Marie Brand und der Charme des Bösen

. Vergrößern
.
Fotoquelle: ZDF
TV-Film, TV-Kriminalfilm
Marie Brand und der Charme des Bösen

Infos
Originaltitel
Marie Brand und der Charme des Bösen
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2008
Kinostart
Mo., 29. Dezember 2008
DVD-Start
Do., 15. Juli 2010
ZDFneo
Mo., 16.07.
00:45 - 02:10


Dr. Tilmann ist ein angesehener aber gnadenloser Anwalt. Ein Mann, der polarisiert und Feinde hat. Nur mit Glück entgeht er einem Autobombenanschlag. Gemeinsam mit ihrem Kollegen Jürgen Simmel macht Marie Brand den Verdächtigen Finke aus, dessen Frau Gloria von Tilmann so lange schikaniert worden war, bis sie sich das Leben nahm. Finke gesteht den Anschlag und begeht Selbstmord. Der Fall scheint gelöst. Aber Marie glaubt nicht daran, dass Tilmann nur durch Glück dem Anschlag entging. Sie verdächtigt ihn, Gloria bewusst in den Tod getrieben zu haben. Schließlich schreibt er selbst in seinem Buch, man solle seine Feinde manipulieren, damit sie sich gegenseitig auslöschen. Aber wie soll sie das beweisen? Und von welchem Geheimnis wusste Gloria, dass sie eine Gefahr für Tilmann darstellte? Die Kommissare gehen dem Verdacht nach und stoßen auf den Privatdetektiv Mauthes, der die Finkes für Tilmann beschattet hatte. Wenig später begeht auch Mauthes Selbstmord. Marie glaubt nicht an einen Zufall. Nun ist es an Marie, ihrem intelligenten Gegenspieler eine Falle zu stellen, um ihn zu überführen.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Marie und der Charme des Bösen" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Commissario Laurenti (Henry Hübchen, Mitte) erläutert seinem Assistenten Antonio (Florian Panzner) und seiner Kollegin Marietta (Catherine Flemming) seine Theorie des mysteriösen Mordfalls.

Commissario Laurenti - Gib jedem seinen eigenen Tod

TV-Film | 22.07.2018 | 00:35 - 02:05 Uhr
Prisma-Redaktion
3/501
Lesermeinung
ZDF Jannis Theodorakis (Aleksandar Tesla, l.) bekommt im Krankenhaus Besuch vom Ermittler Oliver von Bodenstein (Tim Bergmann, r.).

TV-Tipps Wer Wind sät - Ein Taunuskrimi

TV-Film | 23.07.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.3/5010
Lesermeinung
SWR Voll im Einsatz: Commissario Laurenti (Henry Hübchen).

Commissario Laurenti - Die Toten vom Karst

TV-Film | 30.07.2018 | 00:45 - 02:15 Uhr
Prisma-Redaktion
4/508
Lesermeinung
News
Jette Joop ist selbst erfolgreiche Unternehmerin. Jetzt gibt sie ihr Wissen weiter.

Designerin Jette Joop möchte jungen Unternehmerinnen in ihrer Show "Jung, weiblich, Boss!" unter die…  Mehr

Radiomoderator, Jurist und Vorbild für einen weltweiten Kinohit: Adrian Cronauer, der mit seinem Slogan "Good Morning, Vietnam" bekannt wurde, ist verstorben.

Der legendäre Radio-DJ Adrian Cronauer ist tot. Aus seinen Kriegs-Erlebnissen wurde 1987 der Film "G…  Mehr

Sila Sahin und ihr Mann Samuel Radlinger sind Eltern geworden. Den Namen ihres Sohnes verraten sie aber noch nicht.

Sila Sahin und ihr Ehemann Samuel Radlinger sind stolze Eltern eines Sohnes geworden. Via Instagram …  Mehr

Benno Winkler wird von seinen Begleitern ausgeraubt und in der Wüste zurückgelassen. Dietmar Bär ging für die Rolle psychisch und physisch an Grenzen.

Dietmar Bär ist ARD-Zuschauern vor allem als Kommissar Freddy Schenk aus dem Kölner "Tatort" bekannt…  Mehr

Endlich mal ohne Mütze: Terence Hill als Forstkommandant Pietro (ganz rechts) in einer entspannten Stunde auf der Alm seines Freundes Roccia mit (von rechts) der von schwerer Verletzung genesenen Ukrainerin Anya (Catrinel Marlon), Pietros Neffe Giorgio (Gabriele Rossi), Rioccas Tochter Chiara (Claudia Gaffuri) und mit Roccia, dem "Felsen" (Francesco Salvi) selbst.

Das Bayerische Fernsehen zeigt die Episoden der zweiten Staffel "Die Bergpolizei – Ganz nah am Himme…  Mehr