Marina Abramovic - vom Schmerz zur Freiheit

Report, Porträt
Marina Abramovic - vom Schmerz zur Freiheit

3sat
Sa., 21.07.
19:20 - 20:00


Marina Abramovic gilt als "Mutter der Performance". Seit über 50 Jahren stellt sie die Kunstwelt auf den Kopf. 3sat trifft sie anlässlich ihrer Retrospektive in der BuKunsthalle Bonn. 2010 wurde Marina Abramovic mit ihrer dreimonatigen Schweige- und Sitz-Performance "The Artist Is Present" endgültig zur Celebrity. Heute, mit 71 Jahren, ist sie immer noch aktiv. Für den Film nimmt sie den Zuschauer mit in ihr künstlerisches Universum. Marina Abramovic schuf eine neue Kunstform. Durch Schmerz hindurch zur Kunst - mit ihren spektakulären Performances polarisierte Abramovic wie kaum eine andere Künstlerin. Ihre frühen, in den 1960er- und 1970er-Jahren entstandenen Arbeiten, zeigen bis heute, wie sehr sie mit ihrem eigenen Körper die Grenzen und Tabus durchbrach. So lag Abramovic in einer ihrer spektakulären Performances von 1974, "Rhythm 5", bis zur Ohnmacht in einem brennenden fünfzackigen Stern. Später ließ sie ihren Liebhaber Ulay einen vergifteten Pfeil auf ihr Herz richten, in einem prekären Balanceakt, dessen Scheitern ihren Tod hätte bedeuten können. Es hätte Abramovic wie vielen Avantgarde-Künstlern gehen können, über die man sagt: Das Frühwerk, ja, aber dann ... Doch das gilt nicht für Marina Abramovic. Noch mit Ende 50 gab sie ihrer Karriere einen neuen Schub. Sie zog von Europa nach New York und sorgte dafür, dass Institutionen wie das Museum of Modern Art die Performancekunst als ernsthaftes Genre anerkannten.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Forensische Klinik als Hochsicherheitseinrichtung.

betrifft - Der Fall Michael Perez - Verloren in der Psychiatrie

Report | 18.07.2018 | 21:00 - 21:45 Uhr
5/504
Lesermeinung
3sat Elizabeth T. Spira im Flugzeug auf Spurensuche im britischen Exil, wo sie ihre frühe Kindheit verbrachte.

Elizabeth Toni Spira - Ich bin nicht wichtig

Report | 21.07.2018 | 11:25 - 12:10 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Lauren Bacall - Die diskrete Verführerin

Lauren Bacall - Die diskrete Verführerin

Report | 21.07.2018 | 16:00 - 16:50 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Vanessa Mai hat ein neues Projekt: Sie singt den Titelsong der RTL-Serie "Freundinnen - Jetzt erst recht". Und nicht nur das: Sie wird auch für Cameo-Auftritte vor der Kamera stehen.

Mit ihrem Song "Stärker" steuert Schlagersängerin Vanessa Mai den Titelsong zur neuen RTL-Serie "Fre…  Mehr

Die Frauen rund um Piper (Taylor Schilling, Mitte) werden nach dem Aufstand in Litchfield in ein neues Gefängnis verlegt.

"Orange is the New Black" startet mit der sechsten Staffel. Fans der Serie müssen sich umgewöhnen: N…  Mehr

Johann Lafer darf sich freuen: ntv schickt ihn auf Entdeckungsreise nach Korea.

Der Nachrichtensender ntv schickt Johann Lafer auf eine Entdeckungsreise nach Korea. Dort lässt sich…  Mehr

Kelsey (Hilary Duff, links) hilft der frisch verlassenen Mutter Liza (Sutton Foster), sich in der Arbeitswelt wieder zurechtzufinden.

ProSieben setzt am Serienmittwoch auf frische Folgen: Um 20.15 Uhr setzt der Sender Staffel 14 von "…  Mehr

Auf einer Familienfeier wird Hatice (Idil Üner, zweite von rechts) von den Männern angeflirtet. Zusammen mit Fatma (Sesede Terziyan, links), Julia (Julia Dietze, zweite von links) und Abla (Demet Gül, rechts) wehrt sie sich gegen die Sprüche.

Schauspielerin Idil Üner ist in ihrer Rolle als Hatice in "Einmal Hans mit scharfer Soße" auf der Su…  Mehr