Martinu und Berlioz

Martinu und Berlioz

Infos
Produktionsland
Belgien
Produktionsdatum
2008
Classica
So., 16.06.
03:45 - 06:01


Das Königlich Flandrische Sinfonieorchester 'deFilharmonie' ist auf historisch getreue Aufführungen klassischer Musik diverser Epochen spezialisiert. Der einzigartige Stil dieses Orchesters wurde von verschiedenen Dirigenten geprägt, unter ihnen der Niederländer Edo de Waart und der Flame Philippe Herreweghe. Aufgrund seines musikalischen Hintergrunds und seiner Erfahrung konzentriert sich Herreweghe auf die Romantik und frühere Epochen. Das Orchester tourt im In- und Ausland und nimmt so in der flämischen Musiklandschaft einen ganz besonderen Platz ein. Es ist ein Publikumsmagnet an Spielstätten wie dem Musikverein Wien, dem Festspielhaus Baden-Baden oder dem Concertgebouw in Amsterdam. Dieses Konzert ist eine Aufnahme aus dem Königin Elisabeth Saal in Antwerpen, unter der Leitung des Dirigenten Jaap van Zweden. Unter anderem steht die 'Symphonie Fantastique' von Hector Berlioz auf dem Programm.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

News
14 Paare sind angetreten, um bei "Let's Dance" ins Finale zu kommen. Folge für Folge scheidet ein Paar, bestehend aus einem Promi-Kandidaten und einem Profi-Tänzer aus. Wen es getroffen hat, zeigen wir Ihnen im Folgenden.

14 Kandidaten sind in der zwölften Staffel von "Let's Dance" angetreten, um ins Finale zu kommen. Do…  Mehr

Wie bewerten Sie unsere prisma-Seiten? Welche Anzeigenmotive gefallen Ihnen gut? Wo kann sich prisma weiterentwickeln? Machen Sie mit bei prisma-Trend!

Machen Sie mit und registrieren Sie sich jetzt für unser neues Online-Befragungsprojekt prisma-Trend…  Mehr

Das deutsche Duo S!sters schneidet beim ESC nach einer Neuauszählung noch schlechter ab, als bislang feststand.

Das ohnehin schon enttäuschende Abschneiden wird noch ein bisschen schlechter: Deutschland rutscht i…  Mehr

Wenn der kleine Antron McCray (Caleel Harris) verhört wird, möchte man am liebsten gar nicht mehr hinsehen.

Was passiert, wenn die Wahrheit stirbt? Filmemacherin Ava DuVernay setzt sich mit einem der größten …  Mehr

Meret Becker verabschiedet sich vom Berliner "Tatort": Wie der rbb mitteilte, zieht sich die Schauspielerin im Frühjahr 2022 zurück.

Seit 2015 spielte Meret Becker im Berliner "Tatort" Hauptkommissarin Nina Rubin. Doch damit ist bald…  Mehr