In ferner Zukunft lebt ein Großteil der Menschheit auf dem Mars in Städten, die denen ähneln, die es einst auf der Erde gegeben hat. Vor der unwirtlichen Marsatmosphäre werden sie durch kuppelartige Kraftfelder geschützt. Als ein verheerender Sandsturm die Kuppel über der Marsstadt New York zerstört, setzen der Wissenschaftler Neil und der Meteorologe Foster alles daran, den Sturm aufzuhalten, bevor er auch die Marsstadt Los Angeles erreicht. Währenddessen sucht Neils Ex-Frau Miranda nach ihrer Tochter, die in New York verschollen ist.