieten entpuppen. Aber auch ihm selbst gelingt es nicht, Leonie für sich zu gewinnen - obwohl die junge Frau spürt, dass sie mehr für Oliver empfindet als nur kollegiale Freundschaft. Doch statt ihrem Herzen zu folgen, sucht Leonie weiter nach einem solventen Partner. Den scheint sie in dem Immobilienmakler Kai Wesselmann zu finden: Er ist ebenso reich wie großzügig, charmant, sieht gut aus und hat ein Herz für Kinder. Kurz: ein echter Traummann. Aber je ernster die Beziehung zu Kai wird, desto stärker zweifelt Leonie an ihrem Entschluss, sich des Geldes wegen mit einem Mann einzulassen, den sie gar nicht wirklich liebt. Bis an Valentins Geburtstag, den Kai als pompöses, aber seelenloses Kinderfest ausrichtet, gleich zwei Männer vor ihr stehen, die beide um ihre Hand anhalten wollen. Leonie muss sich entscheiden.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Mama und der Millionär" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Therapeut Christian (Dominic Raacke) steht kurz vor der Hochzeit.

Das Glück der Anderen

TV-Film | 21.01.2018 | 21:45 - 23:15 Uhr
Prisma-Redaktion
2.5/502
Lesermeinung
ARD Ulf Kramer (Benno Fürmann) mit Freundin Anni (Jördis Triebel).

TV-Tipps Der fast perfekte Mann

TV-Film | 27.01.2018 | 21:45 - 23:15 Uhr
3.2/505
Lesermeinung
WDR Die Zürcher Verlobung - Drehbuch zur Liebe

Die Zürcher Verlobung - Drehbuch zur Liebe

TV-Film | 28.01.2018 | 12:15 - 13:45 Uhr
Prisma-Redaktion
3.36/5022
Lesermeinung
News
Thomas Gottschalk erhält den Ehrenpreis des "Deutschen Fernsehpreises".

"Der größte Showmaster Deutschlands": Thomas Gottschalk erhält in diesem Jahr den Ehrenpreis der Sti…  Mehr

Rund 50 Beamte waren im Einsatz, als eine Drogen-Therapiesitzung in der Nähe von München gesprengt wurde.

Nadja Pia Wagner hat sich für das Sat.1-Magazin "akte 20.18" in die sogenannte Psycholyse-Szene eing…  Mehr

"Brüder" zeigte, wie der Deutsche Jan (Edin Hasanovic) zum Islam konvertierte. Die Story stammt von Kristin Derfler.

Beim Deutschen Fernsehpreis sind die Autoren der Werke aus Platzmangel nicht eingeladen. Auf Faceboo…  Mehr

Wladimir Putin und Donald Trump verstehen sich gut. Ansonsten mag der Kreml-Chef die USA eher nicht.

Warum hasst der russische Präsident die Vereinigten Staaten? Die zweiteilige Doku "Putin vs. USA" ge…  Mehr

George (Greta Scacchi) und Gavin (Vincent D'Onofrio) können ihre Beziehung einfach nicht beenden.

Die reiche Pariserin George macht eines Tages Ferien in Schottland. Hier lernt sie den Bauernsohn Ga…  Mehr