Marie will frei sein

  • Marie kämpft für ihre Unabhängigkeit. Vergrößern
    Marie kämpft für ihre Unabhängigkeit.
    Fotoquelle: © WDR/Goldbeck, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter WDR-Sendung bei Nennung "Bild: WDR/Goldbeck" (S2). WDR Presse und Information/Redaktion Bild, Köln, Tel: 0221/220 -7132 oder -7133, Fax
  • Das Logo Vergrößern
    Das Logo
    Fotoquelle: @ WDR / WDR Presse und Information/Bildk
  • Menschen hautnah - title card Vergrößern
    Menschen hautnah - title card
    Fotoquelle: WDR Presse und Information / Bildk
Info, Gesellschaft + Soziales
Marie will frei sein

Infos
Originaltitel
Menschen hautnah
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2018
3sat
Mi., 11.09.
11:46 - 12:30


Marie ist 16 Jahre, als sie erstmals ihren Kinderwunsch spürt. Auch weiß sie längst, dass sie Lehrerin werden will. Doch die Träume sind kaum zu verwirklichen. Denn Marie hat das Downsyndrom. Ihre Eltern Martina und Helmut haben Marie und ihre jüngere Schwester Lilly als Babys adoptiert. Auch Lilly hat das Downsyndrom. Als Sonderpädagogin hatte Martina viel mit Downsyndrom-Kindern zu tun. Ziel der Eltern ist es, die Kinder bestmöglich zu fördern. Marie soll es auf den ersten Arbeitsmarkt schaffen und nicht in die Behindertenwerkstatt gehen müssen. Auch Marie will nicht in die Werkstatt: "Ich höre das ja dauernd, alle wollen mich dahin schicken. Aber ich sage nein, (...), ich gehe da nicht hin." Bis heute arbeitet nur etwa ein Prozent der behinderten Menschen auf dem ersten Arbeitsmarkt. Trotzdem gibt Marie den Kampf nicht auf und versucht, den regulären Hauptschulabschluss zu machen. Ob Marie aber auch eigene Kinder haben sollte? Da sind sich die Eltern nicht so sicher. Sie glauben, dass die Erziehung dann an ihnen hängen bleibt. Martina sagt: "Wir haben uns ausgesucht, Marie zu adoptieren, aber wir haben uns nicht ausgesucht (...), nochmal ein Kind großzuziehen." Trotzdem gehen ihre Eltern mit Marie zur Frauenärztin und zum Humangenetiker. Sie möchten wissen, welche Risiken eine Schwangerschaft hätte. Fast zehn Jahre lang hat Filmemacher Christoph Goldbeck Marie und ihre Familie begleitet: von der Grundschule über die Pubertät zur ersten Liebe bis hin zum Kampf um einen Job auf dem ersten Arbeitsmarkt. Schafft Marie es, selbstbestimmt zu leben und zu arbeiten, frei zu sein?

Thema:

Heute: Marie will frei sein - Erwachsen werden mit Down-Syndrom



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

DMAX Wild Family - Die Abenteuer der Familie Hines

Wild Family - Die Abenteuer der Familie Hines - Der Schneesturm

Info | 22.09.2019 | 21:15 - 22:15 Uhr
/500
Lesermeinung
KabelEins Mein Revier

Mein Revier - Ordnungshüter räumen auf

Info | 23.09.2019 | 00:15 - 01:55 Uhr
/500
Lesermeinung
KabelEins Achtung Kontrolle! Wir kümmern uns drum

Achtung Kontrolle! Wir kümmern uns drum - Party bis zum Umfallen

Info | 23.09.2019 | 01:55 - 02:55 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Andie MacDowell gehört seit rund 30 Jahren zu Hollywoods Schausppiel-Elite.

Von Twitter hat sich Andie MacDowell verabschiedet. Aber in Hollywood ist die 61-Jährige präsent wie…  Mehr

Rapbusiness in glitzernden Frankfurter Hochhaustürmen: Kalifa (Murathan Muslu) ist mittlerweile viel mehr Geschäftsmann als Künstler. Er scheint nicht wirklich glücklich damit.

Die deutsche Netflix-Serie "Skylines" schafft es, HipHop, Musik- und Finanzgeschäft, Drogen sowie de…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Die Detectives Jessica Savage (Kate Elliott) und Justin Harding (Ido Drent) ermitteln auf Hochtouren, als ein totgeglaubter Junge überraschend zurück.

Ein Junge verschwindet auf einem Klassenausflug, Jahre später taucht er plötzlich wieder auf. Völlig…  Mehr

Finden Helene (Martina Gedeck) und Eduard (Ulrich Tukur) ihr gleißendes Glück?

"Gleißendes Glück" ist, anders als der Titel vermuten lässt, über weite Strecken ein furchtbar depri…  Mehr