Marie Brand und die Nacht der Vergeltung

. Vergrößern
.
Fotoquelle: ZDF
TV-Film, TV-Kriminalfilm
Marie Brand und die Nacht der Vergeltung

Infos
Originaltitel
Marie Brand und die Nacht der Vergeltung
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2009
Kinostart
So., 12. April 2009
DVD-Start
Do., 12. August 2010
ZDFneo
Heute
21:45 - 23:15


Die Familie Seibt stellt erfolgreich Babyartikel her. Die heile Welt zerbricht, als man die Leichen des Geschäftsführers, seiner Geliebten und seiner Ehefrau findet. Offenbar hat Carola Seibt aus Eifersucht ihren Mann Edwin Seibt, dessen Geliebte Anuschka, und zum Schluss sich selbst erschossen. Einzig Marie Brand ist davon überzeugt, dass der Schein trügt, und beginnt mit ihrem Kollegen Jürgen Simmel zu ermitteln. Marie vermutet bald, dass Carola Seibt bereits tot war, als ihr Mann und seine Geliebte erschossen wurden. Marie und Simmel machen den Detektiv Martin Bremer ausfindig, der Edwin Seibt im Auftrag von dessen Frau beschattet hatte. Als der Detektiv ebenfalls tot aufgefunden wird, verhärtet sich der Verdacht, dass Edwin Seibt und seine Geliebte von jemand anderem ermordet wurden. Die Spur führt Marie und Simmel zu den erwachsenen Kindern der Seibts, Hanno und Antonia. Den Hass auf seinen Vater versucht Hanno nicht einmal zu verbergen. Hat er sich nach Jahren der Unterdrückung endlich von seinem Übervater befreit? Oder war es der Zweck-Ehemann der Tochter, Steffen Probst, der an der Seite des Vaters arbeitete und der wegen des anstehenden Firmenverkaufs um seinen Job fürchten musste? Marie und Simmel kommen dem Täter immer näher und blicken immer tiefer hinter die Fassade dieser Vorzeigefamilie, auch wenn die Seibts alles tun, um die Ermittlungen zu unterbinden.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Marie Brand und die Nacht der Vergeltung" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Hauptkommissar Jan Fabel (Peter Lohmeyer, links) und seine Kollegin Maria Klee (Lisa Maria Potthoff, rechts) konfrontieren Frau Ehlers (Marion Mitterhammer) und ihren Mann (Hans Brückner) mit der mutmaßlichen Leiche ihrer seit Jahren vermissten Tochter.

Wolfsfährte

TV-Film | 17.07.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
Prisma-Redaktion
4/501
Lesermeinung
NDR Hildegard Schroedter als Steffi Niemann.
Weitere Fotos auf Anfrage.

Trugspur - Der Usedom-Krimi

TV-Film | 17.07.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
3/503
Lesermeinung
ZDF Wieso streiten Oliver (Rainer Sellien) und Ulrike Renski (Carina Wiese)?

Marie Brand und das ewige Wettrennen

TV-Film | 18.07.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
4/504
Lesermeinung
News
Die zweite Generation der Griswolds (von links): die Söhne James (Skyler Gisondo) und Kevin (Steele Stebbins) sowie Mutter Debbie (Christina Applegate) und Vater Rusty (Ed Helms).

Unter dem programmatischen Titel "Vacation – Wir sind die Griswolds" feiert besagte Familie in der N…  Mehr

In der Holocaust-Gedenkstätte versucht Julia (Kristin Scott Thomas), Anhaltspunkte zu finden.

Regisseur Gilles Paquet-Brenner erzählt in seinem Film "Sarahs Schlüssel" die Geschichte einer Journ…  Mehr

Es ist fast so wie damals: Carlo Menzinger (Michael Fitz) ist am Computer ganz in seinem Element.

In der Tatort-Wiederholung "Macht und Ohnmacht" gibt Michael Fitz als Carlo Menzinger ein kleines Co…  Mehr

Gemeinsam gegen den Rest: Tris (Shailene Woodley) und ihr Freund Four (Theo James) bereiten den großen Showdown vor.

Mit "Die Bestimmung – Insurgent" hat der deutsche Regisseur Robert Schwentke die Reihe fortgesetzt. …  Mehr

Ein Junge unter Gangstern: Joshua (James Frecheville, links) wird von seiner Großmutter Janine Cody (Jacki Weaver) in eine kriminelle Welt hineingezogen. Joshuas Onkel Andrew (Ben Mendelsohn, rechts), Craig (Sullivan Stapleton, zweiter von links) und Darren (Luke Ford, dritter von links) finden sich dort pudelwohl. Genauso wie Barry Brown (Joel Edgerton) gehören sie einer Verbrecherbande an.

Der Australier David Michôd inszenierte mit seinem Regiedebüt "Königreich des Verbrechens" einen ate…  Mehr