Mankells Wallander - Vor dem Frost

TV-Film, TV-Kriminalfilm
Mankells Wallander - Vor dem Frost

Infos
Originaltitel
Innan Frosten
Produktionsland
Deutschland / Schweden
Produktionsdatum
2005
DVD-Start
Do., 08. Juni 2006
ARD
Fr., 17.02.
23:30 - 00:55


Kommissar Kurt Wallander hat wieder einmal zu tief ins Glas geschaut und prompt das Polizeischul-Examen seiner Tochter Linda verpasst. So steht die Begegnung zwischen Vater und Tochter unter keinem guten Stern, als Linda in Ystad auftaucht und ausgerechnet in seinem Kommissariat ihren Dienst antritt.

Um vom Versagen als Vater abzulenken, nimmt Wallander seine Tochter mit zu einem vermeintlich harmlosen Routinefall: Birgitta Medberg, eine ältere Dame, die sich für abgelegene Wanderwege interessiert, wird vermisst.

Linda ermittelt auf eigene Faust und findet die Leiche der Frau in einem Waldstück. Kurz zuvor wurden hier verbrannte Schwäne gefunden, die ein offenbar Wahnsinniger mit Benzin übergossen hat.

Wallander schäumt vor Wut, denn seine Tochter hat sich durch ihren übereifrigen Alleingang fahrlässig in Lebensgefahr gebracht. Linda hat indessen die Nase voll von ihrem Vater und zieht erst einmal zu ihrer Jugendfreundin Anna Westin.

Religiöser Fanatiker

Unterdessen hat Wallanders Team mit dem jungen, attraktiven Kollegen Stefan Lindman weitere Verstärkung bekommen. Lindman zeigt für die Tochter des Kommissars mehr als nur beiläufiges Interesse, auch wenn diese sich ihm gegenüber anfangs recht kratzbürstig verhält.

Der grausame Ritualmord an einer Abtreibungsspezialistin in einer Kirche und der Fund einer aus dem Dschungel Guyanas stammenden Bibel zeigen der Polizei, dass sie es mit verblendeten religiösen Fanatikern zu tun hat, die mit den Morden ein Fanal ihres fundamentalistischen Wahns setzen wollen.

Die Entdeckung des geheimnisvollen Doppellebens ihrer Freundin Anna bringt Linda auf die Spur des Urhebers all der schrecklichen Taten. Diesem geheimnisvollen Mann ist Anna völlig ergeben, sie ist sein willenloses Werkzeug, das er skrupellos für sein gemeinstes Verbrechen benutzen will: ein Selbstmordattentat in einer vollbesetzten Kirche zur Verhinderung der in den Medien groß angekündigten Hochzeit zweier Homosexueller.


Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Mankells Wallander" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!
  • Wurden bei der Explosion nicht verletzt: Kurt Wallander (Krister Henriksson) und seine Tochter Linda (Johanna Sällström). Vergrößern
    Wurden bei der Explosion nicht verletzt: Kurt Wallander (Krister Henriksson) und seine Tochter Linda (Johanna Sällström).
    Fotoquelle: ARD Degeto/Lars Høgsted
  • Auf der Spur eines religiösen Fanatikers, der einen Sprengstoffanschlag plant. Vergrößern
    Auf der Spur eines religiösen Fanatikers, der einen Sprengstoffanschlag plant.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Lars Høgsted
  • Kommissar Wallander (Krister Henriksson) weiß, dass er einiges falsch gemacht hat und sucht das Gespräch mit seiner Tochter Linda (Johanna Sällström), die von ihrem Vater schwer enttäuscht ist. Vergrößern
    Kommissar Wallander (Krister Henriksson) weiß, dass er einiges falsch gemacht hat und sucht das Gespräch mit seiner Tochter Linda (Johanna Sällström), die von ihrem Vater schwer enttäuscht ist.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Lars Høgsted
  • Um ein Exempel zu statuieren, hat der religiöse Fanatiker Erik Westin (Niklas Falk) eine auf Abtreibung spezialisierte Gynäkologin ermordet, um die gefilmte Tat zur Abschreckung ins Intenet zu stellen. Vergrößern
    Um ein Exempel zu statuieren, hat der religiöse Fanatiker Erik Westin (Niklas Falk) eine auf Abtreibung spezialisierte Gynäkologin ermordet, um die gefilmte Tat zur Abschreckung ins Intenet zu stellen.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Lars Høgsted
  • Kommissar Kurt Wallander (Krister Henriksson, links) hat in letzter Sekunde ein Baby vor dem Ertrinken gerettet und durchsucht zusammen mit seinen Kollegen Nyberg (Mats Bergman) und Ann-Britt Höglund (Angela Kovacs) das Versteck eines religiösen Fanatikers, der noch weitere Verbrechen plant. Vergrößern
    Kommissar Kurt Wallander (Krister Henriksson, links) hat in letzter Sekunde ein Baby vor dem Ertrinken gerettet und durchsucht zusammen mit seinen Kollegen Nyberg (Mats Bergman) und Ann-Britt Höglund (Angela Kovacs) das Versteck eines religiösen Fanatikers, der noch weitere Verbrechen plant.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Lars Høgsted
  • Der religiöse Fanatiker Erik Westin (Niklas Falk) hat seine Tochter Anna (Ellen Mattsson) dazu verführt, Verbrechen im Namen Gottes zu begehen. Vergrößern
    Der religiöse Fanatiker Erik Westin (Niklas Falk) hat seine Tochter Anna (Ellen Mattsson) dazu verführt, Verbrechen im Namen Gottes zu begehen.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Lars Høgsted
  • Die Protagonisten der Wallander Reihe: Kurt Wallander (Krister Henriksson) und seine Tochter Linda (Johanna Sällström). Vergrößern
    Die Protagonisten der Wallander Reihe: Kurt Wallander (Krister Henriksson) und seine Tochter Linda (Johanna Sällström).
    Fotoquelle: ARD Degeto/Lars Høgsted
  • Nach dem Tod ihres Vaters sprengt sich die religiöse Fanatikerin Anna Westin (Ellen Mattsson) mit einem Lieferwagen in die Luft. Vergrößern
    Nach dem Tod ihres Vaters sprengt sich die religiöse Fanatikerin Anna Westin (Ellen Mattsson) mit einem Lieferwagen in die Luft.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Lars Høgsted
  • Freundin Anna Westin (Ellen Mattsson) verhaften, deren Vater Erik (Niklas Falk) bei dem Versuch erschossen wurde, einen Sprengstoffanschlag durchzuführen. Vergrößern
    Freundin Anna Westin (Ellen Mattsson) verhaften, deren Vater Erik (Niklas Falk) bei dem Versuch erschossen wurde, einen Sprengstoffanschlag durchzuführen.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Lars Høgsted
  • Verfolgen eine Spur. Vergrößern
    Verfolgen eine Spur.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Lars Høgsted

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Von der feschen Lilli (Doris Kunstmann) erhoffen sich Commissario Laurenti (Henry Hübchen, li.) und sein Assistent Antonio (Florian Panzner) hilfreiche Informationen in dem mysteriösen Mordfall.

Commissario Laurenti - Gib jedem seinen eigenen Tod

TV-Film | 04.03.2017 | 00:30 - 01:55 Uhr
Prisma-Redaktion
3/501
Lesermeinung
SWR Kommissar LaBréa (Francis Fulton-Smith) ermittelt gemeinsam mit seiner fähigen Kollegin Corinne Dupont (Anja Knauer).

Kommissar LaBréa - Todesträume am Montparnasse

TV-Film | 04.03.2017 | 23:20 - 00:45 Uhr
Prisma-Redaktion
3.67/503
Lesermeinung
ARD Stefan Lindman (Ola Rapace, rechts) nimmt Jens Olson (Martin Walström) fest, der ein Komplize in einem Kinderprostitutions-Ring ist.

Mankells Wallander - Am Rande der Finsternis

TV-Film | 10.03.2017 | 23:30 - 01:00 Uhr
Prisma-Redaktion
4.67/503
Lesermeinung
News
Sollte im neuen Schwarzwald-Tatort die Rolle des Chefermittlers übernehmen: Harald Schmidt.

Die Dreharbeiten zum neuen Schwarzwald-Tatort starten ohne Harald Schmidt. Der Entertainer, der die […] mehr

Michael Dörfler (Robert Lohr), Markus Kofler (Sebastian Ströbel) und Tobias Herbrechter (Markus Brandl) in der ZDF-Serie "Die Bergretter".

Neue Aufgaben für "Die Bergretter": Am Dachstein und im Kaunertal in Österreich werden derzeit neue […] mehr

Überzeugte die Coaches von "The Voice Kids": Anastasia.

Mit acht Jahren ist Anastasia die jüngste Kandidatin in der Sat.1-Show "The Voice Kids". Umso beindr[…] mehr

Nebenbuhlerinnen: die Tänzerinnen Annika (Natalia Rudziewicz) und Saskia (Sinja Dieks).

Kurz vor Karneval ermitteln Max Ballauf und Freddy Schenk im "Tatort: Tanzmariechen" im jecken Milie[…] mehr

Stefan Kretzschmar trifft bei "Schlag den Star" auf Tim Bendzko.

In einer neuen Ausgabe von "Schlag den Star" will Stefan Kretzschmar eine zweite Niederlage unbeding[…] mehr