Mankells Wallander

  • Kommissar Wallander (Krister Henriksson, rechts) und sein Kollege Stefan Lindman (Ola Rapace) entdecken in einem abgestellten LKW-Container neun erstickte Flüchtlinge. Vergrößern
    Kommissar Wallander (Krister Henriksson, rechts) und sein Kollege Stefan Lindman (Ola Rapace) entdecken in einem abgestellten LKW-Container neun erstickte Flüchtlinge.
    Fotoquelle: MDR/Degeto/Lars Høgsted
  • Kollege Nyberg (Mats Bergman, rechts) von der Spurensicherung hat einen wichtigen Hinweis für Kommissar Wallander (Krister Henriksson). Vergrößern
    Kollege Nyberg (Mats Bergman, rechts) von der Spurensicherung hat einen wichtigen Hinweis für Kommissar Wallander (Krister Henriksson).
    Fotoquelle: MDR/Degeto/Lars Høgsted
  • Kommissar Wallander (Krister Henriksson, Mitte) und sein Kollege Stefan Lindman (Ola Rapace) machen eine grausige Entdeckung. Vergrößern
    Kommissar Wallander (Krister Henriksson, Mitte) und sein Kollege Stefan Lindman (Ola Rapace) machen eine grausige Entdeckung.
    Fotoquelle: MDR/Degeto/Lars Høgsted
  • Kommissar Wallander (Krister Henriksson) ist fassungslos. Vergrößern
    Kommissar Wallander (Krister Henriksson) ist fassungslos.
    Fotoquelle: MDR/Degeto/Lars Høgsted
Serie, Krimireihe
Mankells Wallander

Infos
Produktionsland
Deutschland / Schweden
Produktionsdatum
2005
Altersfreigabe
12+
MDR
Sa., 09.06.
01:00 - 02:25
Tödliche Fracht


Linda Wallander entdeckt bei einer Routinekontrolle einen grausigen Fund: Neun Flüchtlinge sind in einem verlassenen Lkw-Container qualvoll erstickt, nur ein Baby hat wie durch ein Wunder überlebt. Die Obduktion ergibt, dass die Menschen noch lebten, als der Fahrer seinen Lkw drei Tage zuvor in einem Waldstück abgestellt hatte. Bei der Suche nach dem Todesfahrer erhält Wallander Unterstützung von der forschen Europol-Beamtin Henrietta Andersen - mit der er sich auch privat bestens versteht. Henrietta vermutet einen Zusammenhang mit der illegalen Fluchthilfe-Organisation "Lifeline Unlimited", die aus humanitären Motiven Menschen ins Land einschleust. Durch ein Foto, das bei den toten Flüchtlingen gefunden wurde, stößt Wallander auf zwei Kinder, die im Auftrag von "Lifeline Unlimited" vermutlich in einem Kloster versteckt gehalten werden. Die Äbtissin ist nicht sehr gesprächig, worauf Stefan Lindman ihr schwere Vorwürfe macht. Wallander bremst seinen Kollegen, denn er glaubt nicht, dass diese engagierte Frau eine profitgierige Schlepperbande deckt. Wer aber ist für den Tod der neun Flüchtlinge verantwortlich, die gewiss nicht durch einen bedauerlichen Unfall starben? Licht ins Dunkel kommt erst, als die Spurensicherung Reste einer Drogenlieferung in dem Todes-Container findet. Allmählich dämmert Wallander, dass die gut organisierte Fluchthilfe-Organisation unwissentlich von Drogenschmugglern als Deckmantel missbraucht wird. Ausgerechnet die Zollbeamtin Karin Berglund , eine gute alte Bekannte Wallanders, ist in diesen Fall involviert. Wallander zwingt sie zur Kooperation mit der Polizei, um den skrupellosen Schmugglern eine Falle zu stellen.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Kommissar Wallander" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Bauer Fredrik (Donald Sumpter) weiß mehr als er sagt.

Kommissar Wallander - Ein Mord im Herbst

Serie | 01.06.2018 | 23:30 - 01:00 Uhr
3.77/5030
Lesermeinung
NDR Die junge Tschechin Leni (Anne Kanis, 2.v.li.) hat in Pfarrer Brauns (Ottfried Fischer, li.) Bett ihr Kind zur Welt gebracht. Brauns Köchin Margot Roßhauptner (Hansi Jochmann) und Messdiener Armin (Antonio Wannek) helfen so gut sie können.

Pfarrer Braun - Drei Särge und ein Baby

Serie | 02.06.2018 | 14:25 - 15:55 Uhr
3.26/5061
Lesermeinung
HR Maria Wern (Eva Röse) verdächtigt den zwielichtigen Erik (Gustaf Hammarsten).

Maria Wern, Kripo Gotland - Es schlafe der Tod

Serie | 06.06.2018 | 23:15 - 00:45 Uhr
4/5014
Lesermeinung
News
Jetzt wird geheiratet: Gerald und Gundula Bundschuh (Axel Milberg und Andrea Sawatzki, Mitte) organisieren eine Hauruck-Hochzeitsfeier für ihren ältesten Sohn.

Der ZDF-Montagsfilm "Ihr seid natürlich eingeladen" ist chaotisch, charmant, aber vor allem gut bese…  Mehr

Viele Frauen fürchten, dass sie den Horror einer Vergewaltigung vor Gericht noch einmal durchleben müssen.

Die Dokumentation "Die Story im Ersten: Was Deutschland bewegt!" mit dem Untertitel "Vergewaltigt. W…  Mehr

YouTuberin Nihan (links) spricht mit Rabiat-Reporterin Gülseren Ölcüm über widersprüchliche Lebensstile - in einer ARD-"Rabiat"-Reportage mit dem Titel "Türken, entscheidet euch!"

Die neue Kluft zwischen dem Türkisch- und Deutschsein führt für viele in Deutschland lebende Türken …  Mehr

Wer scheidet aus, wer kommt eine Runde weiter? Die Kandidaten im Überblick.

Sie tanzen wieder, die Promis: In insgesamt 13 Folgen der neuen "Let's Dance"-Staffel geht es für In…  Mehr

Vierteiliger schwedisch-französischer Hochglanzkrimi "Midnight Sun": Die Pariser Ermittlerin Kahina Zadi (Leila Bekhti) wird ins menschenleere Nordschweden geschickt, um eine Mordserie aufzuklären (Szene mit Richard Ulfsäter).

An vier Sonntagen zeigt das ZDF die fantastisch inszenierte Krimi-Serie "Midnight Sun" und erhebt si…  Mehr