Mascha und der Bär

  • Das Schwein entdeckt den Herbst und ein ganz besonders schön gefärbtes Laubblatt. Vergrößern
    Das Schwein entdeckt den Herbst und ein ganz besonders schön gefärbtes Laubblatt.
    Fotoquelle: KiKA/Animaccord LTD
  • Mascha ist müde und merkt nicht, dass sich das Schwein in ihrem Kissenbezug versteckt hat. Vergrößern
    Mascha ist müde und merkt nicht, dass sich das Schwein in ihrem Kissenbezug versteckt hat.
    Fotoquelle: KiKA/Animaccord LTD
  • Im Kissenbezug versteckt stehlt sich das Schwein aus Maschas Zimmer und irrt durch die Gegend. Vergrößern
    Im Kissenbezug versteckt stehlt sich das Schwein aus Maschas Zimmer und irrt durch die Gegend.
    Fotoquelle: KiKA/Animaccord LTD
  • Die Tiere vereinigen sich zu einer Gespensterwehr. Vergrößern
    Die Tiere vereinigen sich zu einer Gespensterwehr.
    Fotoquelle: KiKA/Animaccord LTD
  • Der Wind hat aber das schöne Blatt in Maschas Zimmer gepustet. Das Schwein ist hinterher und muss sich nun vor Mascha verstecken. Vergrößern
    Der Wind hat aber das schöne Blatt in Maschas Zimmer gepustet. Das Schwein ist hinterher und muss sich nun vor Mascha verstecken.
    Fotoquelle: KiKA/Animaccord LTD
  • Die Tiere verstecken sich im Wald, weil sie Angst vor dem Gespenst haben. Vergrößern
    Die Tiere verstecken sich im Wald, weil sie Angst vor dem Gespenst haben.
    Fotoquelle: KiKA/Animaccord LTD
  • Mascha und der Bär Vergrößern
    Mascha und der Bär
    Fotoquelle: KiKA Bildredaktion
Serie, Animationsserie
Mascha und der Bär

Infos
[Bild: 16:9]
Produktionsland
Russische Föderation
Produktionsdatum
2008
KiKa
Do., 08.11.
06:05 - 06:10
Folge 56, Auf Blätterjagd


Auf Blätterjagd Auf der Jagd nach einem besonders schönen Herbstblatt, wird das Schwein aus Versehen in Maschas Zimmer eingesperrt. Versteckt im Kopfkissenbezug gelingt ihm die Flucht, gruselt aber alle anderen Tiere, die das Schwein für einen Geist halten. Zurück in Maschas Zimmer muss es erneut die Flucht ergreifen. Diesmal mit Bettdecke, und Blatt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Clara wurde allein zurückgelassen und ist traurig.

Heidi - Wie zwei Schmetterlinge

Serie | 21.10.2018 | 06:00 - 06:20 Uhr
4/509
Lesermeinung
ZDF Känguru Paul ist stolz auf sein Auto - jedenfalls solange es nicht fährt.

PETZI - Der Standraser

Serie | 21.10.2018 | 06:40 - 06:55 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Entsetzt müssen die drei Freunde  beobachten,  wie Prinz John eine alte Frau unter dem Verdacht verhaftet lässt, eine Hexe zu sein.

Robin Hood - Schlitzohr von Sherwood - Hexerei

Serie | 03.11.2018 | 07:20 - 07:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Frank Rosin, Alexander Herrmann, Cornelia Poletto und Roland Trettel bilden die Jury von "The Taste".

Dass die Juroren der Kochshow "The Taste" keine Kinder von Traurigkeit sind, ist bekannt. In Folge z…  Mehr

Oana Nechiti will vor allem auf Performance und Ausdruck achten.

Vor Kurzem teilte RTL mit, dass Xavier Naidoo in der kommenden Staffel von "Deutschland sucht den Su…  Mehr

Iris Berben als unscheinbare Freya Becker in "Die Protokollantin": Für die 68-jährige Star-Schauspielerin ist es kein Unterschied, ob sie - wie diesmal - mit zwei Regisseurinnen arbeitet oder ob ein Mann auf dem kreativen Chefsessel sitzt.

Im mehrteiligen ZDF-Krimi "Die Protokollantin" spielt Iris Berben eine für sie untypische Rolle. Im …  Mehr

Das Leben der 2011 verstorbenen Soul-Sängerin Amy Winehouse wird verfilmt.

Amy Winehouse starb 2011 mit nur 27 Jahren. Nun soll der Soulsängerin ein filmisches Denkmal gesetzt…  Mehr

Familie wider Willen: Jade (Lea Ruckpaul, links) und Oliver (Tilman Pörzgen, zweiter von links) wollen heiraten. Doch wenn es nach Olivers Mutter Claudia (Rebecca Immanuel, zweite von rechts) und Jades Vater Herb (Christoph M. Ohrt, rechts) geht, dann ist das letzte Wörtchen noch nicht gesprochen.

Rebecca Immanuel und Christoph M. Ohrt sind aus der Serie "Edel & Starck" bekannt. Das Traumpaar übe…  Mehr