Markt

Logo zur Sendung Vergrößern
Logo zur Sendung
Fotoquelle: NDR
Report, Konsumentenmagazin
Markt

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
1989
NDR
Di., 22.01.
06:35 - 07:20


Aktuelles Magazin für Wirtschaft und Verbraucher

Thema:

Geisterfahrer: was tun gegen die tödliche Gefahr?

Jeden Tag geraten im Straßenverkehr fünf Geisterfahrer auf die falsche Spur, sagt die Statistik. Und die Dunkelziffer ist hoch. Oft endet das mit einem Zusammenstoß der Fahrzeuge und mit Todesopfern. Deutliche Warnhinweise und moderne Technik könnten das Risiko vermindern, einem Falschfahrer zu begegnen. Doch solche Maßnahmen gibt es auf deutschen Schnellstraßen in der Regel nur als Pilotprojekte.

Landwirtschaft: gefährlicher Feinstaub durch Gülle und Mist

In der Nachbarschaft von Uwe B. befindet sich ein großer Geflügelstall mit 30.000 Masthähnchen. Die Abluft aus dem Stall wird in der Umwelt verteilt, vor allem gesundheitsschädliches Ammoniak. Das Gas reagiert mit der Luft. Dabei entsteht Staub. Die Landwirtschaft produziert sogar mehr gefährlichen Feinstaub als der Verkehr. Die Gesundheitskosten für erkrankte Menschen durch Ammoniak aus der Massentierhaltung sind immens. "Markt" deckt auf.

Vanille oder Aroma: was steckt drin?

Vanille ist so wertvoll wie reines Silber. Ein Kilogramm der Lebensmittelzutat kostet derzeit etwa 600 Euro. Im Supermarkt ist Vanillegeschmack schon deutlich günstiger zu haben, vor allem in zahlreichen Milchprodukten. Die Hersteller lassen sich nämlich allerhand einfallen, um den kostbaren Rohstoff im Labor billig zu imitieren.

Neue Bügeleisen: Geht es wirklich ohne Brandschäden?

Bügeln an sich kann nerven. Wenn man dann aber auch noch empfindliche Kleidungsstücke ruiniert, weil man die Temperatur falsch eingestellt hat, wird es erst richtig ärgerlich. Jetzt gibt es Bügeleisen, die das verhindern sollen, dank einer neuen Technologie, die automatisch die richtige Temperatur je nach Kleidungsstück einstellt. Wie gut funktioniert das? "Markt" will's wissen!

Flugärger: Airline will nicht alle Kosten erstatten

Iris W. aus Hamburg hatte Flüge für einen Wochenendtrip nach Bristol und zurück gebucht. Wegen Schneesturms fiel der Hinflug und somit die Reise aus. Als die Hamburgerin die Kosten von der Reiseplattform Opodo zurückfordern will, fällt sie aus allen Wolken. Opodo ersetzt nur die Hinflüge. Die Begründung: Die Kundin habe Hin- und Rückflug separat gebucht und nicht als zusammenhängende Flüge. Das konnte die Hamburgerin bei der Buchung aber nicht erkennen. "Markt" mischt sich ein.

Bioverpackungen: Zucker statt Plastik

Sven Seevers hat lange getüftelt, dann hatte er den Dreh raus: eine Tüte aus Zellulose, die viel Gewicht aushält und nicht reißt. Das Start-up-Unternehmen hat für seine vollständig kompostierbaren Tüten Auszeichnungen erhalten. Kunden aus der Ökobranche verwenden die Tüten aus "Zucker" bereits. Eine wirklich nachhaltige Idee findet "Markt".



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Preiswert, nützlich, gut? Waschmaschinen

Preiswert, nützlich, gut? Werkzeug

Report | 19.01.2019 | 13:30 - 14:15 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Natascha Overzier.

kaputt und ... zugenäht!

Report | 20.01.2019 | 14:05 - 14:48 Uhr
4.15/5020
Lesermeinung
NDR Logo zur Sendung

Markt

Report | 21.01.2019 | 20:15 - 21:00 Uhr
3.13/5030
Lesermeinung
News
Gisele Oppermann hat schlechte Laune. Auf die Dschungelprüfung "Alarm in Cobra 11" hat sie so gar keine Lust.

Karma is a bitch: Einen Tag, nachdem sie Bastian Yotta seine Null-Sterne-Ausbeute ziemlich dreist un…  Mehr

Rückschlag für Sarah Lombardi.

Bittere Nachrichten für Sarah Lombardi bei "Dancing on Ice". Die Sängerin hat sich an der Hüfte verl…  Mehr

Eric Bana schlüpft für die Serie "Dirty John" in die Rolle des John Meehan.

Die neue Netflix-Serie startet am Valentinstag – aber romantisch ist anders. Die reichlich unheimlic…  Mehr

Druck für den WDR und seinen Intendanten Tom Buhrow: Wie am Montag bekannt wurde, ist in drei Ausgaben der WDR-Reihe "Menschen hautnah" das selbe Paar zu sehen, obwohl anderes suggeriert wurde. In einer Pressemitteilung äußerte sich der Sender nun zu den Vorwürfen. Fehler bei Jahreszahlen und Altersangaben räumte der WDR bereits ein.

Drei Ausgaben der WDR-Reihe "Menschen hautnah" weisen Ungereimtheiten auf. Der Sender räumt Fehler e…  Mehr

Das Grimme-Institut hat die Nominierungen für den diesjährigen Grimme-Preis bekannt gegeben. Neben zahlreichen Nominierungen für das öffentlich-rechtliche Fernsehen, hat die Jury auch einige Überraschungen aus dem Hut gezaubert. Erstmals könnte etwa ein YouTuber gewinnen: LeFloid mit seiner Produktion "LeFloid vs. The World" darf auf einen Grimme-Preis hoffen.

16 Preise werden am 5. April vergeben, 70 Nominierte dürfen sich Hoffnungen machen. Wie schon in den…  Mehr