Mammon

Peter Verås (Jon Øigarden) kommt gemeinsam mit seiner Freundin Vibeke (Lena Kristin Ellingsen, Mitte) und seiner Schwägerin Eva (Ingjerd Egeberg) einer Verschwörung auf die Spur. Vergrößern
Peter Verås (Jon Øigarden) kommt gemeinsam mit seiner Freundin Vibeke (Lena Kristin Ellingsen, Mitte) und seiner Schwägerin Eva (Ingjerd Egeberg) einer Verschwörung auf die Spur.
Fotoquelle: HR/Degeto/NRK Drama/Glenn Meling
Serie, Krimiserie
Mammon

Infos
Produktionsland
Norwegen
Produktionsdatum
2013
HR
Mo., 15.01.
23:45 - 00:45
Folge 5, Mord


Die Leiterin der Abteilung für Wirtschaftskriminalität veranlasst Peters Haftentlassung. Aus einer Inschrift, die Tore auf der Rückseite des von Daniel gestifteten Altarbilds entdeckt hat, schließen Peter und Eva, dass sich neben Daniels und Haugens Selbstmorden noch ein dritter Todesfall an einem 22. Oktober ereignet habe. Tatsächlich stößt Vibeke auf Zeitungsberichte über den Tod eines weiteren Absolventen der Bergener Handelshochschule, der mit seinem Sohn bei einem Brand starb. Bei dem Jungen handelt es sich um jenes Kind, dessen Tod auf dem von Gisle Eie verschickten Video abgebildet war. An dem abgelegenen Ort jenes Brandes wurde eine neue Hütte errichtet, die einer Stiftung gehört, deren Vorsitzender Eie war. Dort entdecken Peter und Eva auf einem Computer eine weitere Videodatei, die die maskierten Brandstifter zeigt: Als ihr Wortführer entpuppt sich Daniel. Offenbar hatten er und seine Komplizen einen Pakt geschlossen, um sich durch Insidergeschäfte zu bereichern, wobei etwaige Verräter durch Todesdrohungen gegen ihre Kinder abgeschreckt wurden. Als plötzlich Männer auftauchen und die Hütte in Brand setzen, können Eva und Peter mit Mühe fliehen. In Vibekes Wohnung wird Peter von Eindringlingen überwältigt. Als er aus einer Ohnmacht erwacht, liegt Vibeke tot neben ihm; ihre Mörder haben ihm die Tatwaffe in die Hand gedrückt. Peter flieht. Er bittet seinen ehemaligen Ressortleiter Mathiesen um Hilfe, der zwischenzeitlich entlassen und von Inger Marie ersetzt wurde. Eva wird von einem Auto angefahren und schwer verletzt - offenbar absichtlich.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SAT.1 Navy CIS: L.A.

Navy CIS: L.A. - Gold von gestern

Serie | 22.01.2018 | 21:15 - 22:15 Uhr (noch 31 Min.)
3.05/50130
Lesermeinung
SAT.1 Hawaii Five-0

Hawaii Five-0 - Ausflug ins Paradies

Serie | 22.01.2018 | 22:15 - 23:15 Uhr
3.53/5081
Lesermeinung
SAT.1 Scorpion

Scorpion - Omelette Surprise

Serie | 22.01.2018 | 23:15 - 00:10 Uhr
4.05/5020
Lesermeinung
News
Nach der atomaren Katastrophe 1986 muss der Reaktor in Tschernobyl geschützt werden.

Unter dem Titel "Project Impossible" zeigt der History-Sender in mehreren Episoden die gewagtesten B…  Mehr

In Kai Wessels Film "Aufbruch ins Ungewisse" spielt Fabian Busch einen deutschen Anwalt, dem unter dem totalitären Regime in seiner Heimat Verhaftung und Folter drohen.

Radikale übernehmen die Macht in Europa, Banken werden um Milliarden geprellt und deutsche Geheimdie…  Mehr

Kattia Vides (links) und Tatjana Gsell vom "Dschungelcamp" lockten am Sonntagabend deutlich weniger Zuschauer als in den ersten beiden Episoden der aktuellen Staffel "Ich bin ein Star - Holt mit hier raus!" an. Daran könnte - zumindest ein bisschen - die SPD schuld sein.

Im Vergleich zu den ersten beiden Folgen hat das Dschungelcamp bei RTL mit seiner dritten Ausgabe vi…  Mehr

Österreichisch-deutsches Ermittlerteam: Hannah Zeiler (Nora Waldstätten) und Micha Oberländer (Matthias Koeberlin) geraten bei der Verbrecherjagd in Gefahr.

Ein Schuss aus der Dienstwaffe von Ermittlerin Hanna Zeiler (Nora Waldstätten) löst brisante Ermittl…  Mehr

Shimon Peres, damals Vize-Verteidigungsminister, später Regierungschef und Staatspräsident, gehört zu den prominentesten Zeitzeugen im Film.

Fünf Jahre vor dem Sieben-Tage-Krieg droht Nasser mit Raketen gegen Israel unter deutscher Hilfe. De…  Mehr