Marga Engel schlägt zurück

  • Marga Engel (Marianne Sägebrecht). Vergrößern
    Marga Engel (Marianne Sägebrecht).
    Fotoquelle: MDR
  • Marga Engel (Marianne Sägebrecht). Vergrößern
    Marga Engel (Marianne Sägebrecht).
    Fotoquelle: MDR
  • Marga Engel (Marianne Sägebrecht), Dr. Henning Gössel (Michael Gwisdek). Vergrößern
    Marga Engel (Marianne Sägebrecht), Dr. Henning Gössel (Michael Gwisdek).
    Fotoquelle: MDR
  • Marga Engel (Marianne Sägebrecht), Dr. Henning Gössel (Michael Gwisdek). Vergrößern
    Marga Engel (Marianne Sägebrecht), Dr. Henning Gössel (Michael Gwisdek).
    Fotoquelle: MDR
  • Marga Engel (Marianne Sägebrecht), Ohrmann (Gunter Berger). Vergrößern
    Marga Engel (Marianne Sägebrecht), Ohrmann (Gunter Berger).
    Fotoquelle: MDR
  • Marga Engel (Marianne Sägebrecht), Nele Ebeling (Claudia Messner). Vergrößern
    Marga Engel (Marianne Sägebrecht), Nele Ebeling (Claudia Messner).
    Fotoquelle: MDR
  • Marga Engel (Marianne Sägebrecht), Olga (Ina Paule Klink). Vergrößern
    Marga Engel (Marianne Sägebrecht), Olga (Ina Paule Klink).
    Fotoquelle: MDR
  • Marga Engel (Marianne Sägebrecht), Olga (Ina Paule Klink). Vergrößern
    Marga Engel (Marianne Sägebrecht), Olga (Ina Paule Klink).
    Fotoquelle: MDR
TV-Film, TV-Komödie
Marga Engel schlägt zurück

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2001
MDR
Do., 15.11.
12:30 - 14:00


"Köchin übernimmt Ohrmann-Konzern", "Marga - der Engel von Leipzig" - so die reißerischen Schlagzeilen der Presse. Was aber war dem vorausgegangen? Marga Engel, Köchin in einem bayerischen Landgasthof, hat sich von geerbtem Geld ein Häuschen bauen lassen. Doch das Richtfest endet in einer Katastrophe. Marga ist von dem betrügerischen Bauunternehmen Ohrmann um ihr Haus gebracht worden. Aber eine wie Marga Engel gibt nicht auf. Sie kündigt ihren Job und fährt nach Leipzig, dem Sitz des Unternehmens. Zunächst etwas naiv, verlangt sie den Chef zu sprechen und wird natürlich flugs von einem arroganten Ekelpaket, von dem Marga annimmt, es sei Ohrmann, vor die Tür gesetzt. Während Marga nun an der Strategie ihrer weiteren Vorgehensweise bastelt, kommt ihr der Zufall zu Hilfe. Sie sucht auf dem Arbeitsamt eine Stelle und eine gewisse Nele Ebeling sucht dort dringend eine versierte Köchin und Haushälterin. Zum noblen Haushalt gehören ein Marga sehr sympathischer Hausherr sowie die aufgeschlossene Tochter Olga, die Jura studiert. Großzügig überlässt ihr der Hausherr seinen nagelneuen BMW für ihre Einkäufe fürs abendliche Geschäftsessen. Das bringt ihr zwar Aufregung und Ärger ein, aber auch die Bekanntschaft mit dem sympathischen Anwalt Dr. Henning Gössel. Der ersten Aufregung folgt am Abend eine zweite. Geschockt muss Marga feststellen, dass der ihr so sympathische Hausherr kein Geringerer als der Betrüger Ohrmann und Ebeling lediglich der Mädchenname seiner Frau ist. Olga, der sich Marga völlig durcheinander anvertraut, gibt ihrem Vorhaben, sich Recht und Haus zu erstreiten, keine Chance, will sie aber dennoch juristisch beraten. Auch in Gössel, einem Leidensgenossen, findet Marga einen treuen Verbündeten. Mit viel Humor, großem Gerechtigkeitssinn, einer Portion Raffinesse und heiligem Zorn kämpft sie, von Gössel fachmännisch unterstützt, für das Recht und bringt damit einen ganzen Konzern ins Wanken. Ohrmann zeigt sich selbst an und geht für eine von Marga als angemessen bestimmte Zeit ins Gefängnis. Sie selbst nimmt als Ohrmanns langer Arm das Firmen-Ruder in die Hand und weist dessen raffgierigen Partner clever in die Schranken. Natürlich bekommt sie ihr Haus, nunmehr in Sachsen, und darüber hinaus noch etwas mehr.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Marga Engel schlägt zurück" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Antonia (Uschi Glas, re.) und Regina (Ruth Drexel) haben eine Menge Arbeit investiert in den Umbau ihrer alten Villa zu einem schmucken Hotel am See.

Zwei am großen See - Die Eröffnung

TV-Film | 16.11.2018 | 12:50 - 14:20 Uhr
4.5/504
Lesermeinung
WDR Alpenglühen

Alpenglühen

TV-Film | 17.11.2018 | 11:15 - 12:45 Uhr
Prisma-Redaktion
3.89/5019
Lesermeinung
WDR Liebe versetzt Berge - Alpenglühen

Liebe versetzt Berge - Alpenglühen

TV-Film | 17.11.2018 | 12:45 - 14:10 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Rolf Hoppe (mit Karin Lesch) im Märchenklassiker "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel". Die ARD zeigt den Film an Heiligabend um 12 Uhr, zudem wird er an den Feiertagen in den Dritten Programmen laufen.

An den Feiertagen wird er als König von "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" wieder Dauergast in Deuts…  Mehr

Bruno Schumann (Christian Berkel) kann sich gut in Täter und vor allem Verbrechensopfer einfühlen. So spürt er, dass ein Berliner Flüchtlingshelfer selbst mit inneren Dämonen zu kämpfen hatte.

Der Serien-Hit geht in die nächste Staffel – und das auf gewohntem Niveau. Der erste Fall dreht sich…  Mehr

Man mag sie verächtlich "die Olsen-Bande" nennen, aber sie sind schwer auf Zack: Hier nehmen Jochen Falk (Henry Hübchen, links), Locke, der Logistiker (Thomas Thieme, zweiter von links) und Jacky, der Techniker (Michael Gwisdek, rechts), ihren Ex-Feind Kern vom BND (Jürgen Prochnow) in die Mitte.

Vier alte DDR-Agenten werden vom Bundesnachrichtendienst angeheuert. Was für eine wunderbare Komödie…  Mehr

Zwei, die dabei waren, als Punk erfunden wurde: Campino (links) mit seinem Londoner "Pendant" Bob Geldof.

Campino auf den Spuren seines musikalisch-weltanschaulichen Hintergrunds: ARTE zeigt seine sehenswer…  Mehr

Wegen seiner großen Ohren wird der kleine Dumbo von allen verspottet.

Ein kleiner Elefant mit großen Ohren lernt das Fliegen. Bereits 1941 begeisterte "Dumbo" Millionen F…  Mehr