Marius und Jeannette

Spielfilm, Liebesfilm
Marius und Jeannette

Infos
Originaltitel
Marius et Jeannette
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
1996
arte
Mo., 25.03.
01:30 - 03:10


Als Kassiererin in einem Supermarkt hat es die alleinerziehende Jeannette nicht leicht, sich und ihre beiden Kinder über Wasser zu halten. Von ihrem bescheidenen Häuschen im Hafenviertel von Marseille bröckelt der Putz, und so stiehlt sie zwei Eimer Farbe in einer stillgelegten Zementfabrik. Dabei wird sie von einem Wachmann erwischt, dem wortkargen, gro? gewachsenen Marius, der sie laufen lässt, obwohl Jeannette ihn heftig beschimpft. Am nächsten Tag steht er überraschenderweise vor ihrer Tür und bietet an, ihr beim Streichen zu helfen. Der aufmüpfigen Jeannette wird kurz darauf im Supermarkt gekündigt, als sie dort ihrer Meinung freien Lauf lässt. Von nun an sieht sich das ungleiche Paar immer öfter: Mal in Marius' spartanischer Behausung auf dem Fabrikgelände, mal umringt von sämtlichen Nachbarn in Jeannettes Hof: Die lebenskluge Caroline und ihr gebildeter Verehrer Justin sowie das ständig streitende Ehepaar Dédé und Monique stehen Jeannette stets mit Rat und Tat zur Seite. Sie akzeptieren den neuen Mann in ihrem Leben. Und auch Jeannettes Kinder, die 17-jährige Magali und der zehnjährige Malek schließen Marius schnell ins Herz. Doch bis die beiden Liebenden wirklich zueinander finden, müssen sie noch einige Hindernisse überwinden. Beide vom Leben enttäuscht, können sich Marius und Jeannette nicht so schnell auf eine neue Beziehung einlassen. Nach dem Meistern der ersten Schwierigkeiten scheint dem Glück der beiden nichts mehr im Wege zu stehen. Doch Marius hat noch etwas auf dem Herzen, das ihn daran hindert, sein Leben zum Tanzen zu bringen.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Marius und Jeannette" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Utta Danella

Utta Danella - Die Hochzeit auf dem Lande

Spielfilm | 20.04.2019 | 03:55 - 05:25 Uhr
2.5/504
Lesermeinung
3sat Senderlogo "3sat"

Der geteilte Himmel

Spielfilm | 06.05.2019 | 22:25 - 00:15 Uhr
Prisma-Redaktion
2.33/503
Lesermeinung
MDR Im Cafehaus Tomasoni begegnet Graf Ferdinand Tettenbach (Michael Cramer) der reizenden Theres (Marianne Koch) und verliebt sich Hals über Kopf.

Königswalzer

Spielfilm | 15.05.2019 | 12:35 - 13:58 Uhr
2.75/504
Lesermeinung
News
Keine Handy, kein Panikknopf: Harry Bosch (Titus Welliver, rechts) ist bei seinen Undercover-Ermittlungen ganz auf sich allein gestellt.

Der melancholische Cop Harry Bosch ermittelt gegen ein Drogenkartell – und steckt selbst mittendrin.…  Mehr

Joachim Llambi (links) stellt die Profitänzer Massimo Sinató (Mitte)und Christian Polanc vor eine neue Herausforderung. Die beiden sollen die Tänze einer ihnen fremden Kultur lernen.

Wegen des stillen Feiertags wird am Karfreitag bei RTL nicht live getanzt. Ganz auf "Let's Dance" mö…  Mehr

Nach der ausführlichen Aufnahmeprüfung steht ein stereotypes Grüppchen für ihr erstes Abenteuer bereit, von links: der nerdige Ronnie (Jon Bass), Summer (Alexandra Daddario), Matt (Zac Efron), Mitch (Dwayne Johnson), CJ Parker (Kelly Rohrbach) und Stephanie (Ilfenesh Hadera).

Das "Baywatch"-Remake nimmt sich selbst nicht sonderlich ernst – und das ist gut so. Denn als Parodi…  Mehr

Matula (Claus Theo Gärtner) versucht, das Leben des Yachtbesitzers Ingo Schumann (Jochen Horst) zu retten.

Privatdetektiv Matula ist eigentlich in Rente, auf Mallorca bekommt er im dritten Film der Spin-Off-…  Mehr

Der dritte Saarland-Krimi des ZDF feiert seine Vorpremiere bei ARTE. Judith Mohn (Christina Hecke) und ihr Kollege Freddy (Robin Sondermann) müssen den Tod eines 16-Jährigen aufklären.

Judith Mohn (Christina Hecke) muss im dritten Teil der Krimi-Reihe aus dem Saarland das triste Umfel…  Mehr