Man at Arms - Mongolische Kampfkunst

  • Logo n-tv Dokumentation Vergrößern
    Logo n-tv Dokumentation
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Waffen wie der Kompositbogen und das Katapult haben das mongolische Reich geformt und zahlreiche Gefechte entschieden. Vergrößern
    Waffen wie der Kompositbogen und das Katapult haben das mongolische Reich geformt und zahlreiche Gefechte entschieden.
    Fotoquelle: MG RTL D / Defy Media & El Rey Network
  • Waffen wie der Kompositbogen und das Katapult haben das mongolische Reich geformt und zahlreiche Gefechte entschieden. Vergrößern
    Waffen wie der Kompositbogen und das Katapult haben das mongolische Reich geformt und zahlreiche Gefechte entschieden.
    Fotoquelle: MG RTL D / Defy Media & El Rey Network
Report, Reality-Soap
Man at Arms - Mongolische Kampfkunst

Infos
Originaltitel
Man at Arms, 104 'Weapons of the Mongol Horde' Mongol Empire
Produktionsland
USA
n-tv
So., 11.11.
05:15 - 06:00


Waffen wie der Kompositbogen und das Katapult haben das mongolische Reich geformt und zahlreiche Gefechte entschieden. Mit vollem Einsatz und hoher Präzision versuchen Danny Trejo und sein Team, die historischen Meisterwerke nachzubilden. Um die militärische Stärke der alten Mongolen zu demonstrieren, bekommt das Team Hilfe von einem qualifizierten Experten. Die Dokumentation nimmt die Meisterwerke genau unter die Lupe.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTLplus Ulrich Wetzel ist der vorsitzende Richter in der Gerichtssendung. Er verhandelte schwere Delikte wie fahrlässige Tötung, Brandstiftung oder Diebstahl.

Das Strafgericht

Report | 18.11.2018 | 02:00 - 02:45 Uhr
3.52/5033
Lesermeinung
RTLplus Staatsanwalt Christopher Posch (Mi.) und die Ermittler Kim Diekmann (Andrea Suwa) und Deniz Yakin (Polat Dal).

Staatsanwalt Posch ermittelt

Report | 18.11.2018 | 04:15 - 04:45 Uhr
3.75/504
Lesermeinung
RTLplus In "Das Familiengericht" hält Richter Frank Engeland (Mi.) den Vorsitz. Im Team mit den Anwälten Barbara von Minckwitz und Matthias Klagge regelt er Familienauseinandersetzungen.

Das Familiengericht - Mutterliebe / Der Weg ins Dunkel

Report | 18.11.2018 | 07:05 - 07:50 Uhr
3/5022
Lesermeinung
News
"Die Freibadclique" (25.11., 20.15 Uhr) aus dem Sommer 1944 (von links): Bubu (Andreas Warmbrunn), Hosenmacher (Laurenz Lerch), Onkel (Jonathan Berlin), Zungenkuss (Joscha Eißen) und Knuffke (Theo Trebs).

Zwölf herausragende Filme an sechs Tagen: Vom 24. bis 29. November, jeweils ab 20.15 Uhr, serviert d…  Mehr

Tennis mit Seifenblasen - funktioniert das wirklich? Tennis-Profi Mona Barthel (Mitte) stellt sich dieser Aufgabe von Fragekind Swantje (zweite von rechts). Die Maus, Eckart von Hirschhausen (zweiter von links) und Tom Bartels sind gespannt auf das Resultat.

In der Samstagabendshow von Eckart von Hirschhausen geht es diesmal ganz schön sportlich zu. Denn im…  Mehr

Das Ermittlerpaar Yvonne (Alice Dwyer) und Heiko Wills (Johann von Bülow) kommt sich bei den gemeinsamen Ermittlungen nicht nur inhaltlich näher.

Das Ehepaar "Herr und Frau Bulle" ermittelt in der neuen Krimi-Reihe gemeinsam. Die Ermittlungen wir…  Mehr

Ein Tsunami am Genfer See? - Das größte Süßwasserreservoir Westeuropas besticht mit seinem Charme knapp zwei Millionen Anwohner - und scharenweise Touristen. Doch viele Bergseen sind vor Tsunamis nicht gefeit. Auch der Genfer See?

Nicht nur in Asien sind meterhohe Tsunamiwellen möglich. Auch am Genfer See gab es im Jahr 563 einen…  Mehr

Wühlt im kleinbürgerlichen Mief: Franziska Weisz als Julia Grosz.

Manchmal genügt schon eine Kleinigkeit, da­mit eine Welt aus den Fugen gerät. In diesem Fall heißt d…  Mehr