Marie Brand und die Dame im Spiel

  • Marie Brand (Mariele Millowitsch) und Jürgen Simmel (Hinnerk Schönemann) beobachten die Partie - es läuft nicht gut für Stirner. Vergrößern
    Marie Brand (Mariele Millowitsch) und Jürgen Simmel (Hinnerk Schönemann) beobachten die Partie - es läuft nicht gut für Stirner.
    Fotoquelle: ZDF/Thomas Kost
  • Jürgen Simmel (Hinnerk Schönemann) erkennt Anja Dieckhaus (Anne Sarah Hartung) wieder. Vergrößern
    Jürgen Simmel (Hinnerk Schönemann) erkennt Anja Dieckhaus (Anne Sarah Hartung) wieder.
    Fotoquelle: ZDF/Thomas Kost
  • Wladimir Stirner (Thomas Sarbacher) wird von Ehrenberg (Robert Dölle) provoziert. Vergrößern
    Wladimir Stirner (Thomas Sarbacher) wird von Ehrenberg (Robert Dölle) provoziert.
    Fotoquelle: ZDF/Thomas Kost
  • Jemand hat Stirner (Thomas Sarbacher) die Prostituierte Amelie Schlüter (Karolin Peiter) geschickt. Vergrößern
    Jemand hat Stirner (Thomas Sarbacher) die Prostituierte Amelie Schlüter (Karolin Peiter) geschickt.
    Fotoquelle: ZDF/Thomas Kost
  • Es läuft nicht gut für Stirner. Winkelmann (Bernhard Schütz) und Katrin Grolmann (Nina Kronjäger). Vergrößern
    Es läuft nicht gut für Stirner. Winkelmann (Bernhard Schütz) und Katrin Grolmann (Nina Kronjäger).
    Fotoquelle: ZDF/Thomas Kost
TV-Film, TV-Kriminalfilm
Marie Brand und die Dame im Spiel

Infos
Originaltitel
Marie Brand und die Dame im Spiel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2010
Kinostart
Do., 14. April 2011
ZDFneo
Di., 22.01.
21:45 - 23:10


Marie Brand entdeckt die Leiche von Amelie Schlüter. Zunächst deutet alles auf einen Prostituierten-Mord hin. Die Ermittlungen führen zu dem ehemaligen Schachmeister Stirner. Diesen besuchte Amelie nämlich kurz vor einem entscheidenden Schachduell. Doch Stirner ist vom Hals abwärts gelähmt. Selbst kann er den Mord also nicht begangen haben. Obwohl es auch kein Motiv gibt, beobachtet Marie den zynischen Mann weiter und beginnt zu ermitteln. Er ist umgeben von Menschen, denen er misstraut und die er hasst. Auch umgekehrt scheint Stirner vor allem Feinde zu haben.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Marie Brand und die Dame im Spiel" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!
Weitere Darsteller: Hinnerk Schönemann, Bernhard Schütz

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Wildmann (Golo Euler) schießt.

Hattinger und die kalte Hand

TV-Film | 29.01.2019 | 20:15 - 21:45 Uhr
Prisma-Redaktion
3.6/505
Lesermeinung
ARD Thomas Steierer (Ronald Kukulies, li.) und Bernd Pollack (Nicholas Reinke, re.) unterstützen ihren Chef bei den Ermittlungen.

TV-Tipps Kühn hat zu tun

TV-Film | 30.01.2019 | 20:15 - 21:45 Uhr
4/501
Lesermeinung
ARD Herr Mölk (Patrick von Blume) verrät Karin Lossow (Katrin Sass) einige Interna des Moterclubs.

TV-Tipps Winterlicht - Der Usedom-Krimi

TV-Film | 31.01.2019 | 20:15 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Böse Überraschung für Lionel Richie: Sein einziger Sohn Miles Brockman wurde am Londoner Flughafen Heathrow festgenommen.

Der Sohn von Musiklegende Lionel Richie ist am Flughafen Heathrow festgenommen worden. Er hatte rand…  Mehr

Lady Gaga kritisiert während eines Konzerts den amerikanischen Präsidenten Donald Trump.

Mitten im Song hört Lady Gaga bei einem Konzert in Las Vegas auf zu singen – und erntet dafür tosend…  Mehr

Tracy und Marcellino sind das "Love Island"-Paar der zweiten Staffel. Die beiden sicherten sich den Gewinn von 50.000 Euro. Sehen Sie im Folgenden alle Kandidaten, die 2028 an der Datingshow von RTL II teilgenommen haben.

Mit der großen Liebe klappt es bei "Love Island" zwar nur selten, mit der Zuschauerresonanz war RTL …  Mehr

Grund zum Feiern bei der RTL-Daily "Freundinnen - Jetzt erst recht": Die Hauptdarstellerinnen (von links) Isabel Vollmer, Sarah Viktoria Schalow, Shirin Soraya und Katrin Höft freuen sich über die 100. Folge (Montag, 21. Januar, 17 Uhr bei RTL).

Die RTL-Daily "Freundinnen – Jetzt erst recht" feiert am Montag ein Jubiläum. Doch über hohe Einscha…  Mehr

Schon vor der Show wurde Detlef Soost aufgrund der Songauswahl emotional. Zu "Purple Rain" sagte er: "Mich rührt das gerade, weil er den Song seinem Vater gewidmet hat. Das ist natürlich auch ein Thema bei mir, weil ich keinen Vater hatte."

Nach dem Auftritt von Detlef Soost flossen im Studio von "Dancing on Ice" die Tränen. Das lag nicht …  Mehr