Die vierzehnjährige Mara hat es nicht leicht. Wegen ihrer Verträumtheit gilt das Mädchen in ihrer Schule als Außenseiterin, dabei möchte Mara nur ein ganz normaler Teenager sein. Immer wieder hat Mara Visionen, die das Ende der Welt andeuten. Bald wird klar, dass das Mädchen wirklich eine Seherin ist und die befürchtete Götterdämmerung, genannt Ragnarök, bald bevor steht. Zusammen mit dem kauzigen Uniprofessor Dr. Reinhold Weissinger macht sie sich schließlich daran, die Welt zu retten. Das Abenteuer birgt einige mysteriöse Ereignisse um einen Feuerbringer, die Maras Leben grundlegend auf den Kopf stellen...