Mare TV

Natur+Reisen, Stadtbild
Mare TV

Infos
Produktionsdatum
2016
Servus TV
Mi., 24.10.
02:55 - 03:35
Kopenhagen - Stadt der Glücklichen am Öresund


Neues aus der Stadt der Glücklichen: Mittendrin im Hafenbecken, am ehemaligen Schiffsanleger Islands Brygge, zieht Elisabeth Shubert ihre Bahnen. Die 70-jährige Dame hat erst vor fünf Jahren schwimmen gelernt, jetzt trainiert sie für den jährlichen Schwimmmarathon quer durch die Innenstadt. An der Kalvebod Bølge hat Joachim Hjerl seinen Unterwassergärtnerverein namens Maritime Nyttehaver. Mit Gleichgesinnten züchtet der ehemalige Unternehmensberater Miesmuscheln im Hafenwasser. Sein Freund Morten unterstützt ihn dabei und radelt mit seiner Cykel Køkken, einer mobilen Fahrradküche, durch die halbe Stadt, um für einen Empfang am Hafenbecken leckeren Miesmuscheleintopf zu kochen. Auf seinem 70 Jahre alten Gaffelkutter segelt Jochen Gaßner ins ehemalige Trockendock der P + S Werft. Københavns Yacht Service heißt seine Firma, die einen besonderen Service für Bootseigner bietet: ganzjährige Liegeplätze auf dem Trockenen. Ein Anruf genügt und in 30 Minuten liegt das Boot des Kunden fahrbereit im Wasser. Nach dem Törn kommt es wieder ins Regal. Fünf Stockwerke hoch stapelt Jochen Motorjachten mit einem abenteuerlichen amerikanischen Marine-Gabelstapler, den sich der findige Unternehmer in Florida besorgt hat. Draußen auf der Festungsinsel Trekroner, die einst die Kopenhagener Hafeneinfahrt vor Angreifern schützte, schließt Hans Poul Petersen mit einem 150 Jahre alten Schlüssel Türen und Tore auf. Hans Poul kontrolliert das Leuchtfeuer und sieht nach dem Rechten. Er ist der Hausmeister von Trekroner, mit eigener Wohnung auf der Insel für sich und seine Familie. Um diesen exklusiven Wohnort werden die Petersens von vielen beneidet. Doch das Leben dort hat seine Tücken, denn Trekroner wird auch von unzähligen Spinnen bevölkert. Und die weben ständig das Leuchtfeuer zu.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Nachts sind viele Brücken beleuchtet.

Über Brücken in Wien

Natur+Reisen | 19.10.2018 | 02:25 - 02:50 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Eine Fahrt über die Ringstraße: Die Wiener mit dem Auto, die Touristen mit dem Fiaker.

Rund um den Ring - Die Geschichte der Wiener Ringstraße

Natur+Reisen | 22.10.2018 | 21:45 - 22:00 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Der schönste Platz in luftiger Höhe findet sich wohl auf den Türmen der Sagrada Família.

Auf den Dächern der Stadt - Barcelona

Natur+Reisen | 24.10.2018 | 18:35 - 19:20 Uhr
5/502
Lesermeinung
News
Als James Bond war er bereits im Gespräch, nun wird Idris Elba erst einmal zum Kater in der Musical-Verfilmung "Cats".

Die Stars reißen sich offenbar um eine Rolle in der Kinoverfilmung des Musicals "Cats". Idris Elba, …  Mehr

Was hat Judith Williams denn da in der Hand? Eine Unterhose? In der Tat. Und zwar eine ganz besondere.

In der aktuellen Staffel von "Die Höhle der Löwen" tritt Judith Williams nur selten in Erscheinung. …  Mehr

Die Stars von "Sing meinen Song" treffen sich am Dienstag, 27. November, zum Weihnachtskonzert (VOX, 20.15 Uhr). Mit dabei sind: (von links) Marian Gold, Judith Holofernes, Johannes Strate, Mark Forster, Leslie Clio, Mary Roos und Rea Garvey.

Mark Forster trommelt seine "Tauschkonzert"-Truppe für ein Weihnachtskonzert noch einmal zusammen. D…  Mehr

Robin Wright avanciert nach Kevin Spaceys Wegfall zur Hauptfigur der finalen Staffel von "House of Cards", die ab 2. November bei Sky zu sehen ist. Die ersten fünf Staffeln sind via Sky, Netflix und auf Blu-Ray/DVD verfügbar.

Frank Underwood ist Geschichte, es lebe die Präsidentin! Wie genau der machtbesessene Narzisst das Z…  Mehr

Thomas Anders bekommt seine eigene Show im ZDF. Ab Sonntag, 21. Oktober, begibt er sich in "Du ahnst es nicht!" (13.55 Uhr) mit seinen Gästen auf die Reise in deren Familiengeschichte.

Thomas Anders in neuer Rolle: In der ZDF-Show "Du ahnst es nicht" geht der Sänger als Moderator auf …  Mehr