Marco Polo

  • Kublai Khan (Dhundup Dhakyitsang) regierte China 23 Jahre lang. Vergrößern
    Kublai Khan (Dhundup Dhakyitsang) regierte China 23 Jahre lang.
    Fotoquelle: phoenix/ZDF/Thomas Schuhbauer
  • Marco Polo (Ben Braun) am Ziel seiner Reise. Vergrößern
    Marco Polo (Ben Braun) am Ziel seiner Reise.
    Fotoquelle: phoenix/ZDF/Hans Jakobi
  • Marco Polo und seine Reisegefährten sind erschöpft nach der monatelangen Reise nach China. Vergrößern
    Marco Polo und seine Reisegefährten sind erschöpft nach der monatelangen Reise nach China.
    Fotoquelle: phoenix/ZDF/Freya von Hase
Report, Dokumentation
Marco Polo

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2015
Phoenix
Di., 03.07.
20:15 - 21:00
Entdecker oder Lügner?


War Marco Polo, der berühmteste Fernreisende der Weltgeschichte, wirklich im China des 13. Jahrhunderts? Schon lange haben einige Forscher daran gezweifelt, ob er wirklich mit eigenen Augen gesehen hat, was er in seinem Buch berichtet. Nun haben Wissenschaftler im Labor, in Archiven und auf einer Spurensuche durch das heutige China neue, überraschende Belege dafür gefunden, dass der venezianische Kaufmannssohn tatsächlich bis nach China gekommen ist. Auch die Dresdner Forscherin Marina Münkler ist im Auftrag des ZDF und der Expeditionsreihe Terra X nach Venedig gereist, um in den dortigen Archiven den Fragen nachzugehen. Der Sinologe Hans Ulrich Vogel und Marina Münkler haben überraschende Belege dafür gefunden, dass Polos Beschreibungen auf eigenen Beobachtungen beruhen müssen: Dokumente aus venezianischen Archiven des 14. Jahrhunderts untermauern seine Geschichte. Eigens für diesen Film wird ein alter chinesischer Geldschein im Labor untersucht, um herauszufinden, ob seine Materialien sich mit dem decken, was einst Marco Polo beschrieb.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Silicon Valley - Wo die Zukunft gemacht wird

Silicon Valley - Wo die Zukunft gemacht wird

Report | 03.07.2018 | 22:00 - 23:20 Uhr
/500
Lesermeinung
DMAX DMAX DOKU

DMAX DOKU - 112: Einsatz in Hamburg

Report | 03.07.2018 | 22:15 - 23:15 Uhr
2.63/5016
Lesermeinung
arte Ex-Google-Designer Tristan Harris ist gewissermaßen das Gewissen des Silicon Valley.

TV-Tipps Hysterie ums Netz

Report | 03.07.2018 | 23:20 - 00:55 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Riesenmonster Godzilla feiert in Gareth Edwards' US-Adaption seinen zweiten Hollywood-Einsatz.

Gareth Edwards' "Godzilla" ist etwas zu düster geraten. Ein bisschen mehr Lockerheit hätten dem fast…  Mehr

Die Polizisten Franzi (Nina Proll) und Michael (Karl Fischer) ziehen einen Skalp aus einem Baggersee. Der Beginn eines schwierigen Puzzles.

Im niederösterreichischen Industrieviertel nahe Wiener Neustadt werden die verstreuten Leichenteile …  Mehr

Amy (Amy Schumer) geht lieber keine Verpflichtungen Männern gegenüber ein. Dumm nur, dass sie Aaron (Bill Hader) kennenlernt, der ihre Welt erst mal auf den Kopf stellt.

RTL zeigt die Komödie "Dating Queen" als Free-TV-Premiere. Zu lachen gibt es darin allerdings ziemli…  Mehr

Mehr als eine Million Kehlstreifpinguine leben auf der entlegenen Zavodovski Island im großen Südpolarmeer. Es ist die größte Pinguinkolonie der Welt.

"Terra X: Eine Erde – viele Welten" zeigt die Erde in all ihrer Schönheit.  Mehr

Immer wieder funkt es zwischen Alex (Sam Claflin) und Rosie (Lily Collins), so auch bei einer Studentenparty in Boston. Doch das Schicksal grätscht den beiden pausenlos dazwischen.

Die kurzweilige Liebeskomödie "Love, Rosie – Für immer vielleicht" (2014) schickt Sam Claflin und Li…  Mehr