Marktcheck deckt auf

  • Augengesundheit: Augenärzte warnen vor zu hellem LED-Licht. Vergrößern
    Augengesundheit: Augenärzte warnen vor zu hellem LED-Licht.
    Fotoquelle: SWR
  • Untersuchung im Schlaflabor. Vergrößern
    Untersuchung im Schlaflabor.
    Fotoquelle: SWR
  • Wie stark Konzentration, Lernfähigkeit und Kreativität durch LED-Licht beeinflusst werden, zeigt ein Experiment an der Ameisenbergschule in Stuttgart. Vergrößern
    Wie stark Konzentration, Lernfähigkeit und Kreativität durch LED-Licht beeinflusst werden, zeigt ein Experiment an der Ameisenbergschule in Stuttgart.
    Fotoquelle: SWR
  • Offizielle LED-Überprüfung im Eichamt Hessen. Vergrößern
    Offizielle LED-Überprüfung im Eichamt Hessen.
    Fotoquelle: SWR
Report, Wirtschaft und Konsum
Marktcheck deckt auf

SWR
Di., 19.03.
21:00 - 21:45
Das Geschäft mit LED-Leuchten


LEDs stecken in Deckenleuchten, Smartphones, Fernsehern, Leuchtreklamen und Autoscheinwerfern. Das Werbeversprechen der Industrie: LEDs sollen Strom sparen und eine lange Lebensdauer haben - bis zu 25 Jahre bei durchschnittlicher Benutzung. Doch stimmt das? "Marktcheck" prüft die Lebensdauer gängiger Marken im Labor. Wie lange halten sie wirklich? Innerhalb von wenigen Jahren haben LEDs die meisten anderen Leuchtmittel vom Markt verdrängt - gefördert durch die Politik der Bundesregierung und der EU. Dabei sagen Kritiker, die Auswirkungen von LEDs auf den Menschen seien noch gar nicht ausreichend erforscht. Mediziner wie Dr. Dieter Kunz, Schlafmediziner am Berliner St. Hedwig-Krankenhaus, warnen: LED-Licht am Abend kann unseren Biorhythmus durcheinanderbringen und zu gravierenden Schlafstörungen führen. Augenmediziner sind sich sicher: LED-Licht mit hohem Blauanteil kann zum Absterben von Sehzellen führen. Besonders Kinder reagieren empfindlich auf LED-Beleuchtung. Wie stark Konzentration, Lernfähigkeit und Kreativität durch LED-Licht beeinflusst werden, zeigt ein Experiment an der Ameisenbergschule in Stuttgart.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Börse vor acht

Börse vor acht

Report | 23.04.2019 | 19:55 - 20:00 Uhr
3.31/5013
Lesermeinung
SWR Mit Hendrike Brenninkmeyer

Marktcheck

Report | 23.04.2019 | 20:15 - 21:00 Uhr
2.98/5050
Lesermeinung
MDR Logo

Umschau

Report | 23.04.2019 | 20:15 - 21:00 Uhr
3.43/507
Lesermeinung
News
"Wir starteten fast unter dem Radar": Frauke Ludowig (vor 25 Jahren und heute) erinnert sich im Interview an ihre Anfänge mit "Exclusiv".

Seit 25 Jahren moderiert Frauke Ludowig bei RTL das Promi-Magazin "Exclusiv". Warum Distanz zu Bussi…  Mehr

Die Serie "Meine geniale Freundin" (ab 2. Mai bei MagentaTV), eine Adaption der Buchvorlage von Elena Ferrante, erzählt von der Freundschaft zwischen Lila (Ludovica Nasti, links) und Elena (Elisa del Genio).

Der Roman "Meine geniale Freundin" von Elena Ferrante erzählt von zwei grundverschiedenen Freundinne…  Mehr

In John Downers Film wird ein Geier zum Beobachter über der Serengeti.

Das Leben in der Serengeti in Afrika ist hart. Eine neue BBC-Reihe, die im ZDF im Rahmen von "Terra …  Mehr

Heike Gonzor (Anastasia Papadopoulou), eine der Geliebten von Thomas Jacobi, wird von den Kriminalhauptkommissaren Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl, Mitte) und Ivo Batic (Miroslav Nemec) über dessen zahlreiche Beziehungen aufgeklärt.

Sonntag ist "Tatort"-Zeit. Das gilt auch an Ostersonntag. Eine neue Folge gibt es aber nicht zu sehe…  Mehr

Benedict Cumberbatch wurde für seine Performance als Mathe-Genie Alan Turing berechtigterweise für den Oscar als Bester Hauptdarsteller nominiert. Allerdings musste er sich seinem Kollegen Eddie Redmayne in "Die Entdeckung der Unendlichkeit" geschlagen geben.

Großes Ausstattungskino mit einer passenden Portion Pathos: "The Imitation Game" setzt dem legendäre…  Mehr