Marie Brand und der Charme des Bösen

. Vergrößern
.
Fotoquelle: ZDF
TV-Film, TV-Kriminalfilm
Marie Brand und der Charme des Bösen

Infos
Originaltitel
Marie Brand und der Charme des Bösen
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2008
Kinostart
Mo., 29. Dezember 2008
DVD-Start
Do., 15. Juli 2010
ZDFneo
So., 15.07.
20:15 - 21:45


Dr. Tilmann ist ein angesehener aber gnadenloser Anwalt. Ein Mann, der polarisiert und Feinde hat. Nur mit Glück entgeht er einem Autobombenanschlag. Gemeinsam mit ihrem Kollegen Jürgen Simmel macht Marie Brand den Verdächtigen Finke aus, dessen Frau Gloria von Tilmann so lange schikaniert worden war, bis sie sich das Leben nahm.

Finke gesteht den Anschlag und begeht Selbstmord. Der Fall scheint gelöst. Aber Marie glaubt nicht daran, dass Tilmann nur durch Glück dem Anschlag entging. Sie verdächtigt ihn, Gloria bewusst in den Tod getrieben zu haben. Schließlich schreibt er selbst in seinem Buch, man solle seine Feinde manipulieren, damit sie sich gegenseitig auslöschen. Aber wie soll sie das beweisen? Und von welchem Geheimnis wusste Gloria, dass sie eine Gefahr für Tilmann darstellte?

Die Kommissare gehen dem Verdacht nach und stoßen auf den Privatdetektiv Mauthes, der die Finkes für Tilmann beschattet hatte. Wenig später begeht auch Mauthes Selbstmord. Marie glaubt nicht an einen Zufall. Nun ist es an Marie, ihrem intelligenten Gegenspieler eine Falle zu stellen, um ihn zu überführen.


Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Marie und der Charme des Bösen" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Jannis Theodorakis (Aleksandar Tesla, l.) bekommt im Krankenhaus Besuch vom Ermittler Oliver von Bodenstein (Tim Bergmann, r.).

TV-Tipps Wer Wind sät - Ein Taunuskrimi

TV-Film | 23.07.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.3/5010
Lesermeinung
SWR Voll im Einsatz: Commissario Laurenti (Henry Hübchen).

Commissario Laurenti - Die Toten vom Karst

TV-Film | 30.07.2018 | 00:45 - 02:15 Uhr
Prisma-Redaktion
4/508
Lesermeinung
ZDF Als Susanne (Rosalie Thomass, l.) ihren einsamen und verschrobenen Vater (August Schmölzer, r.)  besucht, kommt es zum Streit. Anstatt herauszufinden, wie viel Anteil er an dem mysteriösen Fall hat, macht er ihr aufgrund der Unterstellungen enttäuschte Vorwürfe.

Die Tote aus der Schlucht

TV-Film | 30.07.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
2.71/507
Lesermeinung
News
In einem Hotelzimmer in Russland zeigt Bill Kaulitz sich nachdenklich. Wegen seines androgynen Erscheinungsbildes wird er manchmal angefeindet und sogar bedroht.

In dem sehenswerten Band-Porträt "Hinter die Welt – Tokio Hotel" von Regisseur Oliver Schwabe geben …  Mehr

Mit dieser Schwanzflosse eines Riesenwals macht die Essex schlechte Erfahrungen.

Der zweimalige Oscar-Gewinner Ron Howard hat mit "Im Herzen der See" ein visuell mitreißendes Abente…  Mehr

Aufgrund der flachen Buchvorlage vermag in "Die Bestimmung - Allegiant" einfach keine rechte Spannung aufkommen.

Der dritte von insgesamt vier geplanten Teilen der "Die Bestimmung"-Reihe wirkt vermutlich nur auf d…  Mehr

Harry Hirsch (Otto Waalkes) hat "Dat Otto Huus" in Emden gefunden.

Ein deutscher Humor-Revolutionär wird 70 Jahre alt. Statt einer Gala gibt es – ähnlich wie schon zum…  Mehr

"Tatort: Taxi nach Leipzig". Die Kommissare Lindholm (Maria Furtwängler) und Klaus Borowski (Axel Milberg, Mitte) sind in den Fängen des Fahrers (Florian Bartholomäi).

Die Tatort-Kommissare Charlotte Lindholm und Klaus Borowski geraten in einem Taxi in eine lebensbedr…  Mehr