Manuel Down Under

  • Tanzen, backen, zocken: Mit dem 21-jährigen Rhys Walden (re.) verbrachten Manuel Zube (li.) und Julius Werner (Mi.) viel Zeit. Vergrößern
    Tanzen, backen, zocken: Mit dem 21-jährigen Rhys Walden (re.) verbrachten Manuel Zube (li.) und Julius Werner (Mi.) viel Zeit.
    Fotoquelle: ZDF
  • Die Gold Coast südlich von Brisbane: Hier verbrachten Julius Werner und Manuel Zube ihre letzten Tage in Australien. Vergrößern
    Die Gold Coast südlich von Brisbane: Hier verbrachten Julius Werner und Manuel Zube ihre letzten Tage in Australien.
    Fotoquelle: ZDF
  • Glückliche Gesichter am Ende der Reise: Julius Werner (li.) und Manuel Zube (re.) haben ihren Traum von Australien wahr gemacht. Vergrößern
    Glückliche Gesichter am Ende der Reise: Julius Werner (li.) und Manuel Zube (re.) haben ihren Traum von Australien wahr gemacht.
    Fotoquelle: ZDF
  • Auf dem Farmers'' Market in Nimbin unterstützt Manuel Zube (2.v.r.) seinen Freund Rhys Walden (Mi.) beim Verkauf selbst gemachter Hundekekse. (ebenfalls im Bild: Julius Werner, 2.v.l., sowie Marktbesucher) Vergrößern
    Auf dem Farmers'' Market in Nimbin unterstützt Manuel Zube (2.v.r.) seinen Freund Rhys Walden (Mi.) beim Verkauf selbst gemachter Hundekekse. (ebenfalls im Bild: Julius Werner, 2.v.l., sowie Marktbesucher)
    Fotoquelle: ZDF
  • Fazit am Strand von Coolangatta: Julius Werner (re.) und Manuel Zube (li.) blicken auf ihre zwei Monate in Australien zurück. Vergrößern
    Fazit am Strand von Coolangatta: Julius Werner (re.) und Manuel Zube (li.) blicken auf ihre zwei Monate in Australien zurück.
    Fotoquelle: ZDF
Report, Abenteuer und Action
Manuel Down Under

Infos
Synchronfassung, Online verfügbar von 14/12 bis 12/02
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
arte
Fr., 14.12.
17:10 - 17:40
Folge 5, Hundekekse und Wellenrauschen


In den subtropischen Wäldern des Tweed Valley lebt Susanne Walden mit ihrem Sohn Rhys. Der 21-Jährige hat wie Manuel Zube das Down-Syndrom, betreibt allerdings ein eigenes Geschäft. Susanne ist eine alte Bekannte von Julius Werners Familie und hat die beiden Kieler zu sich eingeladen. Aus dem Kurzbesuch wird mehr: Julius und Manuel begleiten Rhys zur Arbeit. Auf geht's nach Nimbin - ein buntes Hippie-Städtchen, das in den 70er Jahren durch ein Musikfestival bekannt wurde. Seither wird dort Wert auf einen alternativen Lebensstil gelegt. Auch Rhys stellt ein echtes Bio-Produkt her: gesunde Hundekekse, gebacken im lokalen Gemeindehaus. Manuel backt mit und stellt anschließend sein Verkaufstalent auf dem lokalen Markt unter Beweis. Gemeinsam mit Rhys erleben die beiden Kieler Jungs noch mehr: einen Workshop im Sprung Theatre. Das Tanztheater wurde 2012 von der Kinderärztin Robyn Brady gegründet, die selbst eine tanzbegeisterte Tochter und es sich zur Aufgabe gemacht hat, die besonderen Fähigkeiten von Menschen mit Behinderungen zu fördern. Um die vielen Eindrücke zu verarbeiten, wollen es Julius und Manuel in der letzten Woche ihrer Reise ruhiger angehen lassen. Der perfekte Ort zur Entspannung ist die Gold Coast südlich von Brisbane. In Coolangatta ziehen die beiden ihr Fazit: Was haben sie auf ihrem zweimonatigen Roadtrip über sich, ihre Freundschaft und den fünften Kontinent gelernt?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Corentin de Chatelperron (li.) ist im senegalesischen Toubacouta einem umweltfreundlichen Brennstoff auf der Spur.

Mit Kompass und Köpfchen auf hoher See - Senegal, Toubacouta

Report | 10.12.2018 | 04:00 - 04:25 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Abschied in Kiel: Manuel Zube (re.) will für zwei Monate nach Australien. (links im Bild: Ingrid Zube, Manuels Mutter)

Manuel Down Under - Das Abenteuer beginnt

Report | 10.12.2018 | 17:10 - 17:40 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Nur drei Musiker von AnnenMayKantereit sind im Bandnamen verewigt, aufs Foto dürfen aber natürlich alle vier (von links): Malte Huck, Severin Kantereit, Henning May und Christopher Annen.

Vor der Produktion des neuen Albums legte die Band AnnenMayKantereit eine einjährige Pause ein. Waru…  Mehr

Amy (Eva-Maria Grein von Friedl) und ihr Mann John (Christian Natter) führen eine glückliche Ehe. Durch die Erbschaft einer Blumenfarm wird diese aber auf eine harte Probe gestellt.

Amy, eigentlich Ärztin, jetzt jedoch Blumenzüchterin auf Flower Island, ist auch nach Jahrzehnten no…  Mehr

Mogli (Neel Sethi) bekommt mal wieder eine Lehrstunde von Baghira. Die Zweifel an der Dschungeltauglichkeit des kleinen Jungen werden immer größer.

Disney wagte sich an eine Realverfilmung des alten Klassikers. Der Mut wurde belohnt. "The Jungle Bo…  Mehr

James Bond (Daniel Craig) wird mit seiner eigenen Vergangenheit konfrontiert.

"Spectre" könnte das Ende und zugleich der Anfang einer neuen Bond-Ära sein. Mit "Spectre", ist 007 …  Mehr

Blue Note-Gründer Alfred Lion (rechts) mit dem Musiker Hank Mobley. Der 1908 geborene Lion verkaufte das Kultlabel 1965 aus gesundheitlichen Gründen. Er starb 1987 in San Diego. Lions Freund und Geschäftspartner, der schüchterne Fotograf Francis Wolff, schied bereits 1971 aus dem Leben. Er hatte die Künstlerbilder auf den legendären Albumcovern abgelichtet.

"Blue Note Records" gilt als wichtigstes Jazz-Label der Welt, seine Anfänge liegen jedoch im Berlin …  Mehr