Die Realität ist häufig weit komplexer als angenommen. Diese Erfahrung muss auch Jürgen Simmel machen, als er gemeinsam mit Kommissarin Marie Brand den Mord an einem viel begehrten Mann aufklärt. Oberflächlich betrachtet, scheint eine Eifersuchtstat vorzuliegen. Bis in die Nebenrollen mit den Austromimen Manuel Rubey und Claudia Kottal topbesetztes Krimivergnügen! Verschmähte Liebe kann übel enden. Silvio Meinert jedenfalls scheint diese Gefühlslage zum Verhängnis geworden zu sein, glaubt zumindest Kommissar Simmel. Der getötete Koch gehörte einer offen geführten Dreieckbeziehung an. Da passt es gut ins Bild, dass die Mordmethode medizinisches Wissen erfordert und zwei der Partnerinnen vom Fach kommen: Ärztin Laura und Meinerts jüngste Liebe, die Krankenschwester Malve. Doch Kollegin Marie Brand hat an Simmels biederer Tattheorie so ihre Zweifel. ca. 88'