Man lernt nie aus

  • Seniorpraktikant Ben (Robert De Niro) und die junge Firmenchefin Jules profitieren beruflich und privat voneinander. Vergrößern
    Seniorpraktikant Ben (Robert De Niro) und die junge Firmenchefin Jules profitieren beruflich und privat voneinander.
    Fotoquelle: SAT.1 / Warner Brothers
  • Jules (Anne Hathaway) fasst allmählich Vertrauen zu ihrem Senior-Praktikanten Ben (Robert De Niro). Vergrößern
    Jules (Anne Hathaway) fasst allmählich Vertrauen zu ihrem Senior-Praktikanten Ben (Robert De Niro).
    Fotoquelle: SAT.1 / Warner Brothers
  • "Man lernt nie aus", denkt sich Ben (Robert De Niro) immer wieder. Auf seine alten Tage hat er tatsächlich noch mal ein Praktikum begonnen. Vergrößern
    "Man lernt nie aus", denkt sich Ben (Robert De Niro) immer wieder. Auf seine alten Tage hat er tatsächlich noch mal ein Praktikum begonnen.
    Fotoquelle: SAT.1 / Warner Brothers
  • In "Der Teufel trägt Prada" musste sie selbst noch als Praktikantin ran, in "Man lernt nie aus" darf sie die hippe, junge Chefin geben: Anne Hathaway (mit Robert De Niro). Vergrößern
    In "Der Teufel trägt Prada" musste sie selbst noch als Praktikantin ran, in "Man lernt nie aus" darf sie die hippe, junge Chefin geben: Anne Hathaway (mit Robert De Niro).
    Fotoquelle: SAT.1 / Warner Brothers
  • Findet sich Senioren-Praktikant Ben (Robert De Niro) in der Welt der Mode zurecht? Anfangs wird der rüstige Praktikant von seiner Kollegin (Christina Scherer, links) und der Chefin (Anne Hathaway) zwar noch belächelt, doch sie lernen, seine charmante Art bald zu schätzen ... Vergrößern
    Findet sich Senioren-Praktikant Ben (Robert De Niro) in der Welt der Mode zurecht? Anfangs wird der rüstige Praktikant von seiner Kollegin (Christina Scherer, links) und der Chefin (Anne Hathaway) zwar noch belächelt, doch sie lernen, seine charmante Art bald zu schätzen ...
    Fotoquelle: SAT.1 / Warner Brothers
  • Wegen seiner besonderen Art bekommt Witwer Ben (Robert De Niro, zweiter von rechts) nicht nur zu seinen Kollegen Jason (Adam Devine, links) und Davis (Zack Pearlman) einen guten Draht, sondern auch zur Haus-Masseurin Fiona (Rene Russo). Vergrößern
    Wegen seiner besonderen Art bekommt Witwer Ben (Robert De Niro, zweiter von rechts) nicht nur zu seinen Kollegen Jason (Adam Devine, links) und Davis (Zack Pearlman) einen guten Draht, sondern auch zur Haus-Masseurin Fiona (Rene Russo).
    Fotoquelle: SAT.1 / Warner Brothers
  • Obwohl sich der 70-jährige Ben Whittaker (Robert De Niro) seinen Ruhestand eigentlich leisten könnte, hat er keine Lust auf das Nichtstun. Vergrößern
    Obwohl sich der 70-jährige Ben Whittaker (Robert De Niro) seinen Ruhestand eigentlich leisten könnte, hat er keine Lust auf das Nichtstun.
    Fotoquelle: SAT.1 / Warner Brothers
  • Dieser Praktikant darf mehr als nur Kaffee holen. Ben (Robert De Niro) wird für Jules (Anne Hathaway) zur wichtigen Stütze und zu einem unverzichtbaren guten Freund ... Vergrößern
    Dieser Praktikant darf mehr als nur Kaffee holen. Ben (Robert De Niro) wird für Jules (Anne Hathaway) zur wichtigen Stütze und zu einem unverzichtbaren guten Freund ...
    Fotoquelle: SAT.1 / Warner Brothers
  • Jules arbeitet rund um die Uhr und hat dabei kaum mehr Zeit für ihre Tochter (JoJo Kushner) und ihren Mann. Kann Ben (Robert De Niro) die Familie retten? Vergrößern
    Jules arbeitet rund um die Uhr und hat dabei kaum mehr Zeit für ihre Tochter (JoJo Kushner) und ihren Mann. Kann Ben (Robert De Niro) die Familie retten?
    Fotoquelle: SAT.1 / Warner Brothers
  • Um eine unglücklich formulierte E-Mail von Jules zu löschen, überschreitet Ben (Robert De Niro, rechts) nicht nur Grenzen seiner Praktikantenaufgaben, sondern zusammen mit seinen Kollegen (von links: Adam Devine, Zack Pearlman und Jason Orley) auch die des Gesetzes ... Vergrößern
    Um eine unglücklich formulierte E-Mail von Jules zu löschen, überschreitet Ben (Robert De Niro, rechts) nicht nur Grenzen seiner Praktikantenaufgaben, sondern zusammen mit seinen Kollegen (von links: Adam Devine, Zack Pearlman und Jason Orley) auch die des Gesetzes ...
    Fotoquelle: SAT.1 / Warner Brothers
Spielfilm, Komödie
Ziemlich bester Praktikant
Von Jonas Decker

Infos
Spielfilm in HD, [Bild: 16:9 ]
Originaltitel
The Intern
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2015
Kinostart
Do., 24. September 2015
SAT.1
So., 20.05.
20:15 - 22:50


In Nancy Meyers' Komödie "Man lernt nie aus" fängt Altstar Robert De Niro als Praktikant einer Mode-Internetseite wieder ganz von vorne an.

Endlich der wohlverdiente Ruhestand! Tun und lassen können, wonach einem gerade ist. Wenn es doch so einfach wäre. Der 70-jährige Witwer Ben Whittaker (Robert De Niro) weiß mit seiner neu gewonnenen Freiheit wenig anzufangen, bis er eine ganz besondere Stellenanzeige entdeckt: Ein auf Mode spezialisierter Internethandel sucht Senior-Praktikanten! So beginnt die seicht-gefällige Feelgood-Komödie "Man lernt nie aus" (2015) von Regisseurin Nancy Meyers. Nachdem der Film hierzulande gut eine halbe Million Besucher in die Kinos lockte, kann man jetzt auch in einer Free-TV-Premiere bei SAT.1 über Generationenkonflikte und manches Missverständnis schmunzeln – zumindest ein bisschen.

Mit Elan macht sich Ben an das erste Bewerbungsvideo seines Lebens. Schon bald tritt er, der wahrlich vom alten Schlag ist und am ersten Arbeitstag in Anzug und Krawatte in der hippen Riesenfirma erscheint, seinen Dienst als persönlicher Assistent von Firmengründerin Jules Ostin (Anne Hathaway) an. Klar: Da kommt erst einmal zusammen, was nicht zusammenpasst.

Ursprünglich sollten die beiden Hauptrollen von Reese Witherspoon und Jack Nicholson übernommen werden. In beiden Fällen wurde nichts draus – womöglich war ihnen das Drehbuch samt seiner schwachen Figurenzeichnung etwas zu gefällig. Man amüsiert sich auf dem Sofa über das Aufeinanderprallen zweier ganz unterschiedlicher Welten. Am Ende hat man aber doch nur eine weitere Komödie von der Stange gesehen, und sogar De Niro hat Schwierigkeiten, in seiner Rolle nicht lächerlich zu wirken.

Nancy Meyers, die das Drehbuch selbst schrieb, lässt Jules beruflich und privat eine Krise durchstehen, die jedoch wie vieles in diesem Film in pseudomoderne Zuckerwatte eingepackt ist. Allmählich lernt sie Bens Lebens- und Berufserfahrung beziehungsweise das Herren-Stofftaschentuch des Kavaliers schließlich mehr und mehr zu schätzen. Schon bald wird er dem recht oberflächlichen Skript folgend ihr ziemlich bester Praktikant – und Freund.


Quelle: teleschau – der Mediendienst

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Man lernt nie aus" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Man lernt nie aus"

Das könnte Sie auch interessieren

SAT.1 Der Teufel trägt Prada

Der Teufel trägt Prada

Spielfilm | 22.05.2018 | 02:10 - 04:00 Uhr
Prisma-Redaktion
3.44/5018
Lesermeinung
SAT.1 Born to be wild - Saumäßig unterwegs

Born to Be Wild - Saumäßig unterwegs

Spielfilm | 22.05.2018 | 04:00 - 05:30 Uhr
Prisma-Redaktion
3/5014
Lesermeinung
MDR Urlaub von Hartz IV - Wir reisen in die DDR

Urlaub von Hartz IV - Wir reisen in die DDR

Spielfilm | 24.05.2018 | 12:35 - 14:00 Uhr
2.75/500
Lesermeinung
News
Eine Rolle, die Meryl Streep nicht spielen kann, muss erst noch erfunden werden: Die dreifache Oscarpreisträgerin begeistert auch als alternde Rockröhre.

Autorin Diablo Cody und Regisseur Demme umschiffen in "Ricki – Wie Familie so ist" geschickt alle rü…  Mehr

Gerade an Traumstränden kippt oft rasch das ökologische Gleichgewicht. Der Ansturm der Touristen ist zu groß.

Die neue ZDF-Dokumentation beschäftigt sich mit den ökologischen, aber auch mit den sozialen "Nebenw…  Mehr

Der Westdeutsche Rundfunk koordiniert die Übertragungen der Livekonferenzen im Ersten. WDR-Sportchef Steffen Simon sagt über den "Finaltag der Amateure", dass er sich in dieser Form etabliert habe.

Das Erste überträgt zum dritten Mal den "Finaltag der Amateure". Insgesamt 21 Landespokalendspiele w…  Mehr

Noch ist Ania (Lilith Stangenberg) vorsichtig beim Füttern des Wolfes. Doch bald fallen alle (Schutz-)Hüllen.

Nicolette Krebitz' Drama "Wild" ist ein herausragender deutscher Arthouse-Film, in dem Hauptdarstell…  Mehr

Seniorpraktikant Ben (Robert De Niro) und die junge Firmenchefin Jules profitieren beruflich und privat voneinander.

Robert De Niro fängt in "Man lernt nie aus" ganz von vorne an: Als Praktikant einer Mode-Internetsei…  Mehr