Marvins Töchter

Spielfilm, Melodram
Marvins Töchter

Infos
Originaltitel
Marvin's Room
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
1996
Altersfreigabe
6+
DVD-Start
Do., 04. Juli 2013
Sky Emotion
Di., 28.08.
13:00 - 14:40


Das Familiendrama schlechthin: Trotz ernster Story humorvoll erzählt und mit herausragenden Darstellern - neben Diane Keaton und Meryl Streep sind Leonardo DiCaprio und Robert De Niro in Nebenrollen zu sehen. - Die Schwestern Bessie (Oscarnominiert: Diane Keaton) und Lee sind seit Jahren zerstritten. Bessie kümmert sich um ihren kranken Vater Marvin und Lee zog es in die Ferne. Als bei Bessie Leukämie festgestellt wird, kehrt Lee heim, um sich als Spenderin testen zu lassen. Doch schnell sind die alten Gräben wieder offen und die Schwestern streiten wie schon zu Jugendzeiten.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Marvins Töchter" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!
Weitere Darsteller: Hume Cronyn, Gwen Verdon, Hal Scardino

Das könnte Sie auch interessieren

HR Der linksintellektuelle Regisseur Nanni (Nanni Moretti) mit seinem kleinen Sohn Pietro (Pietro Moretti).

Aprile

Spielfilm | 04.09.2018 | 00:00 - 01:15 Uhr
Prisma-Redaktion
1/501
Lesermeinung
arte Die Filmdiva Sylvia (Anita Ekberg) schwelgt im Luxus.

Das süße Leben

Spielfilm | 10.09.2018 | 20:15 - 23:00 Uhr
Prisma-Redaktion
3/505
Lesermeinung
arte Rückeroberung: Rosalie (Romy Schneider) erfährt, dass der reumütige César inzwischen das Ferienhaus am Meer gekauft hat, in dem sie ihre Kindheit verbrachte.

César und Rosalie

Spielfilm | 16.09.2018 | 20:15 - 22:00 Uhr
Prisma-Redaktion
3.25/504
Lesermeinung
News
"Tagesschau"-Sprecherin Judith Rakers moderiert das neue ARD-Magazin "Kriminalreport", das 2018 noch insgesamt viermal auf Sendung gehen soll.

Ab dem 27. August moderiert "Tagesschau"-Sprecherin Judith Rakers die ARD-Sendung "Kriminalreport". …  Mehr

Bachelorette Nadine Klein und die sechs verbliebenen Kandidaten genießen die letzten gemeinsamen Tage in Griechenland, bevor in Deutschland die "Homedates" anstehen.

Für Bachelorette Nadine wird es ernst. Sie muss sich entscheiden, welche vier Kandidaten sie in den …  Mehr

Es muss nicht immer New York sein, München ist auch schön: Die vier Singles (von links) Tati (Xenia Tiling), Mel (Genija Rykova), Lou (Josephine Ehlert) und Eve (Teresa Rizos) beim Picknick im Englischen Garten. Erfrischend ist an der Miniserie auch das Ausstrahlungskonzept: In der BR-Mediathek gibt's die Dramedy bereits ab 27. August zu sehen, im linearen BR-Programm wird "Servus Baby" am Mittwoch, 11. September, um 20.15 Uhr, am Stück ausgestrahlt.

Vier Single-Frauen aus München suchen den Mann fürs Leben – und die biologische Uhr tickt. Die neue …  Mehr

ZDF-Chefredakteur Peter Frey hat den Einsatz der sächsischen Polizei gegen ein Team seines Senders scharf kritisiert.

Ein ZDF-Team wollte eine Pegida-Demonstration in Dresden filmen und wurde dabei nach eigenen Angaben…  Mehr

In "Destination Wedding" reisen Keanu Reeves und Winona Ryder derzeit im Kino zu einer Hochzeit. Ihre eigene könnte 1992 stattgefunden haben.

Winona Ryder hat in einem Interview einen kuriosen Verdacht ausgeplaudert. Die Schauspielerin vermut…  Mehr