Marie Brand und der Moment des Todes

  • Marie Brand (Mariele Millowitsch) in höchster Gefahr. Vergrößern
    Marie Brand (Mariele Millowitsch) in höchster Gefahr.
    Fotoquelle: ZDF/Guido Engels
  • Marie (Mariele Millowitsch) trifft bei Wieland auf Küster . Vergrößern
    Marie (Mariele Millowitsch) trifft bei Wieland auf Küster .
    Fotoquelle: ZDF/Guido Engels
  • Marie Brand (Mariele Millowitsch) und Wieland (Axel Milberg) machen Geschäfte. Vergrößern
    Marie Brand (Mariele Millowitsch) und Wieland (Axel Milberg) machen Geschäfte.
    Fotoquelle: ZDF/Guido Engels
TV-Film, TV-Kriminalfilm
Marie Brand und der Moment des Todes

Infos
Originaltitel
Marie Brand und der Moment des Todes
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2011
Kinostart
Do., 24. November 2011
ZDFneo
Di., 29.01.
21:45 - 23:10


Den Kommissaren Marie Brand und Jürgen Simmel fällt eine Leiche auf das Wagendach. Von da an sind sie nicht nur in einen Mordfall verwickelt, sondern auch in einen Kunstdiebstahl. Der Tote war Kurator in einem Museum und dort für die Retrospektive des zeitgenössischen Malers Murau verantwortlich. Dessen berühmtestes Bild wurde gestohlen. Unbekannte versuchen, das Museum und die Versicherung zu erpressen. Unter dringenden Tatverdacht gerät Muraus Tochter Cornelia, die ein ambivalentes Verhältnis zu ihrem Vater hat. Marie glaubt aber weiter an einen Zusammenhang zwischen dem Mord an dem Restaurator und dem Kunstdiebstahl. Getarnt als Versicherungsagentin, die das Bild zurückkaufen will, trifft sie sich mit Wieland, dem mutmaßlichen Auftraggeber für den Kunstdiebstahl. Ein Himmelfahrtskommando, wie sich herausstellt, bei dem Marie Brand in Lebensgefahr gerät, aus der nur Simmel sie befreien kann.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Marie Brand und der Moment des Todes" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Wildmann (Golo Euler) schießt.

Hattinger und die kalte Hand

TV-Film | 29.01.2019 | 20:15 - 21:45 Uhr
Prisma-Redaktion
3.6/505
Lesermeinung
ARD Thomas Steierer (Ronald Kukulies, li.) und Bernd Pollack (Nicholas Reinke, re.) unterstützen ihren Chef bei den Ermittlungen.

TV-Tipps Kühn hat zu tun

TV-Film | 30.01.2019 | 20:15 - 21:45 Uhr
4/501
Lesermeinung
ARD Herr Mölk (Patrick von Blume) verrät Karin Lossow (Katrin Sass) einige Interna des Moterclubs.

TV-Tipps Winterlicht - Der Usedom-Krimi

TV-Film | 31.01.2019 | 20:15 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Enttäuschung bei Bastian Yotta und Evelyn Burdecki. Ohne Sterne müssen sie zu den anderen zurückkehren.

Was ist denn da los? Wie alte Kumpels sitzen Bastian und Chris am Lagerfeuer und orakeln über den nä…  Mehr

Nach einem Candelight-Dinner kommen sich Andrej und Jenny näher.

Der frühere Basketball-Nationalspieler Andrej sucht in "Der Bachelor" seine Traumfrau. Mehr als 20 K…  Mehr

ZDF-Moderator York Polus und Handball-Experte Sören Christophersen würden bei einem Finale mit deutscher Beteiligung wieder zum Einsatz kommen.

Deutschland hat sich bei der Handball-WM 2019 als Gruppensieger für das Halbfinale qualifiziert. Doc…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Jürgen von der Lippe erhält den Ehrenpreis der Stifter beim Deutschen Fernsehpreis. Am 31. Januar wird er die Ehrung persönlich entgegennehmen.

Seit fast 40 Jahren bereichert Jürgen von der Lippe die deutsche TV-Landschaft. Beim Deutschen Ferns…  Mehr