Marie Brand und die Nacht der Vergeltung

Marie (Mariele Millowitsch, l.), Simmel (Hinnerk Schönemann, M.) und Probst (Harald Schrott, r.) vor der Waldhütte Vergrößern
Marie (Mariele Millowitsch, l.), Simmel (Hinnerk Schönemann, M.) und Probst (Harald Schrott, r.) vor der Waldhütte
Fotoquelle: ZDF/Martin Lässig
TV-Film, TV-Kriminalfilm
Marie Brand und die Nacht der Vergeltung

Infos
Originaltitel
Marie Brand und die Nacht der Vergeltung
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2009
Kinostart
So., 12. April 2009
DVD-Start
Do., 12. August 2010
ZDFneo
Di., 15.01.
20:15 - 21:45


Die Familie Seibt stellt erfolgreich Babyartikel her. Die heile Welt zerbricht, als man die Leichen des Geschäftsführers, seiner Geliebten und seiner Ehefrau findet. Offenbar hat Carola Seibt aus Eifersucht ihren Mann Edwin Seibt, dessen Geliebte Anuschka und zum Schluss sich selbst erschossen. Einzig Marie Brand ist davon überzeugt, dass der Schein trügt, und beginnt mit ihrem Kollegen Jürgen Simmel zu ermitteln. Marie vermutet bald, dass Carola Seibt bereits tot war, als ihr Mann und seine Geliebte erschossen wurden. Marie und Simmel machen den Detektiv Martin Bremer ausfindig, der Edwin Seibt im Auftrag von dessen Frau beschattet hatte. Als der Detektiv ebenfalls tot aufgefunden wird, verhärtet sich der Verdacht, dass Edwin Seibt und seine Geliebte von jemand anderem ermordet wurden. Die Spur führt Marie und Simmel zu den erwachsenen Kindern der Seibts, Hanno und Antonia. Den Hass auf seinen Vater versucht Hanno nicht einmal zu verbergen. Hat er sich nach Jahren der Unterdrückung endlich von seinem Übervater befreit? Oder war es der Zweck-Ehemann der Tochter, Steffen Probst, der an der Seite des Vaters arbeitete und der wegen des anstehenden Firmenverkaufs um seinen Job fürchten musste? Marie und Simmel kommen dem Täter immer näher und blicken immer tiefer hinter die Fassade dieser Vorzeigefamilie, auch wenn die Seibts alles tun, um die Ermittlungen zu unterbinden.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Marie Brand und die Nacht der Vergeltung" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Kommissarin Kyra Sperling (Elisa Schlott) bremst ihren Kollegen Bruno (Ben Münchow) aus.

TV-Tipps Tödliches Comeback

TV-Film | 23.01.2019 | 20:15 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Wildmann (Golo Euler) schießt.

Hattinger und die kalte Hand

TV-Film | 29.01.2019 | 20:15 - 21:45 Uhr
Prisma-Redaktion
3.6/505
Lesermeinung
ARD Herr Mölk (Patrick von Blume) verrät Karin Lossow (Katrin Sass) einige Interna des Moterclubs.

TV-Tipps Winterlicht - Der Usedom-Krimi

TV-Film | 31.01.2019 | 20:15 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Die Promi-Kandidaten bei "Dancing on Ice". Sarah Lombardi (4.v.l.) droht das Aus wegen einer Verletzung.

Sarah Lombardi droht bei der SAT.1-Show "Dancing on Ice" das Aus. Die Sängerin hat sich an der Hüfte…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Rihanna verklagt ihren eigenen Vater auf Schadensersatz und Unterlassung.

Rihanna klagt gegen ihren Vater, da er ihren Namen für eigene Geschäfte missbraucht haben soll. Es g…  Mehr

"Ich weiß, es ist eine große Sache für alle anderen, aber für mich war es eine normale Freundschaft", erklärt Macaulay Culkin nun im Podcast "Inside of You", angesprochen auf seine Beziehung zu Michael Jackson.

Als er gerade einmal zehn Jahre alt war, freundete sich Macaulay Culkin mit dem über 20 Jahre ältere…  Mehr

Die Geschichte von Grace (Jane Fonda, rechts) und Frankie (Lily Tomlin) geht weiter. Noch bevor die fünfte Staffel von "Grace und Frankie" anläuft, gab Netflix nun die Verlängerung um eine weitere Season bekannt.

Gute Nachrichten für die Fans der Serie "Grace und Frankie". Noch bevor die fünfte Staffel anläuft, …  Mehr