Mankells Wallander - Das Gespenst

  • Der wohlhabende Geschäftsmann Peter Adler (Per Morberg) steht unter Mordverdacht. Vergrößern
    Der wohlhabende Geschäftsmann Peter Adler (Per Morberg) steht unter Mordverdacht.
    Fotoquelle: © ARD Degeto/Yellow Bird/Jallo Faber
  • Der unter Mordverdacht stehende Geschäftsmann Peter Adler (Per Morberg) wird verhaftet. Vergrößern
    Der unter Mordverdacht stehende Geschäftsmann Peter Adler (Per Morberg) wird verhaftet.
    Fotoquelle: © ARD Degeto/Yellow Bird/Jallo Faber
  • Kim Kristensen (Iben Hjejle) führt ein sorgloses Leben - bis sie von ihrer Vergangenheit eingeholt wird. Vergrößern
    Kim Kristensen (Iben Hjejle) führt ein sorgloses Leben - bis sie von ihrer Vergangenheit eingeholt wird.
    Fotoquelle: © ARD Degeto/Yellow Bird/Jallo Faber
  • Der unter Mordverdacht stehende Geschäftsmann Peter Adler (Per Morberg) wird verhaftet. Vergrößern
    Der unter Mordverdacht stehende Geschäftsmann Peter Adler (Per Morberg) wird verhaftet.
    Fotoquelle: © ARD Degeto/Yellow Bird/Jallo Faber
Fernsehfilm, Kriminalfilm
Mankells Wallander - Das Gespenst

Infos
Originaltitel
Wallander
Produktionsland
S
Produktionsdatum
2010
Kinostart
Mi., 21. April 2010
ARD
Fr., 31.07.
23:45 - 01:15
Folge 10, Das Gespenst


In einer niedergebrannten Strandhütte findet die Polizei die verkohlten Leichen eines Liebespaares. Bei der Toten handelt es sich um die Ehefrau von Peter Adler, einem wohlhabenden Unternehmer aus Ystad. Die männliche Leiche wird wenig später als Martin Rittner identifiziert, Geschäftspartner und Nachbar von Peter Adler. Der aalglatte Adler hat mehr als ein Motiv: Das Verhältnis zu seinem Kompagnon war nicht das Beste, und außerdem hat er eine Affäre mit dessen Lebenspartnerin Kim. Trotz intensiver Ermittlungen lässt sich der Tatverdacht gegen Adler nicht erhärten. Kommissar Wallander steht vor einem Rätsel. In diesem atmosphärischen Krimi nach einer Geschichte von Henning Mankell jagt Kurt Wallander ein Gespenst. Ein Liebespaar zieht sich in eine lauschige Strandhütte zurück. Kurz darauf zerreißt eine Detonation das Holzhaus. Die Polizei entdeckt zwei verkohlte Leichen, die kaum zu identifizieren sind. Im Handschuhfach eines in der Nähe geparkten Sportwagens findet sich der Führerschein des Autobesitzers. Peter Adler (Per Morberg), ein wohlhabender Geschäftsmann aus Ystad, identifiziert die Tote aus dem Strandhaus als seine Frau Nina (Maria Alm Norell). Die Identität der männlichen Leiche bleibt zunächst ungeklärt. Erst nach einer zahntechnischen Untersuchung steht fest, dass es sich bei dem Toten um Martin Rittner (Ludde Hagberg) handelt - Adlers Nachbar und Geschäftspartner. Wallander (Krister Henriksson) bleibt nicht verborgen, dass Adler eine Affäre mit Rittners attraktiver Lebenspartnerin Kim Kristensen (Iben Hjejle) hat. Ein Stapel Akten aus dem Wirtschaftsdezernat belegt zudem, dass Adler und Rittner in illegale Geschäfte verwickelt waren, die ihnen aber nie nachgewiesen werden konnten. Wallander ist überzeugt, dass Adler seinen Teilhaber ermordete, doch dieser Verdacht bestätigt sich nicht. In den Fokus der Ermittlungen gerät stattdessen der obdachlose Alkoholiker Oscar (Felix Engström), der am Tatort gesehen wurde. Als dieser ermordet aufgefunden wird, steht der Kommissar vor dem Nichts. Es ist, als jage er ein Gespenst - nur durch puren Zufall ergibt sich eine neue Spur: Jörgen (Iggy Malmborg), der autistische Sohn einer Nachbarin des Strandhauses, hat eine besondere Marotte: Penibel notiert er alle Kennzeichen vorbeifahrender Autos. Ein Indiz auf der endlosen Liste des scheuen Jungen gibt dem Fall die entscheidende Wende. Kurt Wallander muss in diesem stimmungsvollen Krimi ein Gespinst aus Eifersucht, Habgier und Intrigen entwirren. Die Ermittlungen führen den nordischen Kult-Kommissar in die mondäne Upperclass von Ystad. Neben dem schwedischen Schauspieler Krister Henriksson, der dieser gebrochenen Figur seinen Stempel aufgedrückt hat, spielt Lena Endre, bekannt durch den Arthouse-Erfolg "Musik für Hochzeiten und Begräbnisse". Diese Sendung ist nach der Ausstrahlung sechs Monate lang in der ARD Mediathek verfügbar (Stand: 17. Juni 2020).

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Mankells Wallander" finden Sie hier.


Hallo-Wochenende Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RBB Max (Vladimir Burlakov) hat in Sophie (Bracha van Doesburgh) die Richtige gefunden. Seine Eltern Herbert (Hans-Joachim Heist) und Dorothea (Rita Russek) sehen das aber ganz anders.

Verliebt in Amsterdam

Fernsehfilm | 09.08.2020 | 10:30 - 12:00 Uhr
4/5010
Lesermeinung
RBB MDR Fernsehen UNTER WEIßEN SEGELN - TRÄUME AM HORIZONT, am Montag (04.08.14) um 20:15 Uhr.
Die majestätische "Star Flyer".

Unter weißen Segeln - Träume am Horizont - Träume am Horizont

Fernsehfilm | 09.08.2020 | 14:50 - 16:15 Uhr
3/502
Lesermeinung
TNT Film Robin Hood - Ein Leben für Richard Löwenherz

Robin Hood - Ein Leben für Richard Löwenherz

Fernsehfilm | 09.08.2020 | 20:15 - 22:00 Uhr
Prisma-Redaktion
3/503
Lesermeinung
News
Die "Maria 2.0"-Bewegung möchte die Sprachlosigkeit weiblicher Anliegen in der Kirche durchbrechen.

Eine spannende Doku in der ARD berichtet vom Einsatz mutiger Frauen, die sich gegen den Machtmissbra…  Mehr

Wolf (Donald Maclean Jr.), Nazneen (Sandy Sidhu), Grace (Tiera Skovbye), Ashley (Natasha Calis) und Keon (Jordan Johnson-Hinds, von links) starten zeitgleich im St. Mary's Hospital in Toronto - und werden sofort mit einem Notfall konfrontiert.

Fünf Berufsanfänger beginnen ihre Arbeit in einem Krankenhaus in Toronto – und schon nach fünf Minut…  Mehr

Nach jahrelanger Forschung präsentiert Johannes Kepler (Christoph Bach) sein Werk "Astronomia Nova" - "Neue Astronomie", das bis heute eine wesentliche Grundlage der Himmelsforschung ist.

Der Astronom und Mathematiker Johannes Kepler berechnete die Umlaufbahnen der Planeten um die Sonne …  Mehr

Da staunt man, nicht wahr? Teamkapitän Elton (rechts) und Starschauspieler Elyas M'Barek bejubeln starke Leistungen in der Show.

Neue Folgen von "Wer weiß denn sowas?" werden wegen Corona noch eine Weile auf sich warten lassen. D…  Mehr

Die Leerer Streifenpolizisten Henk Cassens (Maxim Mehmet) und Süher Özlügül (Sophie Dal) ermitteln zum zweiten Mal gemeinsam in Ostfriesland.

Das stinkt zum Himmel: Im ostfriesischen Leer dreht sich alles um Gülle und schmutzige Deals. Das ZD…  Mehr